Trolltunga / Info zum Parken

Wandern, Skilaufen, Angeln, Pilzen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Trolltunga / Info zum Parken

Beitragvon berndzw » Mi, 20. Sep 2017, 11:41

Hallo Gemeinde,

wir kommen gerade von unserer kleinen Süd-Norwegen Rundreise zurück und sind am 9.9.2017 zur Trolltunga gewandert.
Bitte unbedingt diese Informationen zum Parkplatz Trolltunga lesen:

http://www.trolltunga-road.com

Für uns war es eine echte Erleichterung.
Es fallen ein paar hundert Höhenmeter weg und die Wanderstrecke war vom oberen Parkplatz aus nur noch ca. 20-22km (hin und zurück) lang.
Die Parkgebühren sind zwar teuer, aber in Anbetracht der limitierten Parkfläche oben und des immensen Bauaufwandes wohl angemessen.
Die Straße ist wirklich steil und die Fahrt dort hoch schon anspruchsvoll. Bin dort mit meinem Vito im ersten und zweiten Gang hochgefahren, in den schon sehr weit ausgefahrenen Umkehrpunkten hat das hintere kurveninnere Rad gekratzt !!!


Die alte Parkfläche unten gibt es nach wie vor.

Gruß

Bernd
berndzw
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 03. Aug 2016, 18:04

Re: Trolltunga / Info zum Parken

Beitragvon Kumulus » Mi, 20. Sep 2017, 15:32

Das liest sich ja total interessant, Bernd.

Einerseits wird das die Trolltunga noch viel mehr Touristen anlocken, andererseits "fängt der frühe Vogel dann tatsächlich den Wurm". Das heißt: Wer früh vor Ort ist hat die Möglichkeit, einen der sicherlich heiß begehrten Parkplätze im Oberdeck zu erwischen du früh an der Trollzunge zu sein. Und eine Alternative zu den Trollstigen wird sich daraus sicherlich nicht entwickeln. Obwohl 17 % Steigerung eine ganz schöne Herausforderung sind.

Danke für die Info
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4790
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Trolltunga / Info zum Parken

Beitragvon Travelfriend » Mi, 25. Okt 2017, 20:06

Hallo zusammen,

Ich kann das ganze nur bestätigen. Wir waren auch vor einigen Wochen in Norwegen und haben die Wanderung zur Trollzunge gemacht. Ich empfehle allen früh dort zu sein. Die ersten Besucher mit Auto durften schon kurz vor 7 zum
Parkplatz fahren. Wir haben alle Infos zum Parkplatz auf unserem Blog zusammengefasst:

http://roadtripsta.com/trolltunga_tipps ... um_parken/

Viel Spaß bei der Wanderung!
Travelfriend
 
Beiträge: 2
Registriert: Di, 24. Okt 2017, 18:27

Re: Trolltunga / Info zum Parken

Beitragvon woistderelch » Mi, 25. Okt 2017, 20:45

Der Wahnsinn, wie die Norweger alles ausbauen und touristisch ausbeuten. Wir waren im Juli 2011 an der Trolltunga und haben sie noch ehrlich erklommen. Da war alles noch ursprünglich. Man parkte an dem kleinen Parkplatz an der Talstation der Bahn. Dann gings den sehr steilen Weg entlang der Bahn den Berg hoch. Nach ca 5h waren wir oben und haben unterwegs wenige Leute gesehen. Nach der Nacht im Zelt war morgens gar nichts los. Weit verstreut waren noch 3 andere Zelte.
Ich bin sehr froh, die Tour damals gemacht zu haben.
woistderelch
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 21. Nov 2016, 19:50

Re: Trolltunga / Info zum Parken

Beitragvon Christoph1988 » Di, 07. Nov 2017, 18:24

wir waren im august auch da...von dem oberen parkplatz wussten wir nix und der schotterweg zieht sich zu beginn ganz schön :)
ich finde die wanderung und auch zunge total überbewertet...war ne halbe völkerwanderung und um auf die zunge zu kommen hätten wir 1,5h warten müssen, obwohl wir um 11uhr da waren...
aussicht auf dem weg dahin ist natürlich prächtig, aber ich finde die gibt´s an vielen anderen orten auch in norge
Christoph1988
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 17. Mär 2017, 23:27


Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast