Mineral-Bilder

Wandern, Skilaufen, Angeln, Pilzen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Mi, 04. Jun 2014, 16:54

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ich war mal wieder im Steinbruch und habe mich umgesehen.Diese Felsbrocken werden in der nächsten Zeit zu Schotter verarbeitet.
Ich habe sie nur fotografiert, zum Transport waren sie zu schwer.
Die ersten 3 sind Dendriten,der nächste hat eine Schicht Fluorit (es sind nur mini Kristalle) genauso ist es bei den beiden letzten Felsen sie sind mit einer Schicht Piemontit überzogen.
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Mo, 07. Jul 2014, 23:42

Bild Bild Bild Bild Bild

1 und 2 sind Überzüge von Bornit, 3 und 4 sind Schwarzschiefer mit Chalkopyritadern, 5 sind feine Fäden von Halotrichit ( kleine xx aufgewachsen auf
Pyrit - oder Chalkopyrit- Schichten )
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Di, 26. Aug 2014, 17:59

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Pyrit in verschiedenen xx Formen
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Mo, 08. Sep 2014, 10:35

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

1 u. 2 Pyritknollen,3 Pyritzwillinge, 4 Pyritlagen im Quarzsandstein,5 Pyrit im Alaunschiefer, 6 Pyrit in der Kohle.
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » So, 21. Dez 2014, 13:21

Hei
ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.Moegen alle eure Wünsche in Erfüllung gehen.
Gruss lowi
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Fr, 09. Jan 2015, 0:36

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Pyrit in verschiedenen Varianten
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon Christoph » Fr, 09. Jan 2015, 1:38

Alter Falter...wo hast Du nur all "das Zeugs" her. Aber tusen takk fürs Einstellen...ich finde es nachwievor seeehr interessant.

Grüsslis aus dem Winterwonderland am Polarkreis...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 6926
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Sa, 31. Jan 2015, 13:52

Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Markasit, Markasit, Pyrit, heller Pyrit, Pyrit, Pyrrhotin geschliffen
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon Julindi » Mi, 04. Feb 2015, 10:43

moin moin,
ich verfolge immer wieder die tollen Mineralbilder hier - das ist ja Wahnsinn, was du, lowi, so alles findest :D

Im Sommer waren wir im Hordaland - auf Varaldsøy - dort wurde kupferhaltiger Schwefelkies jahre-(Jahrzehnte)lang abgebaut. Auf meiner Wanderung zu den alten Gruben habe ich viele wunderbare Steine gefunden.
Laut einer Übersichtskarte im Steinpark in Rosendal besteht die Insel überwiegend aus Schiefer (Glimmer- und grüner Schiefer), auch aus Lava und teilweise Sandstein.
Hier ein paar Bilder davon - ich denke, dass die Experten vielleicht mehr daraus lesen können als ich:
Bild
Bild
Bild

Rund um unser Ferienhaus war der Stein meist schwarz mit weißen, kristallartigen Einschlüssen:
Bild
[url=http://abload.de/image.php?img=steine-haukanes25cify.jpg]Bild[/url

Vielleicht kannst du mir ja sagen, was das für Steine sind bzw. welche "Inhaltsstoffe" vorhanden sind :wink:
Danke und Grüße,
Jule
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1003
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Mi, 11. Feb 2015, 13:10

Hei Jule
Ich werde mal versuchen, deine Funde zu bestimmen. Es sind schöne Bilder. Die Minerale zu bestimmen ohne sie zu analysieren ist schwierig.Vom Aussehen alleine reicht es nur selten.
1. Bild = Sandstein mit Rost,Calcit und Kupferminerale ( blau oder grünlich).Der 3. Stein scheint Glimmerschiefer zu sein. Der letzte ist Kupfermalm. 2. Bild =Sandstein mit Rost und Calcit. Der 3. Stein hat Pyrit oder Chalkopyrit( kann auch Bornit oder Pyrrhotin sein) Pyrrhotin ist magnetisch.3.Bild = Sandstein mit Rost,Calcit oder Gips.4. Bild = Sandstein mit Rost und Pyrit oder ein anderes Sulfid.5. Bild =Quarz. der andere besteht aus einen Gemenge,Sandstein, Quarz,Glimmer, Rost und Kupferminerale (grünlich).6. Bild = kann Lava sein mit Gips oder Calcit oder ähnlichem.
Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben. Gruss Lowi.
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon Julindi » Sa, 14. Feb 2015, 10:23

Hallo Lowi,
vielen vielen Dank für die tollen Infos!
Ja, das mit dem Glimmerschiefer, das dachte ich mir schon, auf einer der Wanderungen war alles voll damit (auf dem Bild ist das auch etwas schwierig zu erkennen)
Das mit dem "magnetisch" habe ich ausprobiert und tatsächlich bleibt der Magnet am Stein hängen :D - faszinierend!!

Ich habe ja schon immer - auch als Kind - Steine gesammelt... aber eben einfach nur, weil ich sie als schön empfand - dann aber zu wissen, aus was sie bestehen ist ja nochmal was ganz anderes!
Toll, dass du das so kannst.

Und nochmal vielen Dank,
LG, Jule
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1003
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Sa, 21. Feb 2015, 11:56

Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Aufgespaltene Drusen mit Quarz (zum Teil als Bergkristall), mit Calcit, Haematit und Baryt. Haematitblaettchen sind teilweise im Quarz (rot).
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Mo, 16. Mär 2015, 0:10

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Aktinolith in verschiedenen Gesteinen
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon lowi » Do, 02. Apr 2015, 12:35

Bild Bild Bild Bild Bild [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/ca0j-ph-c2ae-jpg.html]Bild[/url

Molybdaenit
lowi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo, 10. Aug 2009, 12:50
Wohnort: norwegen

Re: Mineral-Bilder

Beitragvon Stina_M » Di, 07. Apr 2015, 9:37

Hallo Lowi,

nun muss ich mich auch mal als begeisterte Leserin dieses Threads äußern, den ich nun schon zweimal durchgeguckt habe. ;) Eine tolle Leidenschaft, schöne Fotos und natürlich ganz wunderbare Fundstücke!!

Ich hab auch eine sehr kleine Sammlung - das meiste sind gekaufte Mitbringsel, aber auch viele selbst gesammelte meist "wertlose" Steine, die einfach schön aussehen und für mich halt eine Erinnerung an den Fundort darstellen (zB schöne Isarkiesel aus München).

Darum hab ich auch jetzt bei meinem ersten Norwegenbesuch oft die Nase auf dem Weg gehabt, und am Fløyen in Bergen ein paar kleine Steinchen eingesammelt. Dieser hier ist mein Lieblingsmitbringsel, vielleicht kannst Du mir da helfen vor allem was die orangebraunen Quarzeinschlüsse (?) angeht). Ich fand ihn einfach schön und hab Freude daran, ihn anzusehen und zu denken, "Hier liegt ein Stückchen Norwegen". :D

Das ist der Stein, zum Vergleich daneben eine 1-Krone-Münze:

Bild

Hier zwei Detailaufnahmen (alle Bilder mit Nahlinse gemacht)

Bild

Bild

Meine zweite Frage - wenn ich jetzt als Tourist nach Norwegen komme, nun z.B. an einer Baustelle oder im Steinbruch Steine finde - gibt es da Beschränkungen, was und wieviel ich mit nach Hause nehmen darf? Viele Länder haben ja bestimmte Vorschriften, wie z.B. Lanzarote das Mitnehmen der Lavasteine nicht erlaubt.

Schon mal vielen Dank im Voraus!

LG

Stina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 137
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

VorherigeNächste

Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste