Winterurlaub als Familie

Wandern, Skilaufen, Angeln, Pilzen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Winterurlaub als Familie

Beitragvon wings1979 » So, 24. Jun 2018, 13:30

Hallo zusammen!

Wir waren noch nie in Norwegen und überlegen nun, ob wir im Winter (Schulferien) mal hinreisen.
Wir sind keine Skifahrer, mögen aber gerne mal so richtig in den Schnee fahren.
Langlauf, Rodeln, Hundeschlitten, Wandern/Spaziergänge im Schnee...das interessiert uns alles.
Wir haben zwei Jungs, die im Winter 6 Jahre alt werden.

Habt ihr Unterkunfttipps für uns? Welche Gegend ist geeignet?

Bei meinen eigenen Recherchen bin ich auf Ski-und-mehr.de gestoßen und ich glaube fast, dass eine Unterkunft in einem Skigebiet für uns nicht schlecht wäre, weil wir alles drum rum haben was wir an Aktivitäten mögen (s.o)? Liege ich da richtig, oder gibt es unter euch Norwegen-Fans auch Familien, die sich außerhalb eines Resorts/Ferienparks ein Haus im Schnee gemietet haben und man viele Winteraktivitäten erleben konnte?

Ich schaue mir gerade Trysil und Hemsedal an, könnte mir aber vorstellen, dass es dort in den Weihnachtsferien sehr überlaufen ist?

Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für uns als "Ersttäter" ;-)

LG Meike
wings1979
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 22. Jun 2018, 21:32

Re: Winterurlaub als Familie

Beitragvon fcelch » So, 24. Jun 2018, 15:59

Wie wollt ihr anreisen?

Gut mit PKW erreichbar sollte auch der Wintersportort Hovden sein.
Ansonsten sind die 2 genannten bestimmt interessant.
Geilo und Gol fallen mir noch ein.

Ich selber habe keine Wintererfahrung.

VG
FCElch
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3603
Registriert: So, 25. Sep 2005, 15:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Winterurlaub als Familie

Beitragvon wings1979 » So, 24. Jun 2018, 16:06

Hallo FCElch,

danke für deine Antwort.

Ich denke, dass eine Anreise Kiel-Oslo mit der Fähre am sinnvollsten ist.
Laut Angaben im Internet kommt man mit einem Kombi inkl. Schneeketten gut auf den Straßen voran.

Hovden, Geilo und Gol schaue ich mir mal an!

Danke und liebe Grüße
Meike
wings1979
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 22. Jun 2018, 21:32

Re: Winterurlaub als Familie

Beitragvon Dixi » So, 24. Jun 2018, 17:45

zusätzlich zu den oben genannten Zielen ......
Ich könnte noch Trysil vorschlagen.
Auch nicht weit von Oslo enfernt in RIchtung schwedische Grenze.
Ist auch ein Wintersportgebiet.
Wir waren allerdings nur im Sommer / Herbst dort.

Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2017
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Winterurlaub als Familie

Beitragvon wings1979 » So, 24. Jun 2018, 17:48

Hallo Dixi,

hast du für Trysil eine Tipp bezüglich der Unterkunft?

LG Meike
wings1979
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 22. Jun 2018, 21:32

Re: Winterurlaub als Familie

Beitragvon Dixi » So, 24. Jun 2018, 18:00

wings1979 hat geschrieben:Hallo Dixi,

hast du für Trysil eine Tipp bezüglich der Unterkunft?

LG Meike


Hallo Meike,

Nein nicht direkt. Im Ort gibt es Hotels und je nach Geldbeutel auch entsprechende Hütten / Appartements.
Wir hatten zu zweit im Sommer etwas oberhalb vom Ort eine sehr große Hütte für 6-8 Personen ( komplett ausgestattet mit kompleter Küche -incl. Waschmaschine )/ Bad-WC / und 2 etwas größeren und 2 kleinen Schlafzimmern.
Ansonsten großer Wohnraum mit integrierter Küche. Hütte war so ca. 90 qm groß und der Preis im Sommer / Herbst natürlich super. Im Winter dürfte das bei dem dort beliebten Ski-Gebiet dann etwas teurer sein , wie überall.
Ich glaube wir haben über das bei mir beliebte Portal b******.com gebucht, bin mir aber ncht sicher.
Könnte auch sein, das wir uns Inspierationen in einem Reisebüro-Katalog gesucht haben und dann halt per www gesucht haben :roll: und gebucht.
Versuche es doch mal per Google mit Trysil und Unterkünften, einschlägige Ferienhaus Anbieter oder direkt über die Website vom Ort.
Ich bin da per Indernetz immer kreativ und irgendwann findet man etwas.

Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2017
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Winterurlaub als Familie

Beitragvon Jools » Di, 10. Jul 2018, 19:03

Wenn Ihr sowohl alpin als auch Langlauf und vielleicht noch ein paar Erlebnisse (Schlitten/Hundeschlitten) einbauen wollt, dann würde ich Geilo empfehlen. Hafjell ist auch schön, und Haukelifjell.

Ich bin nicht sooo der Hemsedal-Fan, finde das ziemlich posh. Aber als Familie kann man sich davon ja schön fernhalten :-)

Ich kenne die Skigebiete von Voss, Myrkdalen, Geilo, Haukelifjell recht gut - es kommt halt immer darauf an, von wo und wie man anreist. Voss und Myrkdalen machen nur von Bergen aus Sinn, sind auch kleiner als Geilo und Hemsedal.

In Hafjell hab' ich damals Blut geleckt, bevor ich nach Norwegen gezogen bin. Haukelifjell fand ich von den Pisten her ganz nett. Geilo ist gut und sehr familienfreundlich. Da gibt's auch Hundeschlittentouren mit Geilo Husky (hab' selbst keine Erfahrung mit denen). Wenn Ihr in Ostnorwegen (Nähe Sarpsborg) Hundeschlitten fahren wollt, kann ich Euch einen Kontakt vermitteln.

Sorry, war jetzt ein bisschen chaotisch, aber Du kannst die Orte ja einfach mal googlen. In Geilo würde ich darauf achten, auf welcher "Seite" des Tals Ihr unterkommt. Falls es dort konkreter wird, kann ich Euch Tips für eine familienfreundliche Unterkunft geben, eine Freundin von mir fährt da jedes Jahr mit ihren Kids hin.
Jools
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 924
Registriert: So, 28. Jan 2007, 18:08
Wohnort: Bergen


Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste