Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Grüße, Kontakte, Ratsch und Tratsch, Nachrichten bleiben nur 30 Tage im Forum!

Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Dixi » So, 10. Jun 2018, 20:54

Hallo zusammen,

wir werden in den nächsten Wochen häufiger auf der A 7 von Hannover kommend Richtung Hamburg unterwegs sein und weiter gen Kiel / bzw. Flensburg.
Wer kennnt die aktuelle Baustellensituation auf der A 7 ab und um Hamburg gen Norden ?
Welche kritischen Baustellen gibt es ?
Da wir zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs sein werden, frage ich nicht nach der Länge der Staus, sondern einfach nur wo Baustellen sind und wie lang die Baustelle ist.
Wie lange man Freitags 14.00 Uhr steht oder Samstag früh 02.00 Uhr kann man ohnehin nicht beurteilen :roll:
Vielen Dank im Voraus.
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2016
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Kumulus » So, 10. Jun 2018, 21:03

Es gibt vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr eine "Baustelle-App":


http://www.schleswig-holstein.de/DE/Lan ... 78CFF12DE4


Ansonsten auch mal beim NDR unter https://www.ndr.de/nachrichten/verkehr/index.html schauen. Die sind eigentlich immer sehr aktuell.

God tur
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5960
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Dixi » So, 10. Jun 2018, 21:46

Hallo Martin,

Danke für die Info. Schau ich mir morgen noch einmal genauer an.
Wir reisen aus Sachsen an und waren über WE in Wismar.
Haben da NDR 1 bzw. NDR 2 gehört und das war schon ganz spannend mit den Staus um HH.
Deshalb die Frage welche Baustellen und wo kritisch wenn wir gen Kiel fahren wollen.
Die A 10 westlicher Berliner RIng ist aktuell und auch perspekivisch schon kritisch mit der Baustelle über die Havel-Brücke.
Haben da Freitag mittag 1,5 Stunde gestanden. Das war schon heftig nun suchen wir eine Alternative.
Heute zurück auf der A 10 westlicher Berliner Ring 2 Stunden Stau angesagt, wir haben aber eine andere Strecke gewählt..
Deshalb möchte ich gen Kiel / Flensburg die A 7 über Hannover => Hamburg als Alternativer wählen.
Vielen Dank.
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2016
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Mainline » So, 10. Jun 2018, 22:15

Hallo Dixi,
gleich hinter Hannover geht es mit den Staus los und zieht sich bis Dreieck Soltau. Die nächsten Baustellen sind bei Garlsdorf, also immer noch vor Hamburg. Nach dem Elbtunnel geht es weiter mit der bekannten Großbaustelle der A7.
Von Quickborn bis Neumünster ist auch Baustelle.
Auf der letzten Rückfahrt von Rømø nach Kassel zeigte mein Navi eine Fahrzeitverlängerung von 240 Minuten an. Richtung Norden sind wir die letzten Male (zu den vielen hessischen Brückentagen) entweder spät, also nach 20 Uhr, oder früh, also 6 Uhr losgefahren. Da hat es bis in Höhe Kiel nur etwa 20 Minuten länger gedauert. Bei der Rückreise sind wir auch früh los, allerdings waren wir jedes Mal mindestens zwei Stunden länger unterwegs.

Wie wir es auch anstellen, Nordlandfahrer brauchen dieses Jahr länger in den Urlaub.
Gruß, Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 891
Registriert: So, 03. Aug 2008, 10:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Dixi » Mo, 11. Jun 2018, 6:40

Hallo Kumulus,
Hallo Mainline,

Danke für die Info´s.
Klingt nicht wirklich gut.

Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2016
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Christoph » Mo, 11. Jun 2018, 7:42

Dixi hat geschrieben:Klingt nicht wirklich gut.



Ich bin vor 2,5 Wochen die Strecke von HH nach KI gefahren:

Du fährst quasi von Höhe Ex-Volksparkstadion/Müllverbrennungsanlage (kurz hinter dem Elbtunnel) bis zum Bordesholmer Dreieck in einer einzigen Baustelle (+/- 50km)...die wird nur einmal für ein paar km unterbrochen, wenn ich mich recht erinnere. Das große Problem ist, dass Du die ganze Zeit geschwindigkeitsreduziert fahren muss und dass die Baustelle zwar 3-spurig ist, aber 2 Spuren davon ziemlich eng sind. Dort möchte ich nicht bei sehr hohem Verkehrsaufkommen oder bei Regen fahren...da sind Unfälle und Staus vorprogrammiert.

"Lykke til" bei der Routenplanung...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7336
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 20:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Dixi » Mo, 11. Jun 2018, 18:46

Hallo Christoph,
Danke auch für die Info. :D
Also die A 7 kann man offensichtlich nur nachts meistern.
Die A 10 ( westlicher Berliner Ring mit der Baustelle bei Phöben / Havel-Brücke ) ist noch halbwegs kalkulierbar.
Das könnte der einzige Knackpunkt (aktuell ) sein, aber vielleicht lassen sich die Autobahn-Meistereien ja noch etwas einfallen zum Ferienbeginn.
Vielen Dank für die Info´s und wer noch ein paar Tipps hat, --- :D gern

VG
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2016
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon DSR-Seemann » Mo, 11. Jun 2018, 19:12

Moin,
also ich fahre nur noch über die A1 ab HH und dann die A21 nach Kiel und habe damit die letzten zwei Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht. Die A7 von Hannover nach HH habe ich auch schon oft durch die B4 und A39 ersetzt, da ich eh über Braunschweig fahre und war da meist auch nicht viel länger unterwegs...
MfG aus dem Harz, Micha.
DSR-Seemann
 
Beiträge: 59
Registriert: So, 19. Feb 2017, 17:08
Wohnort: HARZ

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Dixi » Di, 12. Jun 2018, 18:07

DSR-Seemann hat geschrieben:Moin,
Die A7 von Hannover nach HH habe ich auch schon oft durch die B4 und A39 ersetzt, da ich eh über Braunschweig fahre und war da meist auch nicht viel länger unterwegs...

Hallo DSR-Seemann,

die A 39 und B4 sind wir auch schon mal gefahren, aber eher zum Bummeln und das ist schon etwas her.
Da ich aktuell zu fixen Zeiten vor Ort sein muss, wie fährt sich die Strecke ?
Viele Orte, gegebenenfalls mal 2-spurig zum Überholen ?
Da wir von Sachsen über die A 14 gen Magdeburg und dann A 2 gen Hannover fahren, vielleicht eine Alternative ???

Viele Grüße Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2016
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Rapakiwi » Di, 12. Jun 2018, 20:23

Ggf. wäre von der A14 auf die A24 und dann auf die A21 nach Kiel eine Alternative?

Nördlich Elbtunnel auf der A7 finde ich ziemlich nervig. Als Sahnehäubchen wurde bei meiner letzten Fahrt auf der A7 Richtung Norden auch noch die Höhenkontrolle vorm Elbtunnel ausgelöst. Grumpf...
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 11:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon DSR-Seemann » Di, 12. Jun 2018, 21:40

Moin Dixi

also ich habe die Erfahrung gemacht das man auf der B4 und A39 meist genauso schnell ist wie über A2 und A7 da es ja auch gut 30 km kürzer ist. Es sind natürlich viele Orte und Geschwindigkeitsbegrenzungen 70/80 auf der B4 aber es gibt auch zwei Spurige Abschnitte und Möglichkeiten zum Überholen.
Ich muss allerdings auch sagen das ich es prinzipiell nie Eilig habe als ex Seemann und immer genug Zeit-Puffer einbaue... :wink:
(Ich fahre auch z.B. so gut wie nie schneller als 120-130 km/h auf der Autobahn, wenn überhaupt möglich)

@Rapakiwi
Das wäre sicher mal eine Variante aber dafür müsste erst mal die A14 Lücke zwischen Magdeburg und Karstädt geschlossen werden... :lol: Dann würde ich auch endlich deutlich schneller mal nach Warnemünde kommen... :D
MfG aus dem Harz, Micha.
DSR-Seemann
 
Beiträge: 59
Registriert: So, 19. Feb 2017, 17:08
Wohnort: HARZ

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon Dixi » Mi, 13. Jun 2018, 19:05

Rapakiwi hat geschrieben:Ggf. wäre von der A14 auf die A24 und dann auf die A21 nach Kiel eine Alternative?



Hallo Rapakiwi,
Vielen Dank für die Info. Von der A 14 auf die A 24 sind wir schon 2 x gefahren. Letztes Jahr gen Norden und am letzten Wochenende gen Süden.
Man fährt halt A 14 bis Magdeburg, kurz A 2 dann B189 noch etwas B 5 und bei Ludwiglust beginnt dann die neue A 14.
Dann halt bis Kreuz Schwerin .
Das zieht sich aber auch, vor allem wenn man Traktoren , Wohnwagen oder in der WOche LKW vor sich hat.
Man braucht halt ca. 30-60 min länger bei den Landstraßen - Strecken als wie auf der Autobahn, wobei die 5h Fahrzeit Autobahn bei Staus / Baustellen => utopisch sind. ( 500km => 5h => 100 km/h Durchschnitt :shock: )
Bin noch am "grübeln" :roll:
Danke an alle für die Tipps.
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2016
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon EuraGerhard » Do, 14. Jun 2018, 8:34

Hallo!

DSR-Seemann hat geschrieben:also ich fahre nur noch über die A1 ab HH und dann die A21 nach Kiel und habe damit die letzten zwei Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht.

Vielen Dank für den Tipp! Wir wollen diesen Sommer, von Göteborg aus mit der Fähre in Kiel ankommend, Richtung Aachen weiterfahren. Das werden wir dann so machen. Bisher sind wir da bis Hamburg immer A7 gefahren, aber das kann man derzeit wohl knicken.

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1077
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 7:32
Wohnort: Uppsala

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon buecherwurm » Fr, 15. Jun 2018, 0:08

Hallo,

wir sind vor reichlich zwei Wochen von Magdeburg nach Kiel über die A7 gefahren - der Stau hielt sich in Grenzen.
Allerdings war das ein Mittwoch (30.05.) außerhalb jeglicher Ferien und Feiertagsbrückentage..., gegen 12 Uhr los und rechtzeitig zur Abfahrt der Stenaline in Kiel.
Wir sind schon auf die Rückfahrt gespannt. :wink:

Grüße Astrid
buecherwurm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 468
Registriert: Mi, 04. Jul 2007, 8:18
Wohnort: ein kleines Dorf bei Magdeburg

Re: Baustellen A 7 ab Hamburg gen Norden

Beitragvon gundhar » Mo, 18. Jun 2018, 16:55

sorry einmal zu viel abgeschickt
Zuletzt geändert von gundhar am Mo, 18. Jun 2018, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
gundhar
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 391
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 18:25
Wohnort: Wedemark

Nächste

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste