Autoreisezüge in Finnland

Schweden, Finnland, Svalbard, ...

Re: Autoreisezüge in Finnland

Beitragvon Dixi » Mo, 12. Sep 2016, 19:23

So, dann noch ein kurzes Update zur Rückfahrt.
Rovaniemi ist nicht der Großstadt-Bahnhof.
Die Verladung findet auf der anderen Seite des Bahnhofes (links vorm Haupgebäude) statt, ist aber asugeschildert.
Bei unserem Zug war noch ein Auto-Wagon gen Turku mit dabei, der wurde dann erst ab 20.15 Uhr beladen.
Ansonsten unsere Verladung 19.45-20.10 Uhr.
Nach dem Verladen auf dem Wagon wird man vom Personal auf finnisch / englisch noch einmal gefragt wo man hinreisen möchte.
Vermutlich um eine Fehlbeladung zu vermeiden.
Das Bahnofsrestaurant hat genau bis 21.10 Uhr geöffnet, denn der Zug nach Helsinki ist der letzte am Tag der den Bahnhof verläßt. Dort gibt es Pizza, und andere div. Kleinigkeiten zu essen.
In Pasilia sind wir pünktlich angekommen, Abholung Auto dort wie bei Verladung.
Restaurant im Zug hatte sowohl abends wie auch früh geöffnet, also Zeit für ein Bier bzw. den Kaffee am morgen.
Preis Kaffee 2,50€ also nicht wirklich überteuert. Diverse Süßteilchen so um 2,50-3,00 €

Ich denke der Autoreisezug ist eine Alternative zum "Vielfahren" bis zum Polarkreis, wenn man es mag.
Für uns war es OK:
Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1907
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Autoreisezüge in Finnland

Beitragvon Mainline » Mo, 12. Sep 2016, 19:35

Hallo Dixi,
Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Mich würde noch folgendes interessieren:
Waren die Autotransporter an den Seiten geschlossen?
Was waren die größten Autos, die verladen wurden? Passt ein VW Bus drauf?
LG
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 504
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Autoreisezüge in Finnland

Beitragvon Dixi » Mo, 12. Sep 2016, 21:25

Hallo Mainline,
die Wagen sind komplett verschlossen, also zu. Es steht allerdings ein Warnschild dran, das nach dem Transport evtl. vereiste oder verschneite Scheiben zu reinigen sind. Die Wagen sind also vermutlich nicht 100%ig dicht und im Winter kann schon Schnee o.ä. das Auto erwischen. Grundsätzlich aber sind die Wagen komplett verschlossen.
Ob nun ein VW-Bus darauf passt kann ich nicht wirklich agen. Wir standen unten, oben im Wagon ist für höhere Autos Platz.
Da war schon ein Passat mit Dachbox drauf..
Die Höhe KFZ habe ich beim Buchen angegeben. Bei uns war das 1,70 m. Ich weis jetzt auch nicht wie hoch ein VW -Bus ist und was so die max Höhe ist.
Auf der Website vr.fi. sind max Länge Höhe Breite angegeben.
Versuche es einmal bei vr.fi. auf der Website zu buchen, da werden bei Car-Train die Abmessngen des KFZ abgefragt.
Sorry, aber da kann ich mit der Höhe nicht helfen.
Viele Güße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1907
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Vorherige

Zurück zu Übrige nordische Länder und Polarregionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste