Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamper

Schweden, Finnland, Svalbard, ...

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon gudrun55 » Mi, 15. Nov 2017, 22:04

Es geht weiter, super!

Zum Glück habe ich die Bilder gesehen - denn jetzt sind sie weg :roll: Da war eines mit einer Spiegelung, und die Nordlichter - traumhaft!

vielen Dank! gudrun55
gudrun55
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa, 05. Apr 2014, 15:53

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » Do, 16. Nov 2017, 14:02

gudrun55 hat geschrieben:denn jetzt sind sie weg

Das ist echt blöd
Hatte bisher die Bilder hier bei Abload abgelegt und hier eingestellt, alles gut - die Bilder sind ja noch da
Jetzt wollte ich mal die neue Canon Cloud ausprobieren und was ist - Bilder nach einem Tag weg :cry:
Und ich habe keine Idee warum :(

Aber egal, da ich den Beitrag nicht mehr bearbeiten kann, werde ich im Anschluss an diesen Beitrag einen neuen Beitrag mit den Daten + Bildern aufmachen... :wink:
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » Do, 16. Nov 2017, 14:12

Dann mal weiter auf der Reise durch Amerika`s Norden :)

Seward zur Red Eagle Lodge

So schön Seward – ähnlich wie Valdez - am Meer und von Bergen umgeben auch liegt, bei dem Shit-Wetter gefällt es uns hier aktuell nicht.
Wir entscheiden uns, heute eine längere Tour zu machen und zurück Richtung Tok / Kanada zu fahren.
Auf dem Seward Hwy. geht es Richtung Anchorage, dann über den Glen Hwy. weiter Richtung Palmers.
Dort lockt der Supermarkt und wir füllen die Vorräte auf.

Bild

Bild

Ab Palmer klärt es sich langsam auf, wir halten immer mal wieder für Fotostopps an.

Bild

Bild

Bild

Bild

Hinter Glenallen biegen wir auf den Tok-Cutoff ab und fahren noch knapp 30 Meilen bis zum Red Eagle CG.

Bild

Abends am Feuer sehen wir, dass es sich aufklärt, evtl. sind Nordlichter sichtbar.
Wir stehen um 01:00 Uhr auf und schauen raus, sternenklar, aber keine Aurora Borealis.
Ok, dann – bei -2°C zurück in den Camper, erst einmal einen Tee kochen und von drinnen beobachten. Und knapp 30min später geht das Spiel am Himmel los.

Bild

Nicht extrem stark, aber gut zu beobachten. Knapp eine Stunde halten wir es draußen aus, dann geht es mit einem guten Gefühl im Bauch zurück ins wärmende Bett.

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon syltetoy » Do, 16. Nov 2017, 19:01

Toll ...jetzt kann ich die Fotos wieder sehen .....ist ja blöd für dich mit der doppelten Arbeit.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1449
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 10:26

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » Fr, 17. Nov 2017, 7:08

syltetoy hat geschrieben:ist ja blöd für dich mit der doppelten Arbeit.

Ist schon OK. Ich ärgere mich halt über die blöde Canon Cloud und dass sie dafür anscheinend nicht zu gebrauchen ist.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon route 41 » So, 19. Nov 2017, 21:10

Tolle Fotos. Der Elk passt besonders gut in dieses Forum. :) Kann man diese Trucks mit Kabine drauf drüben mieten?
route 41
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa, 27. Aug 2011, 11:47
Wohnort: Rhein/Main

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » Mo, 20. Nov 2017, 7:09

route 41 hat geschrieben:Kann man diese Trucks mit Kabine drauf drüben mieten?

Ja klar - da gibt es einige Vermieter (Fraserway, Canadream,..) dort drüben. Man besten aber von DE aus buchen.
Einfach nach Truckcamper oder Pickupcamper suchen.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » Fr, 24. Nov 2017, 18:51

So, jetzt habe ich wieder Zeit und kann den Bericht fortsetzen :)

Über den Tok Cutoff zurück in den Yukon!

Auch nach der kurzen Nacht wachen wir zeitig auf, es ist ein schöner Tag.
Wir fahren auf dem Tok Cutoff weiter Richtung Tok.
Bild

Bild

Bild

Bild

Unterwegs halten wir immer mal wieder an, genießen die Landschaft und machen Fotos.

Bild

Bild

Bild

Bild
An einer einspurigen Baustelle mit „Lollipopman“ + „Pilotcar“ sowie an der Grenze – keine größere Kontrolle - müssen wir länger warten.
Bild

In Beaver Creek entscheiden wir uns nicht mehr weiter zufahren und auf dem dortigen CG zu übernachten.
Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon syltetoy » So, 26. Nov 2017, 15:01

Erinnerte doch stark an Norwegen, Danke für die Fortsetzung...lass uns nicht immer solange warten bitte :wink:
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1449
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 10:26

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » So, 26. Nov 2017, 15:14

Moin
syltetoy hat geschrieben:Danke für die Fortsetzung.

gern geschehen

syltetoy hat geschrieben:..lass uns nicht immer solange warten bitte :wink:

Spannungsbogen ... :D

Quark, habe leider aktuell einiges um die Ohren und bin dienstlich viel unterwegs.
Da kann ich zwar was im Forum schreiben, aber keine Bilder einstellen :-?

Bericht wird auf jeden Fall fortgesetzt und ich kann noch ein paar schöne Eindrücke versprechen. :roll:
Leinwand mit einem - noch nicht gezeigten - Alaska Bild hängt schon zuhause.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon Aussien i Norge » Di, 28. Nov 2017, 13:57

wow, du machst wirklich ganz wunderbare Fotos! So tolle Eindrücke! :)
Ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung ;)
Aussien i Norge
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 30. Dez 2016, 23:23

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon KaZi » Do, 30. Nov 2017, 18:16

cani#68 hat geschrieben:Bericht wird auf jeden Fall fortgesetzt und ich kann noch ein paar schöne Eindrücke versprechen.
Leinwand mit einem - noch nicht gezeigten - Alaska Bild hängt schon zuhause.


Da bin ich aber froh, dass noch eine Fortsetzung kommt und natürlich auch gespannt auf das Leinwandbild. :wink:
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3684
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 18:20
Wohnort: Eggesin

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon cani#68 » Do, 30. Nov 2017, 19:46

Hier kommt nun die Fortsetzung :)

In den Kluane Nationalpark - auf den Congdon Creek CG

Weiter geht es heute auf dem Alaska Highway, der sich in toller "Indian Summer" Farbe präsentiert
Bild

Am Airport von Burwash Landing wollen wir uns einmal bzgl. Flightseeing erkundigen, aber heute ist niemand da.
Wobei niemand stimmt so nicht, es laufen jede Menge Erdhörnchen dort herum. Und die Beobachtung dieser putzigen Tierchen macht einfach Spaß.
Bild

Bild

Zeitig sind wir am Congdon Creek CG und machen es uns auf einem Stellplatz am See gemütlich.
Bild


Vor dem Abendessen laufen wir noch einmal gemütlich am See entlang, ein wunderbarer Ausblick auf die Berge + Wälder inklusive.

Bild

Und ein wenig Fauna gibt es auch noch: Schneehasen + Eichhörnchen

Bild

Bild

Von den "angekündigten" Bären habe wir aber auch diesmal nix, CG Nachbarn aber am CG Eingang einen gesehen.

Bild

Bild

Und zum Frühstück am nächsten Morgen leuchten wieder die Berge:

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 490
Registriert: So, 13. Okt 2013, 20:07

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon Kumulus » Do, 30. Nov 2017, 20:05

Klasse Aufnahmen einer phantastischen Landschaft und Tierwelt

Danke
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4974
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Yukon & Alaska - eine herbstliche Rundreise im Truckcamp

Beitragvon KaZi » Do, 30. Nov 2017, 21:13

Kumulus hat geschrieben:Klasse Aufnahmen einer phantastischen Landschaft und Tierwelt

Danke
Martin


Stimmt exakt. Welches war denn nun die Leinwand? Tippen würde ich auf auf das Letzte. :?:
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3684
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 18:20
Wohnort: Eggesin

VorherigeNächste

Zurück zu Übrige nordische Länder und Polarregionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast