Tipps für Reiseplanung erwünscht

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Ronald » Fr, 17. Nov 2017, 12:26

Moin,
Balestrand: Waren wir mit der FRAM. Das Kvikne-Hotel anzusehen ist schön und vielleicht dort Kaffeetrinken. Auch der Nachbau der leinen Stabkirche ist sehenswert. Und bei schönem Wetter im Ort rumlaufen.
Aber wie wäre es denn mit einem Abstecher in den Fjaerlandsfjord, d.h. mit der Fähre rüber nach Hella, dann über die 55 und 5 nach Bakkane zum Norsk Breemuseum, witer nach Mundal?

Flamsbana: Ja, haben wir von der FRAM aus gemacht. Hatten gutes Wetter und war schon ein tolles Erlebnis, vor allem, weil noch etwas Schnee oben lag.
Vorsicht: Wenn ein schwimmender Plattenbau in Flam festgemacht hat, ist das wohl nicht so ein guter Tipp.
God tur
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
-
Und wenn Du denkst, Du hast die Welt bereist - da ist immer noch Nord-Ost Grönland!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4890
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon cani#68 » Fr, 17. Nov 2017, 14:07

Ronald hat geschrieben:Vorsicht: Wenn ein schwimmender Plattenbau in Flam festgemacht hat, ist das wohl nicht so ein guter Tipp.

Oh ja, das stimmt. Wir haben die Menschenmassen erlebt und auf die Tour verzichtet. :o
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 537
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Andrea72 » Fr, 17. Nov 2017, 23:27

Vielen Dank für die tollen Tipps.
Mit 'schwimmenden Plattenbauten' meint ihr wahrscheinlich die Kreuzfahrtschiffe :roll:
Also sollte man Flam eher meiden? Und stattdessen Balestrand ansteuern? Aber in Bergen kann man es doch sicher ein paar Tage aushalten, oder?
LG Andrea
Andrea72
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 13. Nov 2017, 11:08

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Andrea72 » Fr, 17. Nov 2017, 23:29

Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber:
Was ist der FRAM? :oops:
Andrea72
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 13. Nov 2017, 11:08

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Dixi » Sa, 18. Nov 2017, 0:01

Hallo Andrea,

beziehe mich auf "FRAM" aus dem Beitrag von Ronald...
MS FRAM ist ein Schiff der Hurtigruten. Es wird hauptsächlich für Expeditions-Kreuzfahrten in polaren Gebieten eingesetzt.
Arktis und Antarktis.
Fährt also nicht Linie ( Hurtigruten ) sondern Expeditions-Kreuzfahrten.
Ronald schreibt bestimmt dann noch ein paar genaue Schiffsdetails dazu. :D :super:
VG
Dixi
@ Ronald: Nein keine Herausforderung an Dich :idea:
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1985
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon gudrun55 » Sa, 18. Nov 2017, 9:39

Guten Morgen!

Die Fahrt mit der Flamsbahn kann sehr schön sein. Wir hatten vorher die Fahrpläne der Kreuzfahrer gecheckt (den Link hab ich grad nicht parat, aber wenn es dich interessiert ist der bestimmt schnell gefunden), die erste Abfahrt morgens um 7.30 gebucht und ein Abteil fast für uns alleine. Später kamen dann die Massen... hier ist mal der Link zu meinem Reisebericht dazu:
http://forum.norwegen-freunde.com./viewtopic.php?f=45&t=30520&start=45&sid=87e43e89a46b5710579fbd200b7d829b

Balestrand haben wir nur gestreift, aber das nahe gelegene Gaularfjell kann ich dir auch empfehlen, da gibt es eine sehr interessante Wanderung, den "Fossestien".


viel Spaß weiterhin bei der Planung! gudrun55
gudrun55
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1218
Registriert: Sa, 05. Apr 2014, 16:53

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Ronald » Sa, 18. Nov 2017, 12:14

Moin,
FRAM-Details: Hat hier bei diesem Thema eigentlich nichts zu suchen. Aber trotzdem:
2007 in Dienst gestellt. War anfangs im Winter in der Antarktis, im Sommer in der Arktis. Jetzt hat sie verschiedene Fahrtziele.
Wir waren eine Reise von Longyearbyen nach Bergen an Bord, dann von Hamburg in die Fjorde, u.a. Flam, nach Bergen, dann von Bergen über Westküste Norwegen nach Island, zuletzt von Longyearbyen über Grönland-Nationalpark nach Island.
Hier sind Details: https://de.wikipedia.org/wiki/Fram_(Schiff,_2007)
Schwimmende Plattenbauten: Ja die großen mit mehr als 2.000 Passagieren.
God tur.
ROnald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
-
Und wenn Du denkst, Du hast die Welt bereist - da ist immer noch Nord-Ost Grönland!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4890
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Mainline » Sa, 18. Nov 2017, 16:57

Hier der Link zum Flåm Cruise Port
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 725
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon gundhar » Sa, 18. Nov 2017, 18:08

Andrea72 hat geschrieben:...
zu den "must-haves":
War schon mal jemand in Flam und ist mit der Flambahn gefahren oder auf dem dortigen Fahrradweg getourt?
Und kennt jemand den Ort Balestrand am Sognefjord? Lohnt der sich, dort länger zu verweilen?
...


Ich würde auf JEDEN FALL eine Fährfahrt durch den Naeroyfjord machen, aber gutes Wetter dafür abwarten. Die Fahrt ist einfach traumhaft!
https://www.visitnorway.de/listings/fjo ... den/39836/

Die Fährfahrt kann man mit einem Shuttlebus kombinieren: https://www.visitflam.com/globalassets/ ... _2017_.pdf

oder mit dem eigenen Auto: https://de.fjordnorway.com/sehenswuerdi ... drundfahrt

Bei der Torurist Information in Balestrand gibt es mit Sicherheit ausführliche Infos.
gundhar
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 378
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 19:25
Wohnort: Wedemark

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Andrea72 » Sa, 18. Nov 2017, 19:13

Das klingt toll! !! Habe mir heute zwei weitere Reiseführer gekauft und werde gleich morgen mal eure Tipps nachschlagen.
Herzlichen Dank dafür!!

War schon mal jemand von euch in Geilo?
Suche nach einem Zwischenstopp von Balestrand auf dem Weg zurück nach Oslo, von wo aus wir die Rückreise antreten. Geilo scheint etwa auf der Hälfte zu sein.
Lohnen sich dort zwei Übernachtungen? Oder lieber eine mehr in Balestrand und nur 1 Nacht in Geilo?

Viele liebe Grüße an alle, die so hilfreiche Beiträge posten.
Andrea
Wer war schon mal dort?
Andrea72
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 13. Nov 2017, 11:08

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon gundhar » Sa, 18. Nov 2017, 19:31

Geilo liegt oben auf dem Fjäll und ist landschaftlich nicht annähernd so spektakulär wie der Sognefjord.
gundhar
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 378
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 19:25
Wohnort: Wedemark

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Andrea72 » So, 19. Nov 2017, 17:29

Herzlichen Dank für den Tipp! Werden dann nur eine Nacht dafür vorsehen.
Habe gelesen, dass man in Geilo Elch-Safaris buchen kann. Hat schon mal jemand von euch das gemacht? Kriegt man da echte Elche in freier Wildbahn zu sehen?

LG Andrea
Andrea72
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 13. Nov 2017, 11:08

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon fcelch » So, 19. Nov 2017, 18:34

Statt Geilo empfehle ich Gol. Wintersportort, im Sommer günstige Unterkünfte.
Da gibt es auch ein tolles großes Hotel mit Bad, Kinderspielhölle, Leseraum, toller Bar. Überraschend günstig. Mal danach googlen.
Wir hatten eine Nacht in einer Ferienwohnung in einem Gaard. War auch prima.
Geilo....ne, ehr nicht.
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3513
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Fjellpolo » Mo, 20. Nov 2017, 23:47

Andrea72 hat geschrieben:Habe gelesen, dass man in Geilo Elch-Safaris buchen kann. Hat schon mal jemand von euch das gemacht? Kriegt man da echte Elche in freier Wildbahn zu sehen?


Wir haben weiter im Süden letztes Jahr eine Elchsafari gemacht und dabei 3 Elche an verschiedenen Stellen (Lichtungen) in freier Wildbahn gesehen:

viewtopic.php?f=45&t=30120&start=30
(Seite 3, 1.8.2016 in meinem Reisebericht)

Den letzten Elch haben wir sogar längere Zeit beim gemütlichen Rupfen und Kauen des Grases auf der Lichtung gehört! Ist aber keine Elchgarantie bei einer Safari!

Gruß, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Tipps für Reiseplanung erwünscht

Beitragvon Andrea72 » Di, 21. Nov 2017, 20:58

Danke für den Link und den schönen Reisebericht.
Ja, Elche sehen, das hätte schon was! Da habt ihr echt Glück gehabt. Vielleicht haben wir ja auch welches :)
Andrea72
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 13. Nov 2017, 11:08

VorherigeNächste

Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast