Juli 2018 - Reise mit Kindern

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

Juli 2018 - Reise mit Kindern

Beitragvon nasanase » Sa, 16. Dez 2017, 10:05

Hallo zusammen

Wir waren im 2012 schon mal für 4 Wochen in Norwegen und die Landschaft hat uns einfach in den Bann gezogen dass wir unbedingt nochmals gehen müssen. Im 2018 ist es soweit und da wir in der Hochsaison unterwegs sind und vom Naturell eher sicherheitsliebend steht die Reiseplanung und die Unterkünfte bereits fest. Mich würde interessieren ob es links und rechts am Weg etwas gibt, dass wir (2 Erwachsene, 3 Kids 4/7 und 9) nicht verpassen dürfen. Wir lieben die Natur und weniger der Rummel eines Vergnügungsparks. Wandern machen wir gerne.

Also los gehts:

1. Tag: Oslo - Gjovik -> 2 Übernachtungen im Hostel und ankommen
2. Tag: Gjovik -> IKEA-Besuch (für allerlei nützliches) und Schwimmbad neben Hostel sofern das Wetter mitmacht
3. Tag: Gjovik - Lom -> Lillehammer, Stabkirche Lom, allenfalls noch etwas die RV55 runter -> Ü: 1 Nacht
Geiranger bewusst ausgelassen.
4. Tag: Lom - Stryn -> Gamle Strynefjellet, Buldre- und Ovstefossen -> Ü:2 Nächte
5. Tag: Stryn -> allenfalls Wanderung auf/um den Hoven (war da schon jemand oben mit der neuen Bahn?)
6. Tag: Stryn - Vangsnes -> Fahrtag Ü: 1 Nacht
7. Tag: Vangsnes - Holmefjord -> auch eher Fahrtag, bei schönem Wetter sicher Stop am Tvindefossen
Ü: 1 Woche Ferienhaus
8. -13. Tag -> Ausflug nach Bergen, Wandern, ausruhen, Aussicht geniessen. Tipps sind hier willkommen
14. Tag: Holmefjord - Gudvangen -> Fahrt über FV7 Steindalsfossen, Stahlheimskleiva -> Ü: 1 Nacht
15. Tag: Gudvangen - Sogndalsfjora -> Segastein und über FV243, Flam kenne wir schon -> Ü: 3 Nächte
16. -17. Tag: Solvorn, Nigardsbreen
18. Tag: Sogndal - Kinsarvik -> Laerdaltunnelen und was wir auf dem hinweg ausgelassen haben -> Ü: 3 Nächte
19.-20. Tag: Nyastolfossen / Voringsfossen, allenfalls Fahrt Utne - Jondal war letztmals wunderschön
21. Tag: Kinsvarik - Roldal -> Late und Espelandfossen, Stabkirche Roldal -> Ü: 1 Nacht
22. Tag: Roldal - Rjukan -> Fahrtag -> Ü: 3 Nächte
23.-24. Tag: Gaustatoppen / Rjukanbadet / Krossobanen
25. Tag: Rjukan - Oslo -> allenalls Heddal Stabkirche Ü: 2 Nächte
26. + 27. Tag -> Oslo Sightseeing und Rückflug.

So das wärs. Ich weiss, wir fahren die Strecke Oppheim - Voss etwa 3x und der Schlenker nach Sogndal ist aufwändig :-? , aber das Ferienhaus in Holmefjord liess sich für eine Woche nur von SA - SA buchen und es ist unglaublich schwierig ein bezahlbares, schönes Haus am/nähe Fjord zu bekommen im Juli, auch schon im September des Vorjahres! Sogndal war ein Must unserer Kidz weil es denen dort so gut gefallen hat (und uns auch). Der Geiranger ist sehr wetterabhängig und haben wir letztmals bei schönem und Regenwetter gesehen.

Die Strecke ist also fix aber für Tipps und Sehenswürdigkeiten die hier nicht aufgeführt sind bin ich dankbar!
nasanase
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi, 19. Apr 2017, 8:50
Wohnort: Schweiz

Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast