Lieblingsplätze in Norwegen

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon MarkK » Di, 27. Feb 2018, 7:25

Hallo liebe Freunde,

Norwegen ist so groß und voller schöber Orte, die es zu entdecken wert ist. Sogar ein und derselbe Ort wirkt in verschiedenen Jahreszeiten und sogar zu verschiedenen Uhrzeiten natürlich anders.

Gern tausche ich mich mit anderen aus, was ihre Lieblingsplätze sind und wann und wie sie diese erlebt haben. Dafür würde ich gern diesen Thread eröffnen.

Es sollte dabei kein richtig oder falsch geben, sondern nur das Teilen positiver Erlebnisse.

Daher meine Fragen:
+ Was oder wo ist Euer Lieblingsplatz?
+ Wart Ihr schon einmal oder sogar mehrmals da?
+ Wie habt Ihr Euren Lieblingsplatz erlebt?
+ Gab / gibt es etwas Besonderes, was es zu Eurem Lieblingsplatz werden ließ?

Ich freue mich auf Eure geteilten Eindrücke.

Mark
"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ..." in Norwegen manchmal nicht möglich, dafür oft sehr schön.
MarkK
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 24. Feb 2018, 16:06
Wohnort: Berlin

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon MarkK » Do, 23. Aug 2018, 8:55

Dann mache ich mal mit knappem zeitichen Verzug den Anfang :-)

Einer meiner Lieblingsplätze ist das Norsk Motormuseum in Skånevik. Ich war Anfang Juni 2018 da. Eigentlich war das Museum noch nicht geöffnet - nicht von der Uhrzeit her, sondern eher vom Datum hatte es in diesem Jahr noch nicht eröffnet. Ich sprach einen älteren Mann an, der neben dem Museum echt hart schaufelte. Es stellte sicher haraus, dass er einer der 5 oder 6 Inhaber und Betreiber ist, die laut seiner Aussage im Schnitt 75 Jahre alt sind.

Obwohl offiziell geschlossen, lud er mich durch den Seiteneingang ein, dass ich mir das Museum ansehen könne. Es öffnete sich eine wahre Fundgrube zu anderen Zeiten. Unzählige Geräte, Maschinen, Werkzeuge, Motoren und vieles weitere. Und es hörte und hörte gar nicht auf - ebenso wenig wie meine Begeisterung und mein Staunen über Vielzahl und Authentizität der Stücke nicht enden wollte. Und das sogar bis über den Besuch hinaus - bis heute.

Besonders angetan hat es mir die Schuhmacher-Werkstatt mit dem kleinen Bild des alten und letzten Schuhmachers von Skånevik. Er wurde 106 Jahre alt. Selten habe ich ein so altes und fröhliches Gesicht gesehen. Unfassbar berührend. Das werde ich nicht vergessen.

Mehr Bilder und Eindrücke: https://www.mark-koenig.de/norwegen-norsk-motormuseum/
Zuletzt geändert von MarkK am Do, 23. Aug 2018, 8:59, insgesamt 1-mal geändert.
"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ..." in Norwegen manchmal nicht möglich, dafür oft sehr schön.
MarkK
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 24. Feb 2018, 16:06
Wohnort: Berlin

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon ChristianAC » Do, 23. Aug 2018, 8:57

Zu Hause auf der Couch oder in der Nordmarka drumherum :lol: :lol: :lol:
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 978
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon Andrea.t77 » Do, 23. Aug 2018, 11:22

Ich finde deine Ausführungen, Mark, sehr interessant und gut nachvollziehbar.

Ich hatte diesen Thread auch gelesen, als du ihn eröffnet hast, aber hatte noch keine Antwort. Da ich die Frage aber sehr interessant finde, versuche ich mal eine Antwort, die das Wort "Lieblingsplatz" etwas anders interpretiert:

Die Frage ist ja, wo ist man am liebsten? Für mich ist dies kein spezieller Ort, sondern es sind Orte, an denen ich ein spezielles Gefühl habe. Aus den letzten Jahren kommen mir zwei Situationen spontan in den Sinn:

Sept. 2012, Eidfjord und wir hatten gerade den Aufenthalt dort verlängert. Auszug aus meinem Tagebuch an die Familie:
"Am Freitag, 21.09.12, sind wir dann also zuerst zum Vöringsfossen gefahren. Es wird ne Menge Trara um diesen Wasserfall gemacht, dabei sieht man ihn von oben gar nicht richtig... Die Kleene hat dann auch lieber selbst nen Fluss mit Wasserfall und Brücke gebaut :D Danach sind wir dann einfach mal noch weiter nach Osten und auf die Vidda rauf gefahren. Und dann - Schneeballschlacht!!! :wink: Es war echt der Wahnsinn da oben. Einfach nur sein, tief einatmen und nach Worten suchen, die das beschreiben... :verliebt:
Wir haben alles richtig gemacht, denn sonst hätten wir das diesen Tag nicht gehabt, sondern packen und putzen müssen und morgen abreisen…"
Bild


Die zweite Situation hatte ich beim Bilderrätsel schon einmal geschildert: Herbst 2013, Sonnenschein, klarer blauer Himmel, wunderbare kühle saubere Luft, oben im Fjell:
"Als wir bzgl. unserer Hochzeitsreiseplanungen auch im Reisebüro nachfragten, entgegnete uns die Dame:
'Was um alles in der Welt wollen Sie ausgerechnet im Herbst in Norwegen?!?!?'
Unsere Antwort: GENAU SO EINEN TAG!
...
Wir sind aber nur bis zum See gelaufen. Aber für unsere Große, damals gerade 5 geworden, war der steile Aufstieg nicht ohne. Zum Glück hat sie ihn souverän gemeistert und oben war es einfach nur traumhaft schön. Natürlich wären wir gerne noch auf die Gipfel gegangen, aber ich war so glücklich, dass wir überhaut mit den Kindern dort oben sein konnten."
Bild


Fazit: Meine Lieblingsplätze bieten eine weite Sicht in schöner karger Landschaft bei kalter klarer Luft :wink:

LG,
Andrea
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 4 Ferienhaus-/Campinghütten-Rundreisen mit Baby/Kleinkindern, 1 Kurztrip Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon MarkK » Do, 23. Aug 2018, 11:31

Liebe Andrea,

danke sehr fürs Teilen. Ganz toll - Text und Fotos- ich musste wirklich laut lachen bei der Norwegen-November-Frage. Dasselbe hatten wir mal mit Schottland. Und bei "schöner karger Landschaft bei kalter klarer Luft" gehen Dir die Ziele in Norwegen ja auch kaum aus :-)

LG aus Berlin,

Mark
"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ..." in Norwegen manchmal nicht möglich, dafür oft sehr schön.
MarkK
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 24. Feb 2018, 16:06
Wohnort: Berlin

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon Andrea.t77 » Do, 23. Aug 2018, 11:34

Und bei "schöner karger Landschaft bei kalter klarer Luft" gehen Dir die Ziele in Norwegen ja auch kaum aus :-)

Stimmt, deshalb versuchen wir es in diesen Herbstferien wieder :wink:
Danke für die lobenden Worte!
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 4 Ferienhaus-/Campinghütten-Rundreisen mit Baby/Kleinkindern, 1 Kurztrip Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon MarkK » Do, 23. Aug 2018, 15:29

Quo proficiscetis?
Oder wie der Berliner sagt: Wohin jeets? Oder geheim?
"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ..." in Norwegen manchmal nicht möglich, dafür oft sehr schön.
MarkK
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 24. Feb 2018, 16:06
Wohnort: Berlin

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon fcelch » Do, 23. Aug 2018, 21:10

Ich habe nicht den einen Lieblingsplatz.

Aber dieses Jahr auf Skagefla zu sitzen und die geniale Aussicht zu genießen war schon toll.
Harald und Sonja sollen dort schon anläßlich ihrer Silberhochzeit gepicknickt haben.


Bild
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3587
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon Andrea.t77 » Fr, 24. Aug 2018, 10:16

Sehr nachvollziehbar, fcelch! Den Ausblick könnte ich auch ewig genießen :wink:

von MarkK
Oder wie der Berliner sagt: Wohin jeets? Oder geheim?

Geheim wäre für zukünftige Bilderrätsel sicher sinnvoll :lol:
Allerdings spart Ihr Euch dann so das manchmal langwierige Fylke raten... Also wir versuchen es erstmalig mit der Fähre Dänemark-Südnorwegen und bleiben dann direkt in Aust-Agder. :wink:
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 4 Ferienhaus-/Campinghütten-Rundreisen mit Baby/Kleinkindern, 1 Kurztrip Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 495
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon MarkK » Fr, 24. Aug 2018, 11:35

@ fcelch: Absolut toller Platz.

@ Andrea: Dann mal gute Reise!
"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ..." in Norwegen manchmal nicht möglich, dafür oft sehr schön.
MarkK
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 24. Feb 2018, 16:06
Wohnort: Berlin

Re: Lieblingsplätze in Norwegen

Beitragvon Sighthound » So, 26. Aug 2018, 14:32

Schöne Bilder, mit ebensolchen Eindrücken... Da kann man es total nachvollziehen, das es Lieblings Plätze sind :wink:

Mit Bildern kann ich persönlich jetzt nicht so dienen, (habe generell nur Handyfoto 's ) diese hier einstellen gestaltet sich für mich eher schwierig.

Dennoch möchte ich meine Lieblings Plätze oder Orte benennen. Diese sind schlichtweg mein Zuhause... Also damit meine ich jetzt nicht das Haus mit Couch :D , sondern mein Zuhause welches nunmehr seit fast 5 Jahren der Süden Norwegens ist. Im wunderschönen Jærn. Mit seinen Stränden , der oftmals rauhen Winde und Steingeprägter Landschaft.
Wenn ich mit meinen Hunden unterwegs bin und immer wieder aufs neue denke "wo isset am schönsten?... Zu Hause" . :D

Ich weiss , es gibt sicher spannenderes, aber für mich ist es gut so wie es ist :oops:
Harmonie bedeutet nicht Gleichklang,sondern Zusammenklang!

Hilsen fra Silvia
Sighthound
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr, 08. Nov 2013, 8:04
Wohnort: Bryne / Rogaland


Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste