aus gegebenem Anlass...

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

aus gegebenem Anlass...

Beitragvon troll70 » Mo, 25. Jun 2018, 18:09

Hallo zusammen.
Zum Hintergrund: Ich bin in Ålesund fuer die Betreuung "gestrandeter" Kreuzfahrttouristen zustaendig, also fuer
Touristen, die aufgrund Krankheit oder Verletzung ein Kreuzfahrtschiff verlassen muessen.

Dabei faellt auf, dass es immer wieder Reisende gibt, die in einem solchen betrueblichen Fall ziemlich hilflos sind, weil sie ploetzlich feststellen, dass eine deutsche EC-Card bei einer Online-Flugbuchung oder beim Bestellen eines Leihwagens nicht funktioniert. Auch Hotels akzeptieren EC-Karten nicht immer.

Ich weiss, dass das fuer viele von Euch klar ist und man sich immer irgendwie behelfen kann. Trotzdem habe ich immer wieder mal Faelle, die hier Probleme haben.

Daher die Empfehlung, sich vor der Reise hierher zur Sicherheit eine Kreditkarte (Mastercard oder Visa) zuzulegen (und die PIN-Nummer im Kopf zu haben).

Guten Sommer und schoene Ferien Euch allen

Dirk
www.reiseblog-sunnmore.com
troll70
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 194
Registriert: So, 03. Feb 2013, 16:18
Wohnort: Godøy/Møre og Romsdal

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Fjellpolo » Mo, 25. Jun 2018, 20:23

Danke für den Tipp!
Beim letzten Norwegen-Urlaub hat zwar eine EC-Karte ausgereicht, aber dieses Jahr nehmen wir dann doch zur Sicherheit besser eine Kreditkarte+Pin mit!

In 27 Tagen geht's los und Anfang August sind wir dann für 9 Tage in Sunnmore! Freuen uns schon riesig :D !!!!!!

Herzliche Grüße,
Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 216
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Dixi » Mo, 25. Jun 2018, 22:25

Hallo Dirk,

Kreditkarte mit PIN wird schon seit Jahren von vielen Usern empfohlen.
Zumindest als zweite Variante zur Zahlung.
Auch ich nutze in Norwegen seit über 20 Jahren hauptsächlich meine Kreditkarte mit PIN zur Zahlung als erste Variante..
Der Hinweis ist also für alle die, die der Meinung sind => " die ec-Karte geht immer und überall"=> doch schon nützlich.
Klar im Normalfall ist die ec Karte ausreichend, aber wenn es dann zu Extrem-Situationen kommt :roll:

Einen schönen Urlaub ohne Katastrophen
wünscht
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2003
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon nasanase » Di, 26. Jun 2018, 9:07

Danke für den Hinweis!

wie kann man ohne Kreditkarte in den Urlaub ins Ausland fahren :roll: :P
nasanase
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi, 19. Apr 2017, 9:50
Wohnort: Schweiz

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon troll70 » Di, 26. Jun 2018, 9:13

Servus Dixi,

wie schon im ersten Post erwaehnt, war diese Info weniger an Euch "alte Norwegenhaudegen" gerichtet, sondern an die "Rookies".
Es sind vor allem Kreuzfahrttouristen, die sich auf ihrem Schiff sicher betreut und gut aufgehoben fuehlen. Das ist auch prinzipiell richtig, aber die Ausschiffungsregeln sind streng und dann stehen die Leute im wahrsten Sinne des Wortes alleine im Regen. Ohne Englischkenntnisse, nicht ortskundig, krank und verunsichert. Und dann kann man nicht mal das Taxi vom Krankenhaus zurueck in die Stadt zahlen, weil die EC-Karte nicht funzt und man keine anderen Zahlungsmittel hat.
Auch von mir einen stoerungsfreien und schoenen Urlaub. Und wenn mal einer von Euch auf Godøya ist, mal eine PN schreiben.

Gruesse

Dirk
http://www.reiseblog-sunnmore.com
troll70
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 194
Registriert: So, 03. Feb 2013, 16:18
Wohnort: Godøy/Møre og Romsdal

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon skandinavian-wolf » Fr, 29. Jun 2018, 21:40

Und selbst im Nachbarland Finnland kann man schlechte Erfahrungen machen. Und daraus lernen.
Vor vielen Jahren, ausgestattet mit EC-Card, Visacard und Bargeld (Taler und 50,- Euro-Scheine) hatten wir nicht rechtzeitig (bei Tank ca halbvoll) nachgetankt.
Dann kam die erlösenden Automatentankstelle.
EC-Card - nichts. Visacard - gern aber nicht deutsch. Bares - prinzipiell ja aber nicht größer als 20,- Scheine.
Zum Glück haben wir dann noch einen solchen gefunden.

Aber wer rechnet als "All-Inclusive" Schiffsreisender auch damit zu stranden?
Gibt`s ein Kreuzfahrtforum? Da sollte man diesen guten Tipp mal anbringen, Dirk.

Viele Grüße
Uwe
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann

Bild
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1141
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Andre311 » Sa, 30. Jun 2018, 12:38

Ich versteh das manchmal auch nicht,wenn ich manche sehe,die noch auf Kruecken hier durch die Stadt marschieren und dann noch bei Rot ueber die Ampel gehen und ich noch blød angemacht werde,wenn ich sie dann fast umfahre, bin froh wenn der ganze Zirkus wieder vorbei ist und Ruhe einkehrt und keine Fotoapperate auf der Strasse liegen.
Hauptsache Kreuzfahrt.
Andre311
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr, 13. Jul 2007, 17:12

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Ronald » Sa, 30. Jun 2018, 14:19

Moin
@Andre 311

Dann lies mal meinen neuen Reisebericht von einer Kreuzfahrt "Mit der AMADEA Kurs Nord". Da fühlst Du Dich sicher bestätigt - und es kommen noch mehr Anekdoten.
Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5208
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon troll70 » So, 01. Jul 2018, 14:40

Ronald hat geschrieben:Moin

Dann lies mal meinen neuen Reisebericht von einer Kreuzfahrt "Mit der AMADEA Kurs Nord". Da fühlst Du Dich sicher bestätigt - und es kommen noch mehr Anekdoten.
Gruß
Ronald


Konnte den Bericht nicht finden. Wo steht der?

Danke und Gruss

Dirk
www.reiseblog-sunnmore.com
troll70
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 194
Registriert: So, 03. Feb 2013, 16:18
Wohnort: Godøy/Møre og Romsdal

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Gudrun » So, 01. Jul 2018, 14:43

troll70 hat geschrieben:Konnte den Bericht nicht finden. Wo steht der?
"übrige nordische Länder..." bzw. "aktive Themen"

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 8412
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon troll70 » So, 01. Jul 2018, 16:01

Gudrun hat geschrieben:
troll70 hat geschrieben:Konnte den Bericht nicht finden. Wo steht der?
"übrige nordische Länder..." bzw. "aktive Themen"

Grüße Gudrun


...aaahhh. Nicht gesehen, trotz Brille.
Danke Gudrun und beste Grüsse

Dirk
www.reiseblog-sunnmore.com
troll70
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 194
Registriert: So, 03. Feb 2013, 16:18
Wohnort: Godøy/Møre og Romsdal

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Fisterlax » Mo, 16. Jul 2018, 9:35

Andre311 hat geschrieben:Ich versteh das manchmal auch nicht,wenn ich manche sehe,die noch auf Kruecken hier durch die Stadt marschieren und dann noch bei Rot ueber die Ampel gehen und ich noch blød angemacht werde,wenn ich sie dann fast umfahre, bin froh wenn der ganze Zirkus wieder vorbei ist und Ruhe einkehrt und keine Fotoapperate auf der Strasse liegen.
Hauptsache Kreuzfahrt.


Klingt ja fast so, als ob Urlaub ( Kreuzfahrt inbegriffen ) nur für gesunde Menschen ohne Handicap gedacht ist.
Daß man nicht bei ROT über die Straße geht ist schon ok. Da kann ich Deinen Ärger verstehen!
Aber den Rest hättest Du Dir sparen können. Tut mir Leid für Dich, wenn Du Dich von den Urlaubern in Deiner kleinen heilen Welt gestört und belästigst fühlst. :cry:
Gruß Fisterlax
Fisterlax
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi, 23. Mär 2016, 18:52
Wohnort: Stralsund

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon motorkruizer » Mo, 16. Jul 2018, 19:18

Hei,,wusste auch nicht das Norwegen fuer Gehbehinderte verboten ist.Wenn man schon in Norwegen lebt,sollte man auch ein bischen die Gelassenheit der Norweger annehmen...Schrecklich, das sind auch nur die bekruechten deutschen Kreuzfahrer die bei rot ueber die Ampel laufen..,also diese Aussage ist wohl mal ziemlich daneben.Da lebt wohl Einer in Norwegen,ist aber wohl irgendwie noch nicht ganz angekommen. Hilsen Juergen
motorkruizer
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 330
Registriert: Mo, 24. Nov 2008, 22:38
Wohnort: Tveit/Kristiansand

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon Christoph » Mo, 16. Jul 2018, 19:22

skandinavian-wolf hat geschrieben:Dann kam die erlösenden Automatentankstelle.
EC-Card - nichts. Visacard - gern aber nicht deutsch. Bares - prinzipiell ja aber nicht größer als 20,- Scheine.
Zum Glück haben wir dann noch einen solchen gefunden.


*lach*...genauso ging es mir nachts um 2 Uhr auch mal in Rovaniemi. Und der 20-er plus Restdiesel im Tank reichte dann, um nach Norwegen zu kommen. :-)

motorkruizer hat geschrieben:...die Gelassenheit der Norweger...


Und sich die ein bißchen zu Eigen zu machen, dass tut uns sicherlich allen gut...egal, wie man über die "Kreuzfahrer" denkt. Immer getreu dem Motto: Leben und leben lassen ;-)

LG...und allen einen schönen Abend...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7321
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: aus gegebenem Anlass...

Beitragvon troll70 » Di, 17. Jul 2018, 20:40

angesichts der Richtung, die die Diskusion zum teil nimmt, moechte ich klarstellen, dass ich hier kein Kreuzfahrer-Bashing starten wollte. Es ging mir ausschliesslich um den Hinweis, sich vor einer Reise nach Norwegen mit den entsprechenden Zahlungsmitteln auszustatten und diese auch fuer Norwegen zugaenglich zu machen (EC-Card bzw. Kreditkarte).

Aber an dieser Stelle trotzdem noch ein paar Gedanken zu den Kreuzfahrern: Ich arbeite seit 4 Jahren als Hobby-Tourguide in Ålesund und habe dadurch zwangslaeufig mit vielen Kreuzfahrt-Passagieren aller gaengigen (deutschen) Anbietern zu tun. Jeder Anbieter hat sein Klientel, aber ich habe in diesen 4 Jahren in der ueberwiegenden Mehrheit Menschen kennen gelernt, die sehr entgegenkommend, wissbegierig und sympathisch waren. Egal, ob Stadtfuehrungen, Ueberlandtouren oder Wanderungen. Es sind Menschen allen Alters dabei, teil ganze Familien. Ausnahmen mag es geben, aber die allermeisten wuerde ich jederzeit wieder gerne bei einer Tour begruessen.

Und vielleicht haben einige genau dieser Passagiere - auch durch uns Tourguides - den Nordvirus uebertragen bekommen, so dass sie uns hier im Forum an ihren Berichten, Tipps und Infos teilhaben lassen. Waere doch schoen fuer uns alle hier, oder?
troll70
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 194
Registriert: So, 03. Feb 2013, 16:18
Wohnort: Godøy/Møre og Romsdal

Nächste

Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste