Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Donaro » Do, 21. Jul 2016, 10:57

Hallo zusammen

Ich nochmals :) !
Was meint ihr, müssen wir die Fähre Andenes - Gryllefjord vorbuchen?
Wir würden gerne am 12.8. nach Senja übersetzten.

Auf Senja werden wir 3 Nächte auf dem Senja Camping verbringen bevors dann leider schon wieder zurück Richtung Kiruna geht. Was dürfen wir auf Senja mit unseren Kinder 7 & 9 Jahre auf keinen Fall verpassen?

Ich freue mich über viele Tipps.

Liebe Grüsse
Nadine
Donaro
 
Beiträge: 15
Registriert: Do, 19. Nov 2015, 9:44

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Ronald » Do, 21. Jul 2016, 11:32

Moin,
wir haben 2013 die Fähre von Andenes nach Gryllefjord benutzt. Das war im Juni. Da gab es nur zwei Abfahrten pro Tag. Zu Deiner Zeit im August gibt es drei Abfahrten pro Tag
Guckst Du hier:

http://www.tromskortet.no/getfile.php/1 ... 200516.pdf

Soweit ich mich erinnere ist es für PKw nicht möglich zu reservieren, das soll nur für Lkw gehen. Am Besten: Morgens mindestens 1 Std vor Abfahrt hinstellen, dann ist die Chance mitgenommen zu werden größer.

Viel Spaß auf Senja.
Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
-
Und wenn Du denkst, Du hast die Welt bereist - da ist immer noch Nord-Ost Grönland!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4810
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Donaro » Do, 21. Jul 2016, 15:32

Vielen Dank Roland!
Weisst du per Zufall wie lange die Überfahrt dauert? In der Tabelle finde ich dazu leider keine Angaben.
Uns was meinst du zum Wellengang? Lese da ganz viele abenteuerliche Geschichten :P !
LG
Nadine
Donaro
 
Beiträge: 15
Registriert: Do, 19. Nov 2015, 9:44

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Ronald » Do, 21. Jul 2016, 15:55

Moin Nadine,
Ich habe mal eben bei meinen Fotos nachgesehen.
Wir hatten die Abfahrt um 08.45 Uhr und standen um 07.45 Uhr an der Fähre. Zu jener Zeit waren vielleicht noch zwei Autos und einige Fußpassagiere an Bord,
Kaffee kannst Du an Bord bekommen und ich glaube auch Lefse und Sandwiches. Die Überfahrt dauerte 1 Stunde 30 Minuten und wir kamen um 10.15 in Gryllefjord an.
Seegang: Nicht darauf verlassen, was andere sagen. Selbst erfahren. Wir hatten Windstärke 3 bi4 und Seegang etwa 3. Da bewegt sich das Schiff schon einmal etwas, aber nicht so, dass man spucken muss. Ansonsten geht man an Deck (das sage ich Dir als ehemaliger Kapitän, der heute auch noch gerne mit Fähren fährt - wir waren gerade in Island und sind bei Windstärke 7-8 und 4 bis 5 m Seegang zurückgekommen; wir hatten den Seegang von morgens 04.00 bis abends um 18.00 Uhr), richtet die Augen auf den Horizont und atmet tief durch. Und wenn man Glück hat, wie wir es hatten, dann sieht man auch Papageitaucher!
Neulich war hier in irgendeinem Beitrag die Rede davon, dass die Fähre ein alter Kahn sei. Für mich ist es ein seetüchtiges Schiff.
Senja: Vergesst den Trollpark Hulderheimen nicht, die Aussichtsplattform am Bergbotn, den Korallenstrand bei Bøvær sowie das Gebirge Gebiss des Teufels mit dem tollen Rastplatz.
Gehe mal auf

http://www.nasjonaleturistveger.no/de/routen/senja

da hast Du noch mehr Infos.

Gute Reise und viel Spaß.
Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
-
Und wenn Du denkst, Du hast die Welt bereist - da ist immer noch Nord-Ost Grönland!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4810
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Gudrun » Do, 21. Jul 2016, 15:59

Ich würde denken, dass man doch vorbuchen kann. Jedenfalls konnte ich auf der Folgeseite Gryllefjord-Andenes eingeben.

Für die Fahrzeit hilft [url]rutebok.no[/url]. Da sind 1:40h angegeben. Mich hat der Seegang gestört. Wir verzichten deshalb auf diese Fähre. Bin aber kein Maßstab.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 7969
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Donaro » Do, 21. Jul 2016, 17:20

Vielen lieben Dank - ihr seit suuuper!!!! :D
Donaro
 
Beiträge: 15
Registriert: Do, 19. Nov 2015, 9:44

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Gudrun » Do, 21. Jul 2016, 17:36

Ich meine natürlich: "Für die Fahrzeit hilft rutebok.no." Link vergessen :-?

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 7969
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Fähre Andenes - Gryllefjord / Insel Senja

Beitragvon Polarfeuer » Mi, 27. Jul 2016, 18:41

Hallo zusammen,

ich bin diese Fähre (Skutnik) am 3.7. gefahren.
Mit zwei Motorrädern gab es keine Mitnahmeprobleme, wir waren aber auch frühzeitig an Anleger.
Die Fähre ist schon recht groß, ich habe mich aber nicht um das Vorbuchen gekümmert,
lediglich die Abfahrtszeit nach Andenes war für mich interessant.
Dies war auch das einzige mal, seit ich nach Norwegen fahre, dass sich ein "Personaler"
um das Verzurren der Motorräder gekümmert hat, großes Lob.
Die Fahrzeit war ca. 1:45, es war für offene See "angemessener" Wellengang,
am gegenüberliegenden Fenster war der Wellengang deutlich sichtbar.
Zu Essen bekommt man auch etwas, Toiletten waren sehr sauber, Platz war genügend vorhanden.
Wetter hat an diesem Tag nicht ganz mitgepielt, wir wurden mit Regen empfangen,
der wieder wegging, und kurz danach mit einem Sturm wiederkam.
Polarfeuer
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi, 07. Aug 2013, 18:18


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste