Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Beitragvon sylvangeli » Fr, 20. Jul 2018, 18:17

Hallo zusammen, seit Jahren träume ich von einer Winterreise mit der Hurtigruten und als krönender Abschluss eine Woche auf den Lofoten mit möglichst vielen Stunden Polarlicht. Reisezeit Spätherbst 2019 oder Anfang März 2020. Oktober soll ja i.d.R. ziemlich regnerisch und stürmisch sein. Im März ist mit glatten Fahrbahnen zu rechnen. Ich bin allein unterwegs. Wie sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr mir als Norwegen-Einsteigerin empfehlen? Voran schon mal: Danke. Sylvia
sylvangeli
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 20. Jul 2018, 15:35

Re: Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Beitragvon Mainline » Fr, 20. Jul 2018, 18:42

Hallo Sylvia,
mit dieser Frage bist Du hier im richtigen Forum. In der Rubrik På tur i Norge findest Du viele interessante Reiseberichte dazu.
Ende September/ Anfang Oktober hatte ich jedesmal Nordlicht auf den Lofoten.
Hier ein Reisebericht im Herbst

und ein Reisebericht im Winter
Ende Februar / Anfang März war genauso gut, nur in kalt. Beide Reisen waren jeweils kombiniert mit Hurtigruten. Das Tag-Nachtverhältnis war auch Ideal und das Wetter einigermaßen stabil, also ohne Regen.
Gruß,
Gerhard
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 876
Registriert: So, 03. Aug 2008, 10:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Beitragvon sylvangeli » Fr, 20. Jul 2018, 20:27

Hallo Gerhard, herzlichen Dank. Deine Berichte und Bilder sind grandios. Schön, dass du deine Erlebnisse auf so eindrückliche Weise teilst. Werde morgen alles nochmal genüsslich lesen. Die Lofoten im Schnee sind unglaublich schön. Ich wohne in fast schneefreien Gebiet und habe deshalb zwangsläufig wenig Fahrpraxis im Schnee. Habe Bedenken, ob ich die Strassenverhältnisse packe. Da muss ich im nächsten Winter wohl üben. Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende. Sylvia
sylvangeli
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 20. Jul 2018, 15:35

Re: Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Beitragvon Ronald » Sa, 21. Jul 2018, 7:40

Hallo,
Du scheinst hier noch nicht viel gelesen zu haben, denn sonst wäre Dir mein Bericht

viewtopic.php?f=45&t=31255

schon aufgefallen, dieses Jahr Ende Februar/Anfang März.

Und schön üben, was das Fahren im Schnee/auf glatten Straßen angeht.

Gute Reise / god tur
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5296
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 13:56
Wohnort: Hamburg

Re: Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Beitragvon ChristianAC » Mo, 23. Jul 2018, 9:36

@Roland

Da mit der Strassen in Norwegen geht besser als man glauben mag, nur sollte man keinerlei
Kompromisse machen, was die Reifen angeht.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 978
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 6:42
Wohnort: Oslo

Re: Lofotenreise Winter, welcher Monat?

Beitragvon Ronald » Mo, 23. Jul 2018, 10:37

@ Christian

Das mit den Straßen habe ich ja so beschrieben.
Und ich hatte neue Winterreifen drauf, ganz wichtig.

Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5296
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 13:56
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron