Bier mit maximal 4,7%

Fortbewegung per Auto, Fahrrad, Motorrad, Bus/Bahn, Fähren, Flugzeug sowie Routenplanungen

Bier mit maximal 4,7%

Beitragvon skandinavian-wolf » Fr, 21. Mai 2010, 19:56

Nun will ich dieses Jahr, wo ich direkt Kiel - Oslo anreise und nicht "hintenrum" über Schweden oder Finnland komme, mal versuchen, die Zollbestimmungen pedantisch einzuhalten.
Und da habe ich gelesen, dass sowohl bei den 5 l "Freibier" als auch bei vereinfacht zu verzollenden 27 l immer wieder auftaucht, dass es bis zu 4,7 % Alkohol sein dürfen.
Ein erster Blick in die Regale im Supermarkt hat mir gezeigt, dass das nicht einfach ist. Fast alle Biere hatten 4,8 % und mehr.
Ausnahme - Oettinger mit 4,7 % aber damit möchte ich mir den Urlaub nicht versauen.
Habt Ihr Tipps für mich?
Gibt es Sorten mit 4,7 %, die in Deutschland überall zu haben sind oder kann man diese 4,7er Grenze einfach überschreiten?
Danke!Bild
Das Leben sind nicht die Tage, die vergangen sind, sondern die Tage, an die man sich erinnert.
Bild
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: Bier mit maximal 4,7%

Beitragvon Schnettel » Fr, 21. Mai 2010, 20:39

skandinavian-wolf hat geschrieben:Und da habe ich gelesen, dass sowohl bei den 5 l "Freibier" als auch bei vereinfacht zu verzollenden 27 l immer wieder auftaucht, dass es bis zu 4,7 % Alkohol sein dürfen.
Da hast du aber nicht ganz richtig gelesen. ;-)
Es heisst bei toll.no
...Øl over 2,5 % (også sterkøl), eller rusbrus o.l. fra 2,5 til 4,7 %...

oder in der deutschen Variante:
...2 Liter Bier mit einem Alkoholgehalt von mehr als 2,5 Volumenprozent oder 2 Liter andere alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 2,5 Volumenproszent und höchstens 4,7 Volumenprozent Dies bedeutet, dass man z. B. 5 Liter Bier mitbringen kann, wenn dies bei der Einreise das einzige alkoholische Getränk ist...

Also: Bier ueber 2,5% (auch Starkbier, hier ist keine obere Alkoholgehaltgrenze festgelegt) oder andere alkoholische Getrænke mit nem Alkoholgehalt von 2,5 bis 4,7 %.
Alles klar?
Darfst also dein Lieblingsbier mitnehmen, auch wenns Doppelbock ist.... :super:
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4528
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 15:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: Bier mit maximal 4,7%

Beitragvon skandinavian-wolf » Fr, 21. Mai 2010, 21:23

Können die Juristen sich nicht mal einfach ausdrücken?
Danke, Schnettel, ein Problem weniger!
Das Leben sind nicht die Tage, die vergangen sind, sondern die Tage, an die man sich erinnert.
Bild
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: Bier mit maximal 4,7%

Beitragvon Schnettel » Fr, 21. Mai 2010, 21:29

SKÅL! :prost:
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4528
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 15:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord


Zurück zu Mobilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste