Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Fortbewegung per Auto, Fahrrad, Motorrad, Bus/Bahn, Fähren, Flugzeug sowie Routenplanungen

Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Beitragvon LydiaL » Di, 09. Jan 2018, 15:26

Hallo zusammen, ich bin völliger Neuling was Norwegen angeht. Mein Plan ist es mit dem Zug von Schweden bis Narvik zu fahren und dann mit dem Bus auf die Lofoten bis nach Ramberg (Flakstad). Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich nirgends online ein Busticket buchen kann. Auf der Seite 177nordland.no kann ich mit zwar die Verbindungen und Preise anzeigen lassen, kann aber nirgends ein Bus-Ticket kaufen. Kann mir da jemand weiter helfen? Reisezeitraum ist März 2018. Vielen Dank!
LydiaL
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 09. Jan 2018, 15:16

Re: Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Beitragvon hobbitmädchen » Di, 09. Jan 2018, 15:30

Hei und willkommen!

Soweit ich auf deren Homepage sehen kann, musst Du das Ticket direkt im Bus kaufen. Es gibt auch eine App, aber die scheint nur für Bodø zu gelten und der Onlineshop für die, die bereits so eine Reisekarte besitzen.

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 8012
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 13:56
Wohnort: Østlandet

Re: Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Beitragvon LydiaL » Mi, 10. Jan 2018, 22:45

Nehmen die Busfahrer auch Kreditkarten an oder kann man nur in bar zahlen?

Und noch eine Frage zu den Schiffverbindungen:

Wo bucht man denn die Tickets? Geht das auch nur vor Ort?

Ist schonmal jemand mit dem Schiff von den Lofoten nach Bodø gefahren? Welche Strecke ist interessanter? Von Svolvær nach Bodø, oder von Moskenes nach Bodø ?
LydiaL
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 09. Jan 2018, 15:16

Re: Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Beitragvon Gudrun » Do, 11. Jan 2018, 8:54

LydiaL hat geschrieben:Und noch eine Frage zu den Schiffverbindungen:

Wo bucht man denn die Tickets? Geht das auch nur vor Ort?

Ist schonmal jemand mit dem Schiff von den Lofoten nach Bodø gefahren? Welche Strecke ist interessanter? Von Svolvær nach Bodø, oder von Moskenes nach Bodø ?
Wo man bezahlt kommt drauf an, ob man vorbucht oder sich einfach anstellt. Als Fußgänger sollte man eigentlich immer mitkommen. Da würde ich anstellen empfehlen. Dann zahlt man natürlich vor Ort.

Am interessantesten ist sicher eine Fahrt mit den Hurtigruten.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 8589
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Beitragvon Michael Oppelt » Do, 11. Jan 2018, 10:00

LydiaL hat geschrieben:Wo bucht man denn die Tickets? Geht das auch nur vor Ort?

Direkt am Schiff - als Fußgänger kommt man immer mit.

LydiaL hat geschrieben:Ist schonmal jemand mit dem Schiff von den Lofoten nach Bodø gefahren? Welche Strecke ist interessanter? Von Svolvær nach Bodø, oder von Moskenes nach Bodø ?

Lustige Frage ... das Wasser ist überall das selbe und da es in beiden Fällen übers offene Meer geht ... Der einzige Unterschied ist dann das Boot selber - und da bietet die Hurtigrute mehr als die Fähren nach Moskenes. Die Hurtigrute fährt aber nicht Bodo - Svolvaer sondern Bodo - Stamsund - Svolvaer. Es gibt glaub ich noch ein Schnellboot von Bodo nach Svolvaer (ohne Fahrzeuge) - aber das kenn ich nicht.

Was ich noch sagen will: Die Busstrecke von Narvik nach Ramberg ist bei gutem Wetter ein Traum - da wirst Du viiiiiiel mehr sehen als auf dem Wasser.

Gruß, Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 332
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 18:09

Re: Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Beitragvon klaus81 » Do, 11. Jan 2018, 17:44

Svolvaer-Bodo mit dem Schnellboot ist sicher die schönste Strecke, weil es über weite Strecken an der Küste entlang geht.
Allerdings startet es schon um 6.30 Uhr. Buchung wäre hier möglich: [url]http://reissjøveien.no/en/[/url]
klaus81
 
Beiträge: 29
Registriert: Do, 03. Mär 2016, 10:24

Re: Bus fahren von Narvik nach Ramberg

Beitragvon LydiaL » Do, 11. Jan 2018, 19:47

Vielen Dank für eure Antworten. Das ist sehr hilfreich.
LydiaL
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 09. Jan 2018, 15:16


Zurück zu Mobilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste