Passende Jacke Hurtigruten im November

Hurtigruten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die die Schiffe und die Reise mit der Hurtigruten betreffen

Passende Jacke Hurtigruten im November

Beitragvon tamyra » Mo, 14. Okt 2013, 19:06

Hallo ihr Lieben, ich werde zum ersten mal die Hurtgruten mitmachen und freue mich auch schon extrem darauf. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich das richtige Outfit für die Reise habe, da der Wind auf einem Schiff ja auch etwas stärker bläst als an Land überlege ich eine Doppeljacke zu kaufen um ein wenig vor Wind und Feuchtigkeit geschützt zu sein. Oder sollte man lieber auf die gute alte Daunenjacke setzen, kann jemand etwas dazu berichten?
tamyra
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 11. Mär 2009, 20:12

Re: Passende Jacke Hurtigruten im November

Beitragvon turtle69 » Mo, 14. Okt 2013, 19:19

Hei tamyra,

ich würd ne Doppeljacke nehmen.
Wenn Du im Moment mal guckst....................
Bergen noch ziemliches "deutsches Herbstwetter", das Nordkapp ist tief verschneit und
in Kirkenes gibts die nächsten Tage Dauerfrost.
Wir sind immer im Januar/Februar gefahren und mit Doppeljacke wunderbar klargekommen.

Gruß und viel Spass,
turtle69
turtle69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1101
Registriert: Fr, 29. Apr 2011, 9:35
Wohnort: 14m ü. NN

Re: Passende Jacke Hurtigruten im November

Beitragvon bergen » Mo, 14. Okt 2013, 19:27

Hei

Ich würde auch Doppeljacke oder dünnen Faserpelz und Wind und Wasserdichte Jacke darüber empfehlen. Ich Reise jedenfalls so, und dies seit Jahren zur dieser Zeit. Mit welchem Schiff geht ihr auf Reise.

Momentan schaust du besser das Wetter nicht an, jedenfalls nicht wen du zur Seekrank neigst :wink:

Hilsen fra Sveits
><((((º><º))))><><((((º><º))))><><((((º><º))))><
bergen
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1088
Registriert: So, 24. Jul 2005, 10:06
Wohnort: Sveits

Re: Passende Jacke Hurtigruten im November

Beitragvon pippilotta » Do, 17. Okt 2013, 13:42

Wenn deine Daunenjacke nicht wasserdicht ist, dann gönn dir eine neue Jacke, denn eine nasse Daunenjacke in der Kabine trocken zu bekommen wird kein Spaß. Entweder Doppeljacke oder Fleece mit Hardshell kombinieren, die oberste Schicht sollte in jedem Fall wasserdicht sein.
pippilotta
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 146
Registriert: Fr, 12. Mär 2010, 18:54

Re: Passende Jacke Hurtigruten im November

Beitragvon tamyra » Mi, 23. Okt 2013, 11:23

Ja ich glaube eine Doppeljacke wird das beste sein, meine alte Winterjacke taugt glaub ich zu nichts großem mehr. Obwohl die Variante Fleece und Hardshell auch nicht übel klingt, ich bin ja großer Fan von Fleece.
Bergen: Nein Seekrank werde ich als Hamburger Jung selten :)
tamyra
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 11. Mär 2009, 20:12


Zurück zu Hurtigruten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste