Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Es müssen nicht immer Pølser sein, die norwegische Küche bietet viel mehr. Rezepte und Zutaten.

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon hobbitmädchen » Fr, 15. Aug 2014, 19:44

froeken hat geschrieben:Und Norwegische "Marzipantorte"..

:kotzuebel:
Werde ich nie verstehen, was die Norweger daran finden...

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7336
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 14:56
Wohnort: Østlandet

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon turtle69 » Fr, 15. Aug 2014, 20:43

Hei, wir tun dann auch mal unseren Senf dazu.
Meine Frau sagt gerade Polly "Turmiks" ohne Schokolade und den wunderbaren "Maquavit" von Gilde.
Ich liebe den norwegischen Joghurt "Tine Skogsbaer".
Gruß,
turtle69
turtle69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr, 29. Apr 2011, 9:35
Wohnort: 14m ü. NN

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon picha » Sa, 16. Aug 2014, 21:27

mir fiel das unfassbar breite sortiment an chips auf. darunter einige richtig leckere sorten.
außerdem gefällt mir als lightjunky dieeser lightsirup ganz gut.
picha
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr, 23. Mai 2014, 22:32

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Freya79 » Mo, 18. Aug 2014, 14:11

Biola Laktosefri syrnet melk med blåbær -- die war super :)
Kjærligheten er jo et lotteri, vil man vinne, må man iallfall spille
-Alexander Kielland-


Vorfreude auf die Sommertour 2016 in Norge
Freya79
 
Beiträge: 55
Registriert: Di, 13. Jan 2009, 18:56

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Jools » Di, 19. Aug 2014, 14:43

Biola ist echt lecker!!

Seit diesem Urlaub: diese leckeren, salzig-schokoladigen Maissnacks
Du meinst Smash. Darauf stehen alle Deutschen, die ich kenne und die's probiert haben... (mich eingeschlossen)

Vaniljesaus uten vanilje? Sowas kommt mir nicht ins Haus :nixda: (finde den Geschmack auch zum Abgewöhnen!)
Jools
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 905
Registriert: So, 28. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Bergen

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Freya79 » Mi, 20. Aug 2014, 8:10

@ Jools: nee, da gabs noch ne andre Marke, muss ich mal zu Hause gucken vergess ich irgendwie jedes Mal :D :shock:
Kjærligheten er jo et lotteri, vil man vinne, må man iallfall spille
-Alexander Kielland-


Vorfreude auf die Sommertour 2016 in Norge
Freya79
 
Beiträge: 55
Registriert: Di, 13. Jan 2009, 18:56

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Pfalzcamper » Do, 21. Aug 2014, 12:13

Seit diesem Monat: frisches Brot!

Vor Jahren noch undenkbar, aber eine extrem positive Entwicklung :super:

Und die Preise ( wir haben im Schnitt 35 Kroenchen hingelegt ) sind auch nicht mehr weit von denen in Deutschland entfernt.
_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Pfalzcamper
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2078
Registriert: Fr, 10. Feb 2012, 17:52

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Pfalzcamper » Do, 21. Aug 2014, 14:40

Und noch etwas habe ich erst dieses Jahr kennen gelernt. Nachdem wir mit einigen Fertigsalaten auf die Schnauze fielen ( Marke Muelleimer ), wurden wir mit Denia einigermassen gluecklich. Das war aber sozusagen der Einaeugige unter den Blinden.

Bis wir dieses Jahr aus Mangel an Denia in einem Supermarkt ( ich wollte nichts Neues mehr testen, sondern mich weiterhin mit Denia begnuegen ) auf die Marke Delikat stiessen. Boah!!!

Am liebsten mit Reker oder Krebsen.

Konnte locker jeden Tag einen davon verdruecken und bekam sie nicht satt.
_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Pfalzcamper
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2078
Registriert: Fr, 10. Feb 2012, 17:52

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon syltetoy » Sa, 23. Aug 2014, 22:49

Ich habe mir auf dem Rückweg noch eine Packung in Oslo im ICA gekauft, sogar gleich die 400 Gramm Packung.....wirklich superlecker....danke für den Tipp. Man kann es noch toppen indem man Dill drüber streut.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1368
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon hobbitmädchen » So, 24. Aug 2014, 10:40

Ich habe am Freitag einen neuen Käse entdeckt: Valdres Ost! Gibts in verschiedenen "Geschmacksrichtungen" und hat für norwegischen Käse echt viel Geschmack. Superlecker!

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7336
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 14:56
Wohnort: Østlandet

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Anette » Di, 26. Aug 2014, 9:53

Einkaufsliste für Deutschland:

Leverpostei für die Große
Original Biler für die Mittlere
Gudbrandsdalost und Kaviar für mich und die Mittlere
Sild im Eimer für unterwegs (mit Kartoffeln und Butter) für alle
Husholdningsaft für den Jüngsten
Kong Irgendwie Sardiner i Tomat für meinen Papa
Geitost von einer Seter unterwegs und Lomper für meine Mama
Mørrpølse für den Jüngsten und mich, und zwar reichlich

Dazu kommen noch Bringebærsyltetøy von Anne Britt, Smash, NonStop und Walters Mandler.

Ich eß eh alles davon, außer den Sardinen... :mrgreen:
Anette
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 583
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 8:59
Wohnort: Landkreis OHZ / (Sogn og) Fjordane

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Christoph » Di, 26. Aug 2014, 22:21

Karsten hat geschrieben:
KaZi hat geschrieben:Vaniljesaus von Piano

Dann probier(t) erst mal die Freia vaniljesaus, danach würdigt ihr der Piano nicht mal mehr eines verächtlichen Blickes. :wink:

Ich habe sie gerade über frischen Blaubeeren (vor3,5h standen sie noch nichts ahnend in meinem Claim) mit Sahne probiert...die schmeckt ja fast wie selbstgemachte Vanillesoße...echt ne klasse besser!!!

Danke für den Tipp...und jetzt wird weiter genossen.

Grüsslis...Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 6991
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon gerd.pe » Fr, 19. Sep 2014, 19:28

"Smågodt i løsvekt"
Lose Süßigkeiten die man nach belieben zusammmenstellt.
Solls in DL auch geben, ist aber lange nicht so verbreitet.
und dann besonders diese Schockoladen-Walfische mit Marzipanfüllung von Europris. :wink: Hmmmm
gerd.pe
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa, 06. Aug 2005, 22:13
Wohnort: Karlsruhe

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Luucy » Mo, 17. Nov 2014, 9:55

Ich liebe den Brunost.
Und ganz besonders den Tine Prim, den ich leider hier in Deutschland nicht kaufen kann. Oder hat jemand einen Tipp?
Luucy
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 14. Nov 2014, 15:27

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon eklis » So, 23. Nov 2014, 19:34

Ich liebe:
- Piano Vaniljesaus (einfach praktisch und so lecker)
- Kvikk Lunsj (ein Muss auf jeder Wanderung. Mag sein, dass es kitkat vllt etwas ähnelt, aber schmeckt einfach gut)
- Berlinerbolle med vaniljekrem (klar Berliner kennen wir Deutschen gut, aber bei uns in der Region gibt es die immer nur mit Marmelade und ich finde die hier mit Vanillecreme sehr gut)
- Litago lettere Sjokolademelk (das ist die mit der Kuh drauf, sehr lecker!)
- Romme (ein neuer Alleskönner, so ähnlich wie Schmand)
- Ballerina (Kekse mit Nougatfüllung, nicht teuer und sehr lecker - kommen aber galube ich eigentlich aus Schweden)
- Lachs in allen Variationen
- Lefse godt
eklis
 
Beiträge: 6
Registriert: Di, 05. Aug 2014, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu Gatekjøkken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste