Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Es müssen nicht immer Pølser sein, die norwegische Küche bietet viel mehr. Rezepte und Zutaten.

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon submariner » Mo, 08. Dez 2014, 21:46

Meine Favorit: Stabburet Leverpostej. Die mit dem Kinderbild... Habe ich leider noch nicht in Deutschland gefunden..

Törkefisk finde ich auch herrlich exotisch.

Und: Joikakakka die mit dem Sami. Sollte man malprobiert hane..

Har det, Gunnar
submariner
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 08. Dez 2014, 20:15

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon arippich » Di, 16. Dez 2014, 23:24

eklis hat geschrieben:Ich liebe:
- Berlinerbolle med vaniljekrem (klar Berliner kennen wir Deutschen gut, aber bei uns in der Region gibt es die immer nur mit Marmelade und ich finde die hier mit Vanillecreme sehr gut)


Nur als (in meinem Falle Ex-) Berliner ist man regelmäßig überfragt was das sein soll, denn bei uns heißen die Dinger Pfannkuchen :D.
arippich
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 343
Registriert: Di, 03. Mai 2005, 20:25
Wohnort: Petershagen (b. Berlin)

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Gigi » Di, 06. Jan 2015, 5:05

Leverpostei von Stabburet, eine Leberwurst in der Dose. Jedes Kind wird damit ernährt.
Der Glaube kann Berge versetzen.
iphone 6 hülle
Gigi
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 05. Jan 2015, 3:52

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Ronald » Mi, 21. Jan 2015, 14:09

Moin,

Wer im Norden wohnt oder einen M.......F-Markt in der nähe:
Diese Woche gibt es den NORVEGIA-Käse in Scheiben im Angebot: 125 g für 1,49 €, entsprechend 1,19 € / 100 g.
Habe mal Preise mit Norwegen verglichen: Bei der 150 g Packung in Norwegen würde der dort 1,79 € /100 g kosten.

Ebenso ist Jarlsberg im Angebot: 100 g / 1,29 €.

Nichts wie ran an den Speck, ääähh, Käse.
Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4488
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 13:56
Wohnort: Hamburg

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Karsten » Mi, 21. Jan 2015, 18:46

Ronald hat geschrieben:[...] NORVEGIA-Käse [...]

Nee, lass mal. Da schmeckt ja ein Stück Styropor besser :lol: .

Jarlsberg geht ja noch, da schmeckt man wenigstens Käse. Ridderost ist mir in Norwegen noch am liebsten.

Aber in Sachen Käse geht eh nichts über Holland. Mittelalter Gouda, Edamer, Leerdammer ... Wenn die Käsköppe was können, ist es Käse. :mrgreen: :lol: :super:
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 5205
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 21:20
Wohnort: Romsdal

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon submariner » Mi, 21. Jan 2015, 19:26

Hei Hei,
ich muss doch sehr bitten, wenn man die norwegischen Käse mal probiert hat, findet man mit Sicherheit
welche, die den Niederländern in nichts nachstehen..

Har det, Gunnar
submariner
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 08. Dez 2014, 20:15

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Ronald » Mi, 21. Jan 2015, 20:17

Moin,
wie war das mit den Geschmäckern?
Ich wollte nur einen Hinweis geben, wer den Norvegia oder Jarlsberg mag.
Es ist doch ein wenig Urlaubserinnerung, oder?
Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4488
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 13:56
Wohnort: Hamburg

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Jools » Mi, 21. Jan 2015, 22:18

Nee, lass mal. Da schmeckt ja ein Stück Styropor besser

Ich glaub', ich hab' das schon mal erzählt, aber ich sass nichtsahnend mit den Eltern meines Freundes am Frühstückstisch, und es gab Hvitost und Gulost. Alle greifen zum Norvegia (ich teile da Deine Meinung bzgl. Styropor, aber ich esse auch die stärksten französischen Ziegenkäse und mache wirklich NUR vor hessischem Handkäse Halt, sonst ist kein Käse vor mir sicher..), woraufhin die Schwiegermutter sagt: "Jarlsberg ist ja schon ganz schön stark im Geschmack.." Mein Freund grinste nur in sich hinein, weil er wohl meine Gedanken lesen konnte, ich musste mich wirklich ganz stark zusammenreissen, und als ich wieder allein war, habe ich erstmal zehn Minuten schallend gelacht...
Jools
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 905
Registriert: So, 28. Jan 2007, 18:08
Wohnort: Bergen

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon honk » Mi, 21. Jan 2015, 22:44

Naja, ob bei Marktkauf in Prisdorf, als Hamburger kauft man da wohl auch ein, im Bundesgebiet gibt es 160 Marktkauf Supermärkte mit diesem Angebot. Und Edeka, wozu Marktkauf gehört, hat Norvegia und Jarlsberg in der Theke. Sogar brunost gibt es überall. Norgold dann genannt. Snøfrisk gibt es auch überall. Bei Selgros ( Cash & Carry wie Metro ) gibt es Jarlsberg als 10kg Laib. Ergo auch alles bei REWE. Um noch mal auf die Threaderöffnung einzugehen, Mitbringsel aus Norwegen ist für mich auch ekte geitost, gamalost oder baconost von Kavli. Und nicht das Zeug, welches hier " an jeder Ecke" feilgeboten wird. Und es ist Fakt, im Ursprungsland schmeckt alles besser und anders.
honk
 
Beiträge: 91
Registriert: So, 25. Mai 2014, 21:27

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon syltetoy » Do, 22. Jan 2015, 7:48

Ich teile Karstens Meinung......Käse von Tine ist kein Erlebnis, ich versuche schon immer den velagert zu bekommen, aber viel mehr Geschmack hat der auch nicht ;)
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1427
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 10:26

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon tyskenser » Sa, 16. Jul 2016, 9:30

beim stöbern im netz gefunden

http://www.backstube.no/

vielleicht ist das ja was für oslobewohner und -besucher
tyskenser
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 468
Registriert: So, 06. Jul 2003, 16:59
Wohnort: Bergen

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Rapakiwi » Sa, 16. Jul 2016, 10:54

Schöne HP!
Deutsches Brot vermisse ich nach einiger Zeit im Ausland am meisten.

In Norwegen gehören für mich nach dem Skilaufen gegrillte Käsewürstchen http://www.gilde.no/produktkatalog/polser/ostegrill/
dazu. Eingehüllt in Lomper mit bisschen Ketchup drauf... lecker!
http://mylittlenorway.com/2009/07/how-t ... ian-style/

Es ist schon sehr stimmungsvoll, mit der schwindenden Sonne den Grill anzuschmeißen und draußen in der Kälte auf mit Fellen ausgelegten Bänken so ein Würstchen zu genießen. Selbst für einen Total-wenig-Fleisch-Esser wie mich. :D
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 820
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 11:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Heinjupp » Sa, 16. Jul 2016, 20:43

Lefse, med Kanel. Jeg liker det. Schön warm, hmm.
Heinjupp
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 06. Nov 2015, 19:05

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Kerstin i Norge » So, 17. Jul 2016, 10:43

In Sachen Käse : Chevre geitost, Naturell oder mit Schimmel
Kerstin i Norge
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1025
Registriert: Di, 02. Sep 2003, 12:26
Wohnort: Holum - Mandal

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Jools » Mi, 20. Jul 2016, 14:11

Geitost mit Schimmel?! Sicher, dass das keine Asche ist?
Jools
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 905
Registriert: So, 28. Jan 2007, 18:08
Wohnort: Bergen

VorherigeNächste

Zurück zu Gatekjøkken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast