Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Es müssen nicht immer Pølser sein, die norwegische Küche bietet viel mehr. Rezepte und Zutaten.

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Freya79 » Di, 12. Aug 2014, 23:37

Seit diesem Urlaub: diese leckeren, salzig-schokoladigen Maissnacks :D
Kjærligheten er jo et lotteri, vil man vinne, må man iallfall spille
-Alexander Kielland-


Vorfreude auf die Sommertour 2016 in Norge
Freya79
 
Beiträge: 55
Registriert: Di, 13. Jan 2009, 18:56

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon KaZi » Mi, 13. Aug 2014, 7:19

Das leckerste war für mich Vaniljesaus von Piano. Zusammen mit frischen Erdbeeren .... mmmmh, da tropft der Zahn. :wink: :lol: :super:

Muss noch mal Edith fragen: der Hersteller ist natürlich Tine.
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3739
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 19:20
Wohnort: Eggesin

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Christoph » Mi, 13. Aug 2014, 7:34

KaZi hat geschrieben:Das leckerste war für mich Vaniljesaus von Piano. Zusammen mit frischen Erdbeeren .... mmmmh, da tropft der Zahn. :wink: :lol: :super:

...mit nordnorwegischen Erdbeeren und einem Sprühsahnehäubchen auf den Früchten und der Vanillesosse.
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7317
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon KaZi » Mi, 13. Aug 2014, 7:38

Christoph hat geschrieben:
KaZi hat geschrieben:Das leckerste war für mich Vaniljesaus von Piano. Zusammen mit frischen Erdbeeren .... mmmmh, da tropft der Zahn. :wink: :lol: :super:

...mit nordnorwegischen Erdbeeren und einem Sprühsahnehäubchen auf den Früchten und der Vanillesosse.


Ja, Christoph, du weißt was schmeckt. :lol:
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3739
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 19:20
Wohnort: Eggesin

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Christoph » Mi, 13. Aug 2014, 7:46

KaZi hat geschrieben:Ja, Christoph, du weißt was schmeckt. :lol:


"Zur Not" schmeckt die Vanillesosse mit Sahnehäubchen aber auch auf Blau- oder Himbeeren. Oder: Statt Milch die Vanillesosse in den Morgenkaffee schütten und lang und gut umrühren...das ist für die, die auch gesüssten Kaffee mögen, auch ein Gaumenschmaus.
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7317
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon inesmstaedt » Mi, 13. Aug 2014, 8:36

"Zur Not" schmeckt die Vanillesosse mit Sahnehäubchen aber auch auf Blau- oder Himbeeren. Oder: Statt Milch die Vanillesosse in den Morgenkaffee schütten und lang und gut umrühren...das ist für die, die auch gesüssten Kaffee mögen, auch ein Gaumenschmaus


Hmmmm, ich glaube, das wird nächste Woche getestet... :P

Hab heute am letzten Arbeitstag vorm Urlaub schon meiner Kollegin vorgeschwärmt, was nächsten Montag so alles Schönes eingekauft wird: Tine Smør, Brunost, leckere Milch mit 3,9% Fett, das bereits erwähnte Kvikk Lunsj, Rosinenboller.... :P
LG Ines
inesmstaedt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 417
Registriert: Fr, 09. Mai 2008, 10:03
Wohnort: Thüringen

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon muheijo » Mi, 13. Aug 2014, 9:56

inesmstaedt hat geschrieben:...vorgeschwärmt, was nächsten Montag so alles Schönes eingekauft wird: ..., Brunost, ...Rosinenboller....


Immer wieder witzig, wie unterschiedlich die Geschmæcker sind. Bei diesen beiden Sachen wuerde ich mich vermutl. eher erschiessen lassen, als dass ich sie essen wuerde... :lol:

Und da war doch neulich eine richtig gute (und abenteuerlich teure) Currywurst in Steinkjer auf dem Markt zu kaufen...konnte sich mit Berlin gut messen. Ach, was war das lecker!
:D

Die Erdbeeren uebrigens schmecken mir am besten mit Zucker + Mischung aus Milch/fl. Sahne.

Gruss, muheijo
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

(Napoléon I.)
muheijo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3839
Registriert: Mi, 25. Aug 2004, 23:30
Wohnort: Trøndelag

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon inesmstaedt » Mi, 13. Aug 2014, 11:48

Bei diesen beiden Sachen wuerde ich mich vermutl. eher erschiessen lassen, als dass ich sie essen wuerde...


:roll: Meine Männer auch, muheijo... Die beiden Sachen essen mein Töchterchen und ich supergern und können uns dazu die leicht angewiderten Gesichter vom Göttergatten und dem Sohnemann angucken... :hahaha: :rofl: :mrgreen:
LG Ines
inesmstaedt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 417
Registriert: Fr, 09. Mai 2008, 10:03
Wohnort: Thüringen

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon hobbitmädchen » Mi, 13. Aug 2014, 12:35

Ohhh, ich liebe die Vanillesosse :verliebt:
Ansonsten fällt mir noch Rømme ein. Und Mandelkartoffeln.

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7963
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 14:56
Wohnort: Østlandet

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Karsten » Mi, 13. Aug 2014, 13:57

KaZi hat geschrieben:Vaniljesaus von Piano

Dann probier(t) erst mal die Freia vaniljesaus, danach würdigt ihr der Piano nicht mal mehr eines verächtlichen Blickes. :wink:
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 5408
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 22:20
Wohnort: Romsdal

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Christoph » Mi, 13. Aug 2014, 14:01

Karsten hat geschrieben:
KaZi hat geschrieben:Vaniljesaus von Piano

Dann probier(t) erst mal die Freia vaniljesaus, danach würdigt ihr der Piano nicht mal mehr eines verächtlichen Blickes. :wink:

Echt? Werde ich ausprobieren...!
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7317
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon Karsten » Mi, 13. Aug 2014, 14:14

Die Freia ist etwas dickflüssiger als die Piano, und man "sieht" die Vanille, also die (vermeintlich) echten braunen Anteile der Schoten in der Sauce.

Da eh alles Geschmacksache ist, muss man es halt ausprobieren. Wenn ich die Auswahl habe, bleibt die Piano jedenfalls im Regal, auch wenn sie günstiger ist.
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 5408
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 22:20
Wohnort: Romsdal

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon hobbitmädchen » Mi, 13. Aug 2014, 15:05

Karsten hat geschrieben:bleibt die Piano jedenfalls im Regal, auch wenn sie günstiger ist.

Na, wenn sogar unser Sparfuchs Karsten das sagt, dann kaufe ich nächstes Mal die Freia :twisted:

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7963
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 14:56
Wohnort: Østlandet

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon norgevenner » Do, 14. Aug 2014, 17:28

Ich mag gerne Fiskeboller aus Fischfilet in Römmecurrysauce. Sie müssen allerdings selbstgemacht oder frisch vom Fischwagen sein.
norgevenner
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo, 29. Apr 2013, 17:11

Re: Meine Lieblingslebensmittel in Norwegen

Beitragvon froeken » Do, 14. Aug 2014, 18:12

Ich kann auf jeden Fall auch einiges auflisten, was ich in Norwegen mit weitem Bogen umgehe, in Deutschland aber liebe.. u.a. so ziemlich sämtlichen Norwegischen Käse (schmeckt irgendwie nach nichts, ist halt halbfett...) und das meiste Brot (siehe Käse). Und Norwegische "Marzipantorte"..
Zum Glück hat unser Coop um die Ecke echten Gouda (zum gleichen Kilopreis wie der von Synnøve), Brot backe ich selbst oder kaufe es ganz ab und zu Mal von ner kleinen, lokalen Bäckerei.

Meine Lieblinge sind hingegen die Schokomilch von Cocio, Kulturmelk mit Beeren von Q, Skyr, Finnbiff und Smash.. der Rest ist jetzt nichts käufliches, sondern wären Gerichte und Kuchen, die ich prinzipiell selbst mache.
froeken
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 04. Feb 2013, 11:58

VorherigeNächste

Zurück zu Gatekjøkken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast