Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Til alle som vil prøve seg på norsk og de som kan hjelpe litt til

Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Beitragvon nordishbynature » So, 08. Jul 2012, 18:00

Ich wollte einen Brief auf norwegisch (okay das was ich "kann") an meinen Großonkel in Norwegen schreiben. Er ist Norweger und darum wäre es super, wenn mein norwegisches richtig ist :D . Ist jemand vielleicht so lieb und liest sich das einmal durch und gibt mir eine Info ob das so richtig ist?

Hvordan har du det? Jeg har de bra! Jeg snakke litt norsk, men vi ikke ha et sprakkurs her. Jeg laerer med en norsk sparkkurs bok og noen norsk magasin.

Joa, viel mehr kann ich noch nicht schreiben (ausser wo ich herkomme wie ich heisse etc aber das brauch ich ihm ja nicht schreiben.. das weiss er ja...). Wo ich mir nicht sicher bin ist zb "noen norsk magasin" weil mehrzahl von magasin...kenn ich nicht. Und auch bei en und et komme ich immer schnell durcheinander... Leider gibt es hier wo ich wohne auch keinen norwegisch Sprachkurs... :(
nordishbynature
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 05. Okt 2011, 20:35
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Beitragvon Kumulus » So, 08. Jul 2012, 18:06

Probiere es doch mal mit einem Lexikon.

Oder einfach mit dem Übersetzungstool von Google (unter "mehr" leicht zu finden).

Viel Erfolg
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4202
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Beitragvon BAZI_52 » So, 08. Jul 2012, 18:16

Hallo, empfehle auch....
http://translate.google.de/#no|de|Hvord ... agasin.%0A

Das kommt bei der Rückwärtsübersetzung raus (verständlich aber nicht perfekt!):

Wie geht es Ihnen? Ich habe das gut! Ich spreche ein wenig Norwegisch, aber wir haben nicht einen Sprachkurs hier. Ich lerne eine norwegische Kicks Kursbuch und eine norwegische Magazin.
Es grüßt BAZI_52
Det hilser BAZI_52

Kein Fisch ohne Gräten,kein Mensch ohne Fehler.
Ingen fisk uten bein, ingen mann uten skyld.
BAZI_52
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 07. Jul 2012, 22:14
Wohnort: Langenfeld (NRW)

Re: Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Beitragvon summerday » So, 08. Jul 2012, 18:19

Mein Norwegisch ist sicher nicht perfekt, aber ich habs dir mal so gut ich kann verbessert:
Hvordan har du det? Jeg har det bra! Jeg snakker litt norsk, men vi har ingen sprakkurs her. Jeg lærer med en lærebok og noen norske magasiner.

Welches Lehrbuch hast du denn? Ich kann das von Langenscheidt empfehlen, da bekommst du einen guten Überblick über die grundlegende Grammatik und kannst bisschen üben.
Oder auch "Norwegisch aktiv", das ist eine Lern-CD.
Wenn du dir kein Wörterbuch zulegen willst, kannst auch sehr praktisch und schnell hier: http://www.heinzelnisse.info/ übersetzen.

lg
Me danser ompa til me dør.
summerday
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 106
Registriert: Do, 29. Dez 2011, 7:11
Wohnort: Wien

Re: Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Beitragvon nordishbynature » So, 08. Jul 2012, 19:36

ich traue den online übersetzer nie so richtig...

@summerday vielen Dank! Ich habe eins von Langenscheidt, da war auch noch eine CD bei und dann habe ich noch ein anderes, das nennt sich Et ar i norge. Das hatte ich für den Sprachkurs gekauft - der dann ja leider nicht stattfinden konnte, weil zu wenig Leute sich dafür angemeldet hatten.

Ein Wörterbuch habe ich von Langenscheidt. Aber die einzelnen Wörter sind ja schnell nachgeguckt, dass ist das geringste Problem. Das schwierige, finde ich, ist die Sätze komplett richtig zu schreiben.
nordishbynature
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 05. Okt 2011, 20:35
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Brief an meine Familie auf norwegisch... alles richtig so?

Beitragvon Jesco » So, 08. Jul 2012, 20:14

summerday hat geschrieben:Hvordan har du det? Jeg har det bra! Jeg snakker litt norsk, men vi har ingen sprakkurs her. Jeg lærer med en lærebok og noen norske magasiner.

språkkurs
Geschichte ist nichts, für das jemand gebeten werden kann - oder sollte - sich zu entschuldigen.
- US Abgeordneter Richard A. Merkt (R) -
Jesco
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 353
Registriert: So, 25. Aug 2002, 12:26
Wohnort: Nittedal


Zurück zu Nybegynnere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast