Wortstellung von også

Til alle som vil prøve seg på norsk og de som kan hjelpe litt til

Wortstellung von også

Beitragvon mia marie » Do, 13. Sep 2012, 21:50

Hallo :)

Ich komme mit meinem Norwegisch (2,5 J Volkshochschule) ganz gut klar hier, habe aber ein paar Fragen zu også, weil ich mir einfach nie sicher bin, wo das im Satz hingehört.. ein paar Beispiele:

1) Jeg liker det! - Jeg også liker det! // Jeg liker det ogsaå (englisch, oder?)
2) Skal jeg også lage mat på tirsdag?


Mir fällt beim Schreiben auf, dass es sich eigentlich um die Frage dreht, ob også auch am Satzende stehen kann. Eher nicht, oder?
mia marie
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Sep 2012, 21:42

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Schnettel » Do, 13. Sep 2012, 23:31

1) Jeg liker det. - Jeg liker det også. (Ein Norweger wuerde hier sogar sagen: Jeg liker det jeg også.)
--> Ich mag das. - Ich mag das auch.

Bei deinem 2. Beispiel kommt es darauf an, was man damit sagen will - ist eher 'ich' oder der Dienstag betont - sprich: worauf bezieht dich das 'auch'.
Möglich wäre - je nach Bedeutung - folgendes:
Skal jeg også lage mat på tirsdag?
Skal også jeg lage mat på tirsdag?
Skal jeg lage mat på tirsdag også?
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4915
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 14:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: Wortstellung von også

Beitragvon mia marie » So, 16. Sep 2012, 19:09

Vielen Dank :) Ich hab noch ein paar Fragen, die schreib ich einfach mal mit hier rein..

Heißt es
1) Min norske familie
2) Min norsk familie?

Gleiches bei:
min/mitt (?) best norsk

ohne e oder? Bin etwas verwirrt
mia marie
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Sep 2012, 21:42

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Schnettel » So, 16. Sep 2012, 19:38

min norsk familie
mitt beste norsk
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4915
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 14:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: Wortstellung von også

Beitragvon mia marie » So, 16. Sep 2012, 22:36

Danke!! Kannst du mir erklären, wieso es einmal mit e und einmal ohne e ist?

Nächste Frage:
Jeg trives veldig godt/bra? Ich finde das relativ schwer, weil die Norweger so oft god/godt sagen, obwohl es mit einem Verb steht..


Vielen Dank für deine Hilfe Schnettel!! Ich weiß das sehr zu schätzen!
mia marie
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Sep 2012, 21:42

Re: Wortstellung von også

Beitragvon MX1 » Sa, 01. Feb 2014, 18:40

Hat man dir nicht mehr geholfen? Schade, ist wohl irgendwie in Vergessenheit geraten.

Dabei find ich das Thema Satzstellung echt "interessant" und blicke da ehrlich gesagt wenig durch.
Desshalb frage ich jetzt einfach mal:

hætte man nicht auch "norsk familien min"
und "beste norsket mitt" sagen kønnen?
MX1
 
Beiträge: 18
Registriert: So, 05. Jan 2014, 13:09

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Kvalvika » Sa, 01. Feb 2014, 20:00

MX1 hat geschrieben:
hætte man nicht auch "norsk familien min"


(den) "norske familien min"


MX1 hat geschrieben: und "beste norsket mitt" sagen kønnen?


Keine Ahnung, habe ich so noch nie gehört. Aber das heißt nix :wink:
Kvalvika
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Do, 30. Mai 2013, 15:26

Re: Wortstellung von også

Beitragvon relch » So, 02. Feb 2014, 0:46

Ist "norsk" nicht männlich? Man sagt ja norsken din er bra?

Umgangssprachlich ist es übrigens üblicher, òg statt også zu sagen. Jeg liker å lage mat jeg òg!
relch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 163
Registriert: So, 09. Jun 2013, 17:55
Wohnort: Telemark

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Jools » Di, 04. Feb 2014, 11:26

Schnettel hat geschrieben:min norsk familie

Aeh, sicher?
Jools
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 905
Registriert: So, 28. Jan 2007, 18:08
Wohnort: Bergen

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Schnettel » Di, 04. Feb 2014, 13:02

whatever_happens hat geschrieben:
Schnettel hat geschrieben:min norsk familie

Aeh, sicher?
Æhhm, nø - weils falsch ist und "min norske familie" heisst! :oops:
Keine Ahnung, was ich da gerade geraucht hab... ;-)

Auch beim "norsk" bin ich mir gar nicht mehr sicher.
Im ordboka steht zwar, dass es maskulin ist.
Allerdings ist als Beispiel angegeben: "han snakket et prikkfritt norsk" (also als neutrum) Merkelig.... :nixwissen:
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4915
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 14:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Alyana » Di, 04. Feb 2014, 14:15

uhmm , meiner Meinung nach heist es :
min norske Familie

und

min beste norsk.


Da geht es ja um die Sprache und aufs Deutsche uebertragen wære es ein Substantiv und das wird nicht bebeugt.

Han snakker norsk,
Hun snakker engelsk
Han snakker tysk.

Du snakker bra norsk

Din norsk er ganske så dårlig.


Im Ordboka steht auch : han ha problemer med norsken (norskfaget) på skolen.

Also schliesse ich draus das wenn es einfach um die Sprache ansich geht, dann bleibt es norsk.

weiter seht dort das norsken die bestimmte Form in der einzahl ist.
Alyana
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 562
Registriert: Do, 25. Mär 2010, 13:46
Wohnort: Vestvagoy -Lofoten

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Schnettel » Di, 04. Feb 2014, 15:31

Ja eben.
Deswegen verwirrt mich das "et prikkfritt norsk" im ordboka...
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4915
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 14:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: Wortstellung von også

Beitragvon Alyana » Di, 04. Feb 2014, 20:13

jeh mehr ich drueber nachdenke je mehr verwirrt es mich auch, aber ich kann mich nicht erinnern das ich bewusst schonmal jemanden norsken sagen gehørt habe. ....
Alyana
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 562
Registriert: Do, 25. Mär 2010, 13:46
Wohnort: Vestvagoy -Lofoten


Zurück zu Nybegynnere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast