god - bra

Til alle som vil prøve seg på norsk og de som kan hjelpe litt til

god - bra

Beitragvon Mjørki » Sa, 20. Okt 2012, 19:11

hei^^

am Do im Kurs ist die Frage gefallen... wann verwende ich bra und wann god? Gibt es da eine Regel?
Hatte das Gefühl das mein Lehrer drum rum geredet hat....

zb

Det er god
Det er bra


Geht beides bei allem, sind die Unterschiede nur in Redewendungen?
Welche Worte werden noch als gut verwendet? Ich glaub fin kann man ja mit fein und gut übersetzen.. da brauch ich wohl noch bisel
Mjørki
 
Beiträge: 52
Registriert: So, 26. Aug 2012, 19:38
Wohnort: Landkreis LÖ

Re: god - bra

Beitragvon summerday » Sa, 20. Okt 2012, 19:56

schau mal hier: http://heinzelnisse.info/dict?searchIte ... gestion=on

scheint nicht so einfach zu sein :roll:
Me danser ompa til me dør.
summerday
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 106
Registriert: Do, 29. Dez 2011, 6:11
Wohnort: Wien

Re: god - bra

Beitragvon Mjørki » Sa, 20. Okt 2012, 20:16

jetzt bin ich komplett durcheinander *lach* vor allem nach der Erklärung von dem Mestermann^^


hm.. wenn ich schon dabei bin.... mir viel auch auf das wir in lektion 2 sowol bra als auch kjempebra hatten... allerdings kam wenn ich mich richtig erinnere danach nur noch god bin jetzt grad in Lektion 7.. wird bra überhaupt im normalen norwegischen Sprachgebrauch benutzt oder ist das nur bei dem Buch so das es nimmer vorkommt nachdem man es gelernt hat *g*
Mjørki
 
Beiträge: 52
Registriert: So, 26. Aug 2012, 19:38
Wohnort: Landkreis LÖ

Re: god - bra

Beitragvon Schnettel » Sa, 20. Okt 2012, 20:36

Hallo mjørki.
Beides - bra und god(t) - wird im Norwegischen verwendet.
Und als Verstærkung in Verbindung mit kjempe-.

Zur Verwendung schaue auch hier:
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=god
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=bra

Uebrigens - bzgl. deines Eingangspostings:
Es heisst nicht 'Det er god.', sondern mit 'det' kommt auch bei god hinten ein 't' dran. 'Det er godt.'
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4915
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 14:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: god - bra

Beitragvon Mjørki » So, 21. Okt 2012, 9:06

Oh danke^^ das t vergess ich dauernd...


Das Wörterbuch ist cool da kann man gleich noch nynorsk mitlesen ;)
Da hab ich ja noch viel vor....
Mjørki
 
Beiträge: 52
Registriert: So, 26. Aug 2012, 19:38
Wohnort: Landkreis LÖ

Re: god - bra

Beitragvon rover » Do, 01. Nov 2012, 10:49

Hei,

es ist halt wie bei jeder Sprache; man muss sich hinein versetzen können und fühlen.
In D sagt man ja auch nicht: Feiner Morgen, sondern guten Morgen. Als ich nach D kam, vor vielen Jahren, sagte ich mal, dass ich warm bin, was dann schon Heiterkeit auslöste. Mir war halt warm.
Nach einigen Jahren bekommt man das Gefühl für die Sprache :lol:

rover
rover
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 680
Registriert: Do, 10. Aug 2006, 14:58
Wohnort: südwesten

Re: god - bra

Beitragvon Mjørki » Do, 01. Nov 2012, 13:56

klar^^

mein Lehrer hat auch mal erzählt das er nach vielen Jahren in denen er schon norwegisch sprach von einer befreundeten Familie aufgeklärt wurde das er sich nicht mit "Takk for alt" für den Abend bedanken sollte... man lernt nie aus^^

Sowas kommt eben vor wenn man wörtlich übersetzt, also was solls solange man dann auch annimmt wenn man aufgeklärt wird ;)
Mjørki
 
Beiträge: 52
Registriert: So, 26. Aug 2012, 19:38
Wohnort: Landkreis LÖ

Re: god - bra

Beitragvon hobbitmädchen » Do, 01. Nov 2012, 14:14

Mjørki hat geschrieben:mein Lehrer hat auch mal erzählt das er nach vielen Jahren in denen er schon norwegisch sprach von einer befreundeten Familie aufgeklärt wurde das er sich nicht mit "Takk for alt" für den Abend bedanken sollte... man lernt nie aus^^

Den Fehler haben wir wohl alle mal gemacht. Macht sich besonders gut gegenueber schon etwas betagten Herrschaften :hahaha:

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7513
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 13:56
Wohnort: Østlandet

Re: god - bra

Beitragvon rover » Do, 01. Nov 2012, 14:16

Man muss nur mal über den Friedhof gehen und sehen was auf den Grabsteinen steht: Takk for alt :|
rover
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 680
Registriert: Do, 10. Aug 2006, 14:58
Wohnort: südwesten

Re: god - bra

Beitragvon Mjørki » Do, 01. Nov 2012, 14:27

japp^^ als wir am Nordkapp waren sind ein paar Grüppchen von unsrer Tour auch rumgelaufen, schlussendlich waren wir auf nem Friedhof wo ich dann auch danach gefragt wurd was das bedeutet^^


@ hobbitmädchen
jupp das kommt gut, aber die Gesichter sind dann immer so schön anzuschauen^^ genau wie beim eisessen draussen im Winter wenn alle frieren... *acuh ich will meinen Spass*
Mjørki
 
Beiträge: 52
Registriert: So, 26. Aug 2012, 19:38
Wohnort: Landkreis LÖ


Zurück zu Nybegynnere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast