Einladung Geburtstag Norwegisch

Til alle som vil prøve seg på norsk og de som kan hjelpe litt til

Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Quellbrunn80 » Mo, 22. Apr 2013, 17:29

Hei Hei,

ich bin noch Anfängerin, was Norwegisch betrifft und mache gerade meinen zweiten VHS Sprachkurs. Könnte mir evtl. jemand für meine Verwandten eine Einladung ins Norwegische übersetzen? Der Text wäre dieser:

"Und möchte euch deshalb wieder zum Grillen einladen.

Am 18.05.2013
Ab 16:00 Uhr
bei uns im Garten.

Neben Fleisch und Wurst, Salat und Brot gibt es natürlich auch Bier und Alkoholfreies. Und hoffentlich viel Sonne für das open end im Garten.

Bitte gebt kurz per Mail , SMS oder Telefon Bescheid, ob ihr kommen könnt.
Wir freuen uns über viel Besuch von euch."

Vielen Dank schon einmal :)
Quellbrunn80
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 22. Apr 2013, 17:24

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Tolli » Fr, 17. Mai 2013, 23:26

"Og ville du er derfor igjen invitere for grilling. På 18.05.2013 kl 16:00 med oss i hagen. I tillegg til kjøtt og pølser, salat og brød er det også øl og alkoholfrie. Og forhåpentligvis masse sol på den åpne enden i hagen. Vennligst kort varsel via e-post, SMS eller telefon om du kan få. Vi setter pris på mye besøk av dere." Takk allerede en gang :) :prost:
Gruss Josef
Tolli
 
Beiträge: 53
Registriert: Mi, 30. Mär 2011, 22:48
Wohnort: CH-Goldau

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Claudi » Sa, 18. Mai 2013, 7:22

Tolli hat geschrieben:"Og ville du er derfor igjen invitere for grilling. På 18.05.2013 kl 16:00 med oss i hagen. I tillegg til kjøtt og pølser, salat og brød er det også øl og alkoholfrie. Og forhåpentligvis masse sol på den åpne enden i hagen. Vennligst kort varsel via e-post, SMS eller telefon om du kan få. Vi setter pris på mye besøk av dere." Takk allerede en gang :) :prost:


Alkoholfri wird es geschrieben und ich wuerde das so schreiben mit dem Telefon om du kan komme.
Claudi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 139
Registriert: Di, 06. Feb 2007, 16:07
Wohnort: Melhus

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Karsten » Sa, 18. Mai 2013, 11:31

O hauer hauer ha...

Liebe Leute, nehmt es mir nicht krumm, aber Quellbrunn ist doch kein bisschen geholfen, wenn ihr die Sprache selbst nicht beherrscht.
Ich bin weit davon entfernt, sie perfekt zu können, aber hier spuckt selbst der Google-Übersetzer Brauchbareres aus.

Quellbrunn80 hat geschrieben:"Und möchte euch deshalb wieder zum Grillen einladen.

Am 18.05.2013
Ab 16:00 Uhr
bei uns im Garten.

Neben Fleisch und Wurst, Salat und Brot gibt es natürlich auch Bier und Alkoholfreies. Und hoffentlich viel Sonne für das open end im Garten.

Bitte gebt kurz per Mail , SMS oder Telefon Bescheid, ob ihr kommen könnt.
Wir freuen uns über viel Besuch von euch."

(Og - weglassen, man beginnt keine Sätze mit "Und".)
Derfor vil jeg gjerne invitere dere til grilling, den 18. mai kl 16 i vår hage (oder z.B. hjemme hos oss i hagen vår).

I tillegg til kjøtt og pølser, salat og brød serveres det også øl og alkoholfrie drikker. Forhåpentligvis blir det mye sol til slutten av dagen. (Ich würde das åpen ende ganz weglassen, es sei denn, ihr wollt das extra betonen.)

Vennligst gi oss beskjed via epost, tekstmelding eller telefon om dere kan delta.
Vi gleder oss til (oder: Vi ser fram til) hyggelig besøk av dere.
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 5064
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 22:20
Wohnort: Romsdal

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Claudi » Sa, 18. Mai 2013, 13:29

Aber das alkoholfri wird doch nicht mit e am ende geschrieben. Schaut doch mal richtig nach.
Claudi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 139
Registriert: Di, 06. Feb 2007, 16:07
Wohnort: Melhus

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Christoph » Sa, 18. Mai 2013, 13:46

Claudi hat geschrieben:Aber das alkoholfri wird doch nicht mit e am ende geschrieben. Schaut doch mal richtig nach.

Als Pluralform schon.

Grüßlis aus dem sonnigen Helgeland...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 6926
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon karve » So, 19. Mai 2013, 1:00

Karsten hat geschrieben:O hauer hauer ha...

Liebe Leute, nehmt es mir nicht krumm, aber Quellbrunn ist doch kein bisschen geholfen, wenn ihr die Sprache selbst nicht beherrscht.
Ich bin weit davon entfernt, sie perfekt zu können, aber hier spuckt selbst der Google-Übersetzer Brauchbareres aus.

Quellbrunn80 hat geschrieben:"Und möchte euch deshalb wieder zum Grillen einladen.

Am 18.05.2013
Ab 16:00 Uhr
bei uns im Garten.

Neben Fleisch und Wurst, Salat und Brot gibt es natürlich auch Bier und Alkoholfreies. Und hoffentlich viel Sonne für das open end im Garten.

Bitte gebt kurz per Mail , SMS oder Telefon Bescheid, ob ihr kommen könnt.
Wir freuen uns über viel Besuch von euch."

(Og - weglassen, man beginnt keine Sätze mit "Und".)
Derfor vil jeg gjerne inviterer dere til grilling, den 18. mai kl 16 i vår hage (oder z.B. hjemme hos oss i hagen vår).

I tillegg til kjøtt og pølser, salat og brød serveres det også øl og alkoholfrie drikker. Forhåpentligvis det blir mye sol til slutten av dagen. (Ich würde das åpen ende ganz weglassen, es sei denn, ihr wollt das extra betonen.)

Vennligst gi oss beskjed via epost, tekstmelding eller telefon om dere kan delta.
Vi gleder oss til (oder: Vi ser fram til) hyggelig besøk av dere.


Statt inviterer würde ich invitere schreiben und hinter forhåpentligvis det und blir gegeneinander austauschen.
Es ist ja wie's ist (Steffi Prigge)
karve
 
Beiträge: 53
Registriert: Di, 10. Jan 2012, 20:16
Wohnort: Drammen

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Hubi59 » So, 19. Mai 2013, 9:13

das "invitere" klingt mir in dem Satz ewig steif bzw. førmlich.
Ich wuerd den Satz mit " Dere hjertelig vellkommen til ......" beginnen, find ich passender.
Tyskland liker vi, men kun for Norge slår våre hjerter
Hubi59
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2853
Registriert: Mo, 29. Dez 2008, 18:36

Re: Einladung Geburtstag Norwegisch

Beitragvon Karsten » So, 19. Mai 2013, 10:18

karve hat geschrieben:Statt inviterer würde ich invitere schreiben und hinter forhåpentligvis det und blir gegeneinander austauschen.

Absolut richtig, danke! Habe es korrigiert.
(Das kommt davon, wenn man nachträglich den vorformulierten Text nochmal bearbeitet aber dann die Verbformen bzw. Satzstellung nicht anpasst.) :oops:

Hubi59 hat geschrieben:das "invitere" klingt mir in dem Satz ewig steif bzw. førmlich.
Ich wuerd den Satz mit " Dere hjertelig vellkommen til ......" beginnen, find ich passender.

Joa, da hast du wohl recht, Hubi, aber ich wollte halt nicht die komplette Wortwahl kippen. :wink:

P.S.: Quellbrunn, wie war denn der Grillabend? :mrgreen:
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 5064
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 22:20
Wohnort: Romsdal


Zurück zu Nybegynnere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast