Norwegisch lernen

Dette er tenkt for kommunikasjon mellom nordmenn og norgesentusiaster. Det skal også tjene til språkopplæring og fordypning av norskkunnskaper. Postinger på norsk er ikke bare tillatt, men til og med ønsket!

Norwegisch lernen

Beitragvon cassy1805 » Di, 08. Jul 2014, 17:37

Hallo, wir fahren nächstes Jahr nach Norwegen in Urlaub und ich würde gerne etwas Norwegisch lernen.
Wie macht man dies am besten? Online Portal, VHS ? Wir habt ihr das gemacht? Hat jemand Tipps?

LG Andrea
cassy1805
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 07. Jul 2014, 18:52

Re: Norwegisch lernen

Beitragvon Mera » Mi, 09. Jul 2014, 8:39

Hei,

das kommt natürlich darauf an wieviel Norwegisch du lernen möchtest.
Soll es für den Urlaub reichen oder für komplette Konversationen? Letzteres ist aufgrund der vielen verschiedenen Dialekte recht schwierig und braucht viiiiel Zeit und ein gutes Gehör. :lol:

Also ich benutze das Onlineportal Babbel.com um dort Vokabeln zu lernen. Da gibt es einen Grundkurs und danach verschiedene Themenbereiche sowie einen Vokabeltrainer, der dir automatisch täglich deine Dosis Vokabeln verabreicht.

Als Ergänzung lerne ich daheim im Selbststudium mit den Büchern "Norsk for deg", die unsere VHS hier auch verwendet.
Hab mir dazu die Lehr- und Arbeitsbücher sowie die Lösungsbücher gekauft.

Am Anfang habe ich mich ab und zu mit dem Norwegischlehrer der VHS getroffen und leiste mir dort Privatstunden geleistet (22,00 € je 45min) um mein gelerntes zu vertiefen und natürlich die richtige Aussprache sowie das Hör-Verstehen zu lernen.

Ich hatte mir auch ein leichteres norwegisches "Jugendbuch" gekauft und mich vor Ort in Norwegen beraten lassen, was denn für mich tauglich wäre.
Es sollten ja noch nicht gleich zu anspruchsvolle Texte sein.

Dieses Jahr habe ich auch die Chance genutzt eine Woche im Voksenopplaringssenter der Kommune an einem Sprachkurs teilzunehmen.
Dort wurde das Buch "Pa vei" verwendet.
Außerdem habe ich mir dann dort ein Buch mit Märchen (eventyr) gekauft, denn diese Texte hatten wir oft im Unterricht und waren recht gut verständlich.

Sooft ich kann, nutze ich auch die Möglichkeit mit meinen Kollegen aus norwegen auf norwegisch zu schreiben oder zu telefonieren.

Mein Fazit:
Ich würde alle Möglichkeiten die du bekommen kannst nutzen, um dir die Sprache näher zu bringen.
Alles was du verwenden kannst, bringt einen leichter und schneller voran.
Es ist nicht genug zu wissen,
man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen,
man muss auch tun.
Mera
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi, 14. Aug 2013, 19:38
Wohnort: Stuttgart

Re: Norwegisch lernen

Beitragvon Mera » Mi, 09. Jul 2014, 8:39

Auf jedenfall wünsche ich dir viel Erfolg beim Lernen dieser tollen Sprache!! :)
Es ist nicht genug zu wissen,
man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen,
man muss auch tun.
Mera
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi, 14. Aug 2013, 19:38
Wohnort: Stuttgart

Re: Norwegisch lernen

Beitragvon cassy1805 » So, 27. Jul 2014, 14:12

Danke Meta für die ausführliche Antwort.
Ich wollte eigentlich nur ein bisschen für unseren Norwegenurlaub lernen damit ich mich da etwas verständlich machen kann.
Ich werde mir babble mal anschauen.

Liebe Grüße

Andrea
cassy1805
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 07. Jul 2014, 18:52


Zurück zu Forum på norsk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast