Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nordlich

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nordlich

Beitragvon cani#68 » Do, 17. Sep 2015, 17:56

Nachdem es uns im letzten Jahr in Südwestnorwegen (Reisebericht im Forum - http://forum.norwegen-freunde.com/viewtopic.php?f=45&t=28257) auf dem Fjell und in den Fjorden so gut gefallen hat, war die Entscheidung für den Urlaub 2015 leicht.

Nordnorwegen bis zum Nordkap + Lofoten als Hauptpunkte und ein paar andere Orte dazu... ;-)

Das Fazit diesmal schon vorab – die bebilderte Geschichte wird dann später fortlaufend erzählt,
Ich muss erst einmal alle Bilder ver- / bearbeiten und mein Reisetagebuch auswerten ;-)


Also Fazit: Gerne wieder!
Leider hat das Wetter dieses Jahr nicht so schön mitgespielt wie 2014, es hat immer mal wieder kräftig geregnet bzw. der Himmel war wolkenverhangen.
Die Hotels waren soweit alle gut, das eine oder andere hat vlt. schon mal bessere Zeiten gesehen, aber alles war sauber und ordentlich.
Die Strecke war lang (mit An-/Abreise insgesamt über 9900km ), aber einigermaßen gut zu bewältigen.
Das dabei aber der Gesichtspunkt der längeren Wanderung an den einzelnen Orten außen vor bleibt, war uns vorher klar und haben wir in Kauf genommen, wir wollten halt möglichst viel sehen.

Daher werden sicherlich speziell die Lofoten aber auch ein paar andere Ecken noch einmal auf die zukünftige Reiseplanung kommen.
Die Reisezeit ist dann aber noch offen, ob es wieder August / September wird???
Man muss sich halt darauf einstellen, das einiges schon Out of Season ist bzw. sich z.B. Fährpläne ändern und weniger fahren. Dafür ist halt auch nicht so viel los.
Aber die Mitternachtssonne hat ja sicher auch ihren Reiz.
(Wobei da die teilweise fehlende Verdunklung an den Fenstern der Hotels nicht immer in unserem Sinne wäre).
Und Tromsö im Winter würde uns aber auch mal reizen.

Und den fotografierenden Reisenden bieten sich ja zu allen Zeiten interessante und immer wieder neue Fotomotive.

Nun zum Ablauf der ganzen Tour...!!!
(Falls jemand weiterführende Infos zu der Route, den Hotels oder sonstiges wissen will, einfach her damit bzw per PN)
Ich hoffe ihr seid gut drauf, es werden sicherlich einige Bilder, ich bin noch dabei sie zu sortieren und zu bearbeiten. :D
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Do, 17. Sep 2015, 18:05

Die Anreise nach Alta erfolgt via Schweden (Küstenroute mit Stopps in Jönköping + Umea)
Ausgehend von der Fähre Puttgarten – Rödby, ging es über die Oersundbrücke + E47/E4 bis zum 1ten Stopp in Jönköping, am nächsten Tag dann weiter über die E4 bis zum 2ten Stopp in Umea.
Über die E4 + E10 + RV98 ging es dann nach Finnland und dort auf der E8 weiter, der RV 93 folgend erreichen wir dann nach knapp 3000k unser Ziel – Alta:

Fährschiff Puttgarten
Bild

Mond über Umea
Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Do, 17. Sep 2015, 18:09

Endlich am „Startpunkt“ der Norwegen Tour geht es heute zum nördlichsten Punkt der Reise, dem Nordkap.
Geweckt durch den frühen Sonnenaufgang (02:50 Uhr) sind wir zeitig unterwegs.
Auf dem Weg dorthin geht es durch unwirkliche, karge Landschaften – hier und wieder sieht man dann Lebewesen auf und neben Strasse – meist Rentier, ab und zu dann auch mal Radfahrer!
Ob diese sich dann von den getrockneten Fischköpfen ernähren, ist fraglich – angeblich gehen diese in gemahlener Form als Proteinquelle nach Afrika speziell Nigeria.
Auf jeden Fall eine stolze Leistung mit dem Fahrrad und Gepäck bis an den (fast) nördlichsten Punkt europäischen Festlandes, immerhin sind sie durch den 6,9km langen Nordkaptunnel (runter und wieder rauf) und den 4.4km langen Honningsvagtunnel gefahren

Nordkap Felsen
Bild

Mal näher...
Bild

Panorama auf`s Nordkap
Bild

Lecker Essen... :wink:
Bild

Ein paar Tierchen am Wegesrand...
Bild

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon syltetoy » Do, 17. Sep 2015, 18:10

Ein sehr schöner Einstieg, ich bin dabei und freu mich auf weitere Fotos und Berichte.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1392
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon KaZi » Do, 17. Sep 2015, 19:18

syltetoy hat geschrieben:Ein sehr schöner Einstieg, ich bin dabei und freu mich auf weitere Fotos und Berichte.


Da kann ich nur zustimmen Schöne Bilder, warte schon gespannt auf die Fortsetzung. :D
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3573
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 19:20
Wohnort: Eggesin

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Ari » Do, 17. Sep 2015, 19:54

Auch von mir vielen Dank für die schönen Bilder. Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Viele Grüße,
Ari
Ari
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 233
Registriert: Do, 14. Mär 2013, 11:38
Wohnort: Moss

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 18. Sep 2015, 8:36

Ach so – die Maut für den Tunnel gibt es seit 2012 nicht mehr – auch wenn es manche Reiseführer (inkl. Velbinger) anders schreiben, dafür existiert aber der Eintritt am Nordkap noch.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 18. Sep 2015, 8:41

Habe einen weiteren Tag verarbeitet:

Jetzt geht es wieder Richtung Süden, erst einmal in den Oksfjord mit Ausblick auf den Gletscher.
Bild

Auf der weiteren Strecke genießen wir den Ausblick auf den Kvænangsfjord.
Bild

Von Storslett aus geht es entlang der Reisa in den NP, hier fällt mir Puntafoss als Fotomotiv ins Auge
Bild

Im NP fallen dann die Insekten über uns her :shock:
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Kumulus » Fr, 18. Sep 2015, 8:54

Wow - tolle Aufnahmen.

Danke Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4605
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Dakota » Fr, 18. Sep 2015, 12:50

Gehöre auch zu denen, die nun gespannt auf die Fortsetzung sind.

Danke, tolle Fotos 8) .
Grüsse aus dem Herzen der Schweiz
Mary
Dakota
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 30. Sep 2014, 14:32

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Sa, 19. Sep 2015, 19:50

Einen Tag weiter:

Weiter geht es Richtung Tromsö, über E6 + E8 mit Blick auf die Lyngenalpen und einigen Wasserfällen neben der Strecke.
Da wir die Fähre gerade so verpasst habe und die nächste erst in 2:00h fährt, entscheiden wir uns der Strasse folgend weiter zu fahren.
Bild

Bild

In Tromsö angekommen, der Berg ruft und nach dem Abendessen fahren wir mit der Seilbahn auf den Hausberg „Storsteinen“ - toller Ausblick auf Tromsö und die umliegende Bergwelt – und dass ganze Szenario dann auch noch im Sonnenuntergangslicht

Bild

Wir fahren dann mit der letzten Bahn wieder runter und bekommen schöne Nachtaufnahmen der Eismeer Kathedrale

Bild
Bild

Dank des Hinweis der Dame am Hotelempfang ("...KP Indes auf 4...") haben wir uns dann auch außerhalb von Tromsö positioniert und was soll ich sagen: Yeah - gegen 23:45 ging das Nord- / Polarlicht (Nothern Lights) Schauspiel los.
Die Sonne war ja gerade gut weg und ihn knapp 3h würde sie wiederkommen, der Lichtschein des alten Tages war noch vorhanden, dazu ein heller (fast) Vollmond = tolle Kulisse.
Wir haben etwas gebraucht bis wir das Nordlicht entdeckt und zuordnen konnten. Mit dem Auge gab es nur weißliche Streifen. Aber auf jeden Fall total beeindruckend und was dieses Eindruck unterstreicht ist die Stille, in der das ganze abläuft, man warte ja förmlich auf einen (Feuerwerks-) Knall. :wink:

Bild

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Dixi » Sa, 19. Sep 2015, 23:10

Hallo Uwe,
super tolle Fotos die Du da in Tromsö gemacht hast.
Vielen Dank
VG
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1918
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon syltetoy » So, 20. Sep 2015, 15:31

Traumhafte Fotos!
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1392
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Kumulus » So, 20. Sep 2015, 18:06

Weiterhin traumhaft schöne Bilder.

Danke Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4605
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon turtle69 » So, 20. Sep 2015, 19:25

Ganz toll.
Und die Bilder...wahnsinnig schön.
Danke und Gruß,
turtle69
turtle69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr, 29. Apr 2011, 9:35
Wohnort: 14m ü. NN

Nächste

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast