Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nordlich

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 09. Okt 2015, 14:36

Bevor sich hier noch weitere "Opfer" finden, mach ich mal besser mit dem Bericht weiter... :D
____________________________________________________________________________________________

Heute geht es raus zum Svartisvatnet – wissend das wahrscheinlich (und dann auch zutreffend) die Boote zur Gletscherzunge nicht mehr fahren. Also geht es von der Absperrung per pedes bis zum Bootsableger.

Bild

Auch von dort schon ein schöner Blick auf den Gletscher. Dabei werden wir von eine Sperbereule und Kranichen beobachtet.
Bild

Bild - Bild

Es fängt leicht an zu regnen, also fahren wir doch noch zum Polarkreiscenter.
Bild

2ter Restaurant Tipp: Gusto in der Strandgata 3 – von außen nicht so schön, aber gutes Essen.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 09. Okt 2015, 14:38

Nächster Tag:
Über die E6 und RV78, durch den neuen, mautpflichtigen Toventunnel (85NOK) geht es zurück zur RV 17, nach einem Stopp am der Kirche von Alstahaug erreichen wird den Fähranleger Tjotta.
Bild
Bild

Mit der Fähre geht es diesmal nonstop in knapp 45min nach Forvik,
Bild
so dass wir die anschließende Fähre Andalsvagen – Horn 17km weiter problemlos und ohne lange Wartezeit erreichen.

Und weiter am nächsten Tag - auf nach Trondheim
Über die RV 17 geht es zur Fähre Vennesund – Holm, sehr windig + regnerisch, keine schöne Überfahrt für einen „Nicht-Schifffahrer“. Gott sei Dank ist die Fahrt schon nach 20min vorbei, der Regen aber nicht, er begleitet uns weiter auf der RV77 zur E6 bis nach Trondheim.
Gesehen habe wir entlang der Route nicht wirklich viel, der Regen sowie tiefliegende Wolken haben es verhindert. Ein Wasserfall direkt aus den Wolken bleibt das einzige Fotomotiv des Tages.

Bild

Dafür gönnen wir uns ein leckeres Essen im AiSuma in Trondheim.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 16. Okt 2015, 12:09

Moin...ist noch jemand dabei :roll: ...auf jeden Fall gibt es nun neue Buchstaben und Pixel :wink:
___________________________________________________________________________________

Nach einem gemütlichen Abend in Bryggen, Trondheim geht es nun weiter...

Der Morgen in Trondheim ist verregnet, also tanken, dann auf die E 6 Richtung Oppdal.
Unterwegs klärt es sich dann auf, um später richtig schön zu werden.
In Oppdal dann ein Abstecher über die RV70 nach Jenstad – wandern und Wasserfälle anschauen.
Aber leider ist der Weg nach Jenstad gesperrt (zumindest augenscheinlich für uns). Am Fluss Gjora entstehen dann aber doch ein paar Bilder.

Bild

Ein weiterer Stopp ist die Magalaupet Schlucht bei Engan sowie ein ansprechender Wasserfall an der E6.

Bild

Dann geht es über das Dovrefjell, mit einem Halt bei Hjerkinn auf knapp 1100m NN und Blick auf Snohetta, nach Dombas

Bild

Bild
Zuletzt geändert von cani#68 am Fr, 16. Okt 2015, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 16. Okt 2015, 12:13

Und noch ein Tag... :D
_________________________________________

Am Morgen blauer Himmel in Dombas, das Tal im Nebel...wunderbar...
Bei Verlassen des Hotels merken wir dann, oh – kalt – 3°C.

Bild

Bild

Auf geht es Richtung Dovrefjell. Wir peilen den Parkplatz Hjerkinn an, von dort geht es auf zum Snohetta Viewpoint welcher mit mehreren Überraschungen auswartet.

Bild

Tolle Architektur, klasse Ausblick auf Snohetta und ein nettes Mädel vom „Norsk Villreinsenster“, die uns einige Dinge erklärt und uns auch dann die Moschusochsen mit dem Teleskop zeigt.
Bild

Über den Geitberget geht es dann zurück nach Hjerkinn, von wo aus wir mit dem Shuttlebus nach Snoheim fahren – 20min Schotterpiste und schon sind wir auf 1500m NN.
Bei der Wanderung über das karge Gelände zeigt sich Snohetta von seiner besten Seite, auch das karge Gelände bietet interessante Motive.

Bild

Bild

Bild

Bild

Moschusochsen sehen wir dann bei der Rückfahrt in weiter Ferne durchs Gelände ziehen.
Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon syltetoy » Fr, 16. Okt 2015, 12:43

Wieder soviele traumhafte Fotos.....menno da hat man Lust sofort wieder auf Reise zu gehen.
Vielen Dank.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1357
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Gudrun » Fr, 16. Okt 2015, 13:02

cani#68 hat geschrieben:Moin...ist noch jemand dabei :roll: ...
Auf jeden Fall! Mal wieder traumhaft.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6857
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Kumulus » Fr, 16. Okt 2015, 13:41

Super-Super-Super Aufnahmen !!!

Danke und Gruß
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4390
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon KaZi » Fr, 16. Okt 2015, 17:49

Da kann ich mich nur anschließen. Super Bericht und super Fotos. :D
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3488
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 19:20
Wohnort: Eggesin

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Ari » Fr, 16. Okt 2015, 19:51

Auch von mir vielen herzlichen Dank für die tollen Fotos und die Mühe!
Viele Grüße,
Ari
Ari
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 228
Registriert: Do, 14. Mär 2013, 11:38
Wohnort: Moss

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Andrea.t77 » Fr, 23. Okt 2015, 9:56

Herbstzeit ist Reiseberichte-Lese-Zeit :)
Und du hast einen neuen Fan!

Traumhafte Fotos! Dachte von Anfang an beim Ansehen, dass die meisten davon Kalendertitelbilder sein könnten. Beim Weiterlesen kam das Thema dann ja auch schon von den anderen :wink:

Auch wenn das Auge hinter der Kamera das Entscheidende ist, darf ich fragen, welche du benutzt? Und so gestochen scharf wie die Bilder sind, sind die auch alle mit Stativ gemacht, oder?

Und noch eine Frage: Hattet Ihr die Hotels vorgebucht oder vor Ort erst gesucht?

Ich freue mich auf die Weiterreise.

Viele Grüße, Andrea
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 4 Ferienhaus-/Campinghütten-Rundreisen mit Baby/Kleinkindern, 1 Kurztrip Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Fr, 23. Okt 2015, 11:45

Andrea.t77 hat geschrieben: Traumhafte Fotos! Dachte von Anfang an beim Ansehen, dass die meisten davon Kalendertitelbilder sein könnten. Beim Weiterlesen kam das Thema dann ja auch schon von den anderen :wink:


Vielen Dank für die Komplimente - freut mich immer wieder zu lesen, dass die Bilder gut ankommen
Kalender ist (noch) nicht in Arbeit - ich mache aber immer wieder Foto - Jahresbücher.
Hier wird ein Teil der Bilder sicher seinen Einzug finden, dazu dann aber auch noch einige Nicht-Norwegen Bilder - halt ein Foto Querschnitt vom Jahr.
Das Norwegen Fotobuch ist dagegen schon fertig und ich selber muss sagen, dass speziell die Polarlichter im DIN A4 Querformat richtig goil sind :D

Andrea.t77 hat geschrieben:Ich freue mich auf die Weiterreise.


Sind aber nicht mehr so viele Tage übrig :( - da muss ich demnächst noch ran, kommt also noch was! :roll:

Andrea.t77 hat geschrieben:Auch wenn das Auge hinter der Kamera das Entscheidende ist, darf ich fragen, welche du benutzt? Und so gestochen scharf wie die Bilder sind, sind die auch alle mit Stativ gemacht, oder?


Ich nutze eine Canon 70D mit diversen lichtstarken Objektiven (Zoom + Festbrennweite), dazu diverse Filter.
Das Stativ (+ Fernauslöser) habe ich natürlich bei den Polarlicht- + Nachtbildern, aber auch bei den "Weiches Wasser" Bilder genutzt. Der Rest der Bilder ist "aus der Hand geschossen", auch manche Panos :wink:

Andrea.t77 hat geschrieben:Und noch eine Frage: Hattet Ihr die Hotels vorgebucht oder vor Ort erst gesucht?


Wir haben die Hotels anhand einer abgesteckten Route vorgebucht.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Sa, 31. Okt 2015, 15:31

So und habe ich auch die letzten Bilder verarbeitet, das Norwegen Fotobuch und die "Nordlicht" Leinwand sind bestellt...dann kann ich jetzt auch diese letzten Bilder der 2015er Reise mit Wörtern versehen hier einstellen. :)
______________________________________________________________________________________________________

Gott sei Dank wieder ein schöner Tag, kalt aber blauer Himmel und Nebel im Tal.
Über die E6 + RV 15 geht es Richtung Lom – Stopp an der dortigen Stabkirche.

Bild

Weiter geht es dann auf der Sognefjellstraße , der RV55. Ca. 20km hinter Lom geht es, über eine mautpflichtige Strasse mit einem tollen Panoramablick auf die umgebende Bergwelt....

Bild

.... dann zur Juvasshytta auf 1850 m hinauf – zum Gletscherski /Sommerski, sowie dem Blick auf Berge am Gletscher.

Bild

Kleiner Spaziergang im Areal schließt sich an....
Bild

Nach der Abfahrt folgen wir der RV 55 weiter Richtung Sogndal.

Bild

Auf der Fahrt dorthin sowie auf dem höchsten Punkt (1440m) der Strasse bei der Sognefjellthytta bieten sich immer wieder tolle Ausblicke und oben auf dem Plateau herrliche Panoramen.

Bild

Bild

Bei kurzen Wanderungen ins Gelände stoßen wir immer wieder auf neue Motive.

Bild

Bild

Bild

Dann geht es wieder zurück nach Lom – wo Abends dann die beleuchtete Stabkirche wartet.

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon cani#68 » Sa, 31. Okt 2015, 15:45

Nachdem meine Frau beim letzten Halt auf dem Sognefjell böse umgeknickt ist, scheint es sich morgens zu bewahrheiten, da ist was im Fuss kaputt gegangen. Es geht noch als Beifahrer, aber leider nicht mehr als Fahrer. :(
(Später in D stellt es sich als Außenbandriss heraus - seitdem trägt sie "Air Case" unten rechts :o )

Bei schönem Wetter geht es heute auf die Rückfahrt über die E6 Richtung Oslo, mit einem Zwischenstopp am Olympiapark in Lillehammer, (letztes Jahr konnte man dank Regen und Nebel hier ja gar nichts erkennen).

Bild

... nach einen besch... Stau geht es dann ab Oslo weiter über die E20 nach Malmö.
Nach knapp 950km fahren wir dann auch prompt zum falschen Hotel – Dank ans Navi :o

Letzter Tag - die Fahrt nach Hause...über Öresundbrücke – und Storebæltsbroen geht es zurück nach Deutschland.
Wieder zuhause – irgendwie auch leider !!!!

Mit dem Fazit der Tour sowie 2 Polarlichtbildern will ich diesen Reisebericht dann abschließen:

Norwegen - wir kommen wieder - speziell Lofoten + die Troms haben es uns angetan
Ob es wieder im Spätsommer / Herbst oder dann doch mal zu Mittsommerzeit sein wird - keine Ahnung
Vlt. aber auch mal im Winter, würde mich (speziell auch aus fotografischer Sicht) sehr reizen.

Hier nun meine Foto - Favoriten der Reise - einfach ein tolles Naturschauspiel
(ersteres hängt demnächst als Foto Leinwand bei uns :wink: )

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 404
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon syltetoy » Sa, 31. Okt 2015, 18:32

Wunderschön....vielen Dank.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1357
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Nordnorwegen – der 2te Versuch! - Nordkap, Lofoten, Nord

Beitragvon Heidrun » So, 01. Nov 2015, 0:32

Wow, was für großartige Fotos! Danke für Deinen tollen Reisebericht und gute Besserung an Deine Frau.

Herzliche Grüße, Heidrun
Heidrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 767
Registriert: Mo, 13. Apr 2015, 23:43

VorherigeNächste

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast