Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Michael Oppelt » Mo, 27. Mär 2017, 10:12

Super! Wenn ich dort war hab ich mich manchmal gefragt, wie es wohl im Winter so ist - und immer gedacht: "Dazu wirds nicht kommen solange Du mit dem Motorrad dort hinfährst ...." Auf den Lofoten ohne Motorrad - das fühlt sich für mich immer irgenwie "falsch" an ... :D

Aber wie man sieht, ist es auch im Winter toll - und weitaus weniger touristisch. Gerade Henningsvaer ist nur im Winter das, was es eigentlich ist: Ein Fischerort ("-Dorf" will ich nicht sagen - dazu ist es schon zu groß - mit mehr Fischerei als alle anderen Orte auf den Lofoten). Im Sommer ist es ein Touristenort.

Danke für die Bilder!

Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 276
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 19:09

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Mainline » Mo, 27. Mär 2017, 20:52

Vielen Dank für eure netten Kommentare zu meinem Reisebericht. Wegen der „Wiederholung“ der Reise von 2016 sollte die Fortsetzung ursprünglich gar nicht so ausführlich werden, aber ein paar Bilder habe ich vielleicht noch :)
Es war tatsächlich so, dass ich beispielsweise an irgendeiner markanten Stelle stand und auf dem iPad die Bilder vom Vorjahr mit dem aktuellen Motiv verglichen habe. Ergab sich große Übereinstimmung, blieb die Kamera im Rucksack :lol:
Allerdings habe ich diesmal viele Filmaufnahmen gemacht. Die sind in der Nachbearbeitung allerdings noch viel zeitaufwändiger als Fotos.
Die teilweise extremen Wetterbedingungen hat die Fotoausrüstung (zumindest bisher) gut überstanden. Kameras und die meisten Objektive sind (laut Hersteller) gegen Spritzwasser und Feuchtigkeit abgedichtet und müssen bei mir auch im strömenden Regen oder dichten Schneetreiben ihre Arbeit verrichten :D

Heute gibts ein paar Straßenbilder:
Bild

Bild

Bild

Bild


Und weil ich in diesem Jahr den Multicopter nicht nur spazieren gefahren habe, bin ich auch ab und zu in die Luft gegangen:
Bild
Bei Fredvang

Bild
Bei Reine

Bild
Am Gimsøystraumen

Bild

Wer meinen (schnellen) Video-Trailer zur Reise anschauen möchte folgt dem Link im folgenden Bild.
Soweit für heute. Gruß, Gerhard

Bild
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 526
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Rapakiwi » Di, 28. Mär 2017, 0:11

Hammerfotos, ich bin absolut begeistert!
Vielen Dank, dass Du Dir so viel Zeit nimmst, die Fotos einstellst und uns an Deiner Reise teilhaben lässt! :super:
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 789
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 12:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Ari » Di, 28. Mär 2017, 7:21

Auch von mir noch mal ein grosses Dankeschøn!!! :)

Viele Gruesse,
Ari
Ari
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 233
Registriert: Do, 14. Mär 2013, 11:38
Wohnort: Moss

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Kumulus » Di, 28. Mär 2017, 7:22

Rapakiwi hat geschrieben:Hammerfotos, ich bin absolut begeistert!
Vielen Dank, dass Du Dir so viel Zeit nimmst, die Fotos einstellst und uns an Deiner Reise teilhaben lässt! :super:



Dem Votum kann ich mich nur uneingeschränkt anschließend. Grandiose Aufnahmen !!!

Danke
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4628
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon syltetoy » Di, 28. Mär 2017, 11:55

Ganz toll,auch der Trailer ist klasse....filmst du auch mit einer Drohne?
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1400
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon trd » Di, 28. Mär 2017, 13:07

super Bilder, super Trailer! Danke dafür.
Insbesondere interessant, da ich letztes Jahr im März und August auf den Lofoten war.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 317
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon cani#68 » Di, 28. Mär 2017, 15:07

Klasse Nachschlag, wunderbare Winterimpression und tolle Copterbilder :)
Cooler Trailer - alles mit GoPro?

Da ich mich auch probehalber mal mit Video beschäftigen will, wäre meine Frage: Womit hast du den Trailer erstellt bzw. wie hast die Videos ggf. vorab geschnitten?
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 415
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Mainline » Sa, 15. Apr 2017, 16:48

Zurück aus einen kurzen sonnigen Urlaub in der Normandie, kann es jetzt eisig weiter gehen :D

syltetoy hat geschrieben:Ganz toll,auch der Trailer ist klasse....filmst du auch mit einer Drohne?

Ja, ab und zu lasse ich auch einen Multicopter (Drohne) steigen.

cani#68 hat geschrieben:Klasse Nachschlag, wunderbare Winterimpression und tolle Copterbilder :)
Cooler Trailer - alles mit GoPro?

GoPro, iPhone, Canon 7D und DJI Phantom3. Filmschnitt mit iMovie.

Weiter mit der Reise:
Ein Blick in die Nordlicht Vorhersage versprach für meine Reisezeit eine starke Nordlicht Intensität. Tatsächlich gab es in den Nächten sehr starkes Nordlicht, aber leider war es nicht immer zu sehen.

Bild

Tagsüber zeigte sich die Sonne und blauer Himmel.
Bild

Regelmäßig zum Sonnenuntergang bildeten sich Wolken, die im Verlauf des Abends den ganzen Himmel bedeckten.
Bild

Bild

In der Nacht war das Nordlicht dann nur noch durch die Wolken zu erahnen. Es muss sehr intensiv gewesen sein, denn der ganze Schnee am Boden schimmerte grün.
Bild

Bild

Am nächsten Morgen hatten sich die meisten Wolken aufgelöst.
Bild

Als ich oberhalb von Leknes übernachtet habe, konnte ich doch noch etwas Nordlicht fotografieren.
Bild

Bild

Bild

Bis dahin war die Nordlicht-Ausbeute sehr unbefriedigend. Und dass, wo am Abend die Abreise mit der MS Finnmarken bevorsteht. Aber als ich in Svolvaer auf das Postschiff gewartet habe, hatte ich ein gutes Gefühl.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nachdem der rote Bus im Frachtraum verstaut ist, werfe ich schnell mein Gepäck in die Kabine und gehe an Deck. Am Himmel bildet sich gerade ein Nordlichtbogen über dem Schiff. Rasch suche ich mir einen geeigneten Platz für das Stativ. Das ist nicht ganz einfach, denn an Deck ist es sehr hell, vom Schwimmbecken steigen Dampfwolken auf und viele Menschen drängen an die Reling. Das Feuerwerk am Himmel war beeindruckend :D Da das Schiff noch am Kai festgemacht ist, kann ich etwa 170 Fotos machen, was auch für einen kurzen Film ausreicht.
Bild

Bild

Bild

Bild

Als wir schließlich ablegen, hat das Nordlicht auch nachgelassen.
Bild

Das Schiff ist jetzt Richtung Trondheim unterwegs, dass heißt für mich einen Tag und zwei Nächte ausspannen :)

Euch allen ein schönes Osterfest.
Gerhard

Nordlichtfilm
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 526
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon gudrun55 » Sa, 15. Apr 2017, 17:52

Wahnsinn!!! Ganz großes Kino! Vielen Dank Dafür!

gudrun55
gudrun55
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 636
Registriert: Sa, 05. Apr 2014, 16:53

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon syltetoy » Sa, 15. Apr 2017, 19:59

Schöne Ostern auch für dich ....morgens mit so einem Blick aufwachen....was kann es schöneres geben ...toll
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1400
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Fjellpolo » Sa, 15. Apr 2017, 20:54

Tolle Nordlicht-Bilder!!!
Sieht man das Nordlicht eigentlich wirklich so oder ist es nur mit der Kamaraeinstellung (Belichtungszeit...) so sichtbar wie auf den Fotos?

Gruß, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Mainline » Sa, 15. Apr 2017, 22:18

Hallo Claudia,
schwaches Nordlicht wird beim fotografieren erst mit einer langen Belichtungszeit sichtbar. Das Nordlicht über Svolvaer war auch mit bloßen Auge so zu sehen wie auf den Fotos. Ich habe aber gelesen, dass offenbar nicht jeder Mensch das Nordlicht erkennen kann.
Gruß,
Gerhard
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 526
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon cani#68 » So, 16. Apr 2017, 12:10

Sehr schöne Nordlichteraufnahmen :)
Wobei mir da am Rand die Verzeichnung teilweise schon zu stark wird.

Mainline hat geschrieben:schwaches Nordlicht wird beim fotografieren erst mit einer langen Belichtungszeit sichtbar.

Vor allem haben wir bemerkt, dass das Licht mit bloßem Auge teilweise nur weißlich aussah, auf dem Bild - mit längerer Belichtungszeit - dann aber grünlich war.
Dein Licht hat ja auch schon rötliche Spuren drin, das zeigt dann schon eine stärkere Intensität.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 415
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Beitragvon Rapakiwi » So, 16. Apr 2017, 12:12

Hallo Gerhard,
vielen Dank für Deine tollen stimmungsvollen Aufnahmen!
Jedes Mal immer wieder schön anzusehen. Fantastisch!
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 789
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 12:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

VorherigeNächste

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast