Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Rapakiwi » Sa, 21. Apr 2018, 17:31

Hi Christina,
das ist ja ein zauberhafter Bericht, mit dem du uns hier verwöhnst!
Tolle Bilder und herrlich geschrieben; es bringt Spaß, eure Reise am Rechner nacherleben zu dürfen.

Vielen Dank dafür!

PS: Zwei Packungen Bamse Mums sind aber Hardcore... :lol:
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 985
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 12:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Stina_M » Mo, 30. Apr 2018, 21:57

Hallo Anja,

ich freu mich dass Dir der Bericht gefällt! :D Es wurden sogar noch mehr Packungen Bamsemums, denn die sind unsere traditionellen Mitbringsel für Kollegen und Familie. Besonders die Kollegen warten schon immer drauf! :mrgreen: Aber wir haben selber natürlich auch kräftig zugelangt... :lol:

Weiter geht's mit dem 8. März, dem 4. Tag in Tromsø!

Gemütlich beim Frühstück - das sind übrigens auch Tromsø-Souvenirs:

Bild

In norwegischen Häusern läuft man üblicherweise ohne Straßenschuhe rum, und da die Böden meist aus Holz sind - hier war es Laminat, in den älteren Häusern waren es schöne alte Holzdielen - sind extra kuschelige Anti-Rutsch-Socken sehr zu empfehlen! :wink:

Lefse - gehört für uns immer zum Norwegenurlaub dazu, auch als Mitbringsel sehr beliebt! :)

Bild

Dann ging es zu Fuß zur Telegrafbukta...

Bild

Wir waren morgens da, die Bucht wird aber auch immer als prima Beobachtungsplatz für Polarlichter empfohlen. Muss schön sein, da Nachts am Picknicktisch zu sitzen, dick eingemümmelt, und Lichter gucken.. :D

Bild

Bild

Bild

So wunderschön...

Bild

Ich hab später mal die Telegrafbukta bei Google eingegeben und Bilder aus dem Sommer gefunden. Dutzende von sonnenbadenden vergnügten Leuten am Strand 8) . Und ich hab wieder mal gedacht, ich glaube, Norwegen im Sommer würde mich überfordern... :mrgreen:

Feine, eisige Details...

Bild

Bild

Bild

Der hat wunderschön golden geglitzert. Einen ähnlichen in klein hab ich mitgenommen. War gar nicht so einfach, manche Steine sahen so aus als könnte man sie einfach so aufheben, aber sie waren bombenfest eingefroren.. :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fortsetzung folgt! ;)

LG

Christina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Stina_M » Do, 10. Mai 2018, 21:05

Direkt vom Strand, einmal über die Straße, kommt man in den Folkeparken...

Bild

Bild

Pssst... Ein schlafender Troll... ;)

Bild

Freilichtmuseum..

Bild

Im Sommer können die Nachbauten alter Häuser besichtigt werden.

Bild

Dann sind wir wieder zum Strand gegangen, zu diesem Pier.

Bild

Schon aus der Entfernung sah man, dass vorne am Pier etwas lag. Es war ein riesengroßer roter Seestern, ganz steifgefroren. Irgendwie tat er mir leid - hatte ein Angler ihn achtlos liegengelassen?

Bild

Bild

Schönes Licht...

Bild

Das alte Aquarium...

Bild

...und daran das Schild, das ich schon im Rätselthread eingestellt hatte.

Bild

Pelle und Binna, die beliebten jungen Eisbären. So eine Gehegebegrenzung aus Maschendrahtzaun konnte auf Dauer natürlich nicht gutgehen. Pelle büxte ein paar mal aus, konnte aber immer wieder von seinem Pfleger mit Butterkuchen zurückgelockt werden. Irgendwann schaffte er es aber in die Bucht, befreite auch Binna - und dieser Ausflug kostete beide letztendlich das Leben... :cry:

Bild

Hier ist ein ganz langer Artikel über die beiden:
https://ullijseisbaeren.wordpress.com/z ... ren-hatte/

und hier ein Video:

https://vimeo.com/45841874

Dann führte der Weg uns wieder zum "Polaria". Daneben ein Denkmal für den Polarforscher Helmar Hansen...

Bild

Hinter ihm das Robbenjagdschiff "Polstjerna", das im Sommer besichtigt werden kann. Und auch ein kleiner Bär hat sich wieder ins Bild geschmuggelt.. ;)

Bild

Bild

Erst mal wieder nach Hause... Offensichtlich gab es zwischendurch jede Menge Miezekatzenaktivität... :lol:

Bild

Souvenirs, Souvenirs! ;)

Bild

Mein Mann hatte das Glück gleich zwei Seeigelskelette zu finden!

Bild

Dann hieß es wieder "warm einpacken", denn wir wollten ja noch auf den Berg! Fortsetzung folgt! :)
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon syltetoy » Di, 15. Mai 2018, 7:59

Sehr schöne Fotos und nett geschrieben....hab ich heute erst entdeckt, freue mich auf eine Fortsetzung.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1491
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon inesmstaedt » Di, 15. Mai 2018, 13:03

Ein wunderbarer Bericht mit großartigen Bildern, danke :D
Haaach, die vielen lustigen Souvenirs hätten es mir sicher angetan, allein schon das putzige T-Shirt mit den Spuren... Da haben ja bloß noch die Spuren der Miezekatzenaktivitäten gefehlt. :lol: Und die gläsernen Eisbären.... Und erst der Polarlicht-Seidenschal. Schön. :D Und das Einkaufen in fremden Supermärkten mag ich auch total gerne. Freu mich auf die Fortsetzung!
LG Ines
inesmstaedt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 417
Registriert: Fr, 09. Mai 2008, 10:03
Wohnort: Thüringen

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Stina_M » Mo, 28. Mai 2018, 21:15

Stimmt, die Miezekatzenpfoten hätten noch aufs T-Shirt gehört, so viele wie wir gesehen haben... :lol:

Weiter geht's! ;)

So gegen 17 Uhr kamen wir am Fuß der Seilbahn an. Auch dort fährt (bzw bis kurz davor) praktischerweise ein Linienbus hin - der nach unserer Ankunft gestürmt wurde von ca 50 panischen, lautstarken italienischen Kreuzfahrttouristen, die mit ihren Bordkarten wedelten und fürchteten, ihr Schiff zu verpassen. :lol:

Bild

Fahrkarten gekauft und kurze Zeit später ging es schon nach oben! Die Kabinen sind sehr stabil und groß (es passen 28 Passagiere rein), es fühlte sich fast an wie in der Standseilbahn in Bergen, die ja auf Schienen fährt. Man hat kaum das Gefühl dass man in der Luft "gondelt". ;)

Bild

Bild

Die Kabinen sind seitlich, vorne und hinten verglast, der spektakulärste Blick ist natürlich der talwärts... :D

Bild

Ankunft auf dem Gipfel!

Bild

Zoom auf die "Saga Pearl II" und die "Polarlys" - ich denke mal die italienischen Reisenden waren dem linken Schiff zuzuordnen.. ;)

Bild

Tolles Licht...

Bild

Zoom aufs Tromsø Museum...

Bild

Dann sind wie erst mal ins Restaurant gegangen - hübsche Windlichter!

Bild

Ich hab mir eine Rentiersuppe bestellt...

Bild

Mein Mann hatte ein Hacksteak auf Brot mit Ei, Wedges etc, beides war sehr lecker und preislich für norwegische Verhältnisse im Rahmen.

Bild

Es wurde dunkel, die Lichter gingen an...

Bild

Zoom auf die Eismeerkathedrale...

Bild

Blick von außen aufs Restaurant...

Bild

Blick nach Norden...

Bild

Die warmen, orangegelben Lichter geben der Stadt eine ganz besondere Atmosphäre...

Bild

Bild

Blick von außen auf die neue Besucherplattform. Man sollte es nicht meinen, aber es ist gar nicht so einfach, von der Plattform aus die Stadt zu fotografieren. Sie hat eine Glasfront, die nicht senkrecht ist sondern etwas nach vorne geneigt, so dass man durchs Glas besser in die Tiefe sehen kann. Dadurch kommt man mit dem Stativ aber nicht so weit nach vorne, dass man über die Brüstung auf die Stadt runter fotografieren kann. Einzige Möglichkeit - so hab ich auch diese Fotos gemacht - ist durch das Glas zu fotografieren, das zum Glück nicht spiegelt.

Links und rechts kommt man direkt an die Brüstung, da ist der Blick aber nicht so spektakulär. Man kann zwar auch noch oben auf dem Berg ein ganzes Stück nach links gehen, da ist auch noch eine kleine Plattform, aber der Weg war sehr verschneit und vereist, und das Geländer das man hier sieht, endet nach kurzer Strecke. Wer sich also vom Weg aus zu nah an den Rand wagt um nach unten zu fotografieren, ist vielleicht schneller wieder am Ausgangspunkt der Seilbahnfahrt als ihm lieb ist. :shock:

Bild

Dort oben Polarlicht zu beobachten, wäre natürlich der Wahnsinn gewesen, aber an diesem Abend tat sich nix, und uns war inzwischen doch etwas kalt... :mrgreen: So haben wir nicht bis zur letzten Bahn (23 Uhr) gewartet, sondern haben uns gegen 20 Uhr wieder auf den Weg gemacht. Am nächsten Tag war ja *seufz* Abreise... Und nach drei Abenden Polarlicht in Folge wollten wir ja auch wirklich nicht meckern.. ;)

Bild

Die beiden Kabinen heißen "Robbe" und "Eisbär", für die Rückfahrt hatten wir die Eisbärkabine... :D

Bild

Bild

Bild

Dann sind wir mit dem Bus wieder zurück "nach hause" gefahren. Das war der 8. März, ein Tag kommt noch... ;)

LG

Christina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Stina_M » Di, 29. Mai 2018, 21:13

Nix im Fernsehen heute, da mach ich doch mal eben weiter.. ;)

Am nächsten Tag hatten wir noch etwas Zeit bis es zum Flughafen ging, da hab ich mich noch mal an den gefrorenen Seifenblasen versucht...

Bild

Diese ist am hübschesten geworden! :)

Bild

Dann war es Zeit, dem Haus Lebewohl zu sagen.. :(

Bild

Wieder am Flughafen...

Bild

Ich bin echt versucht, hier in Berlin mal zu Pizza Hut zu gehen und nach einem Stück Rentier-Pizza zu fragen.. :lol:

Bild

Auf dem Weg nach Oslo...

Bild

Ankunft in Oslo - ach guck mal... Das DHL-Flugzeug... Immer noch da? :mrgreen:

Bild

Ein paar leckere Mitbringsel für den Kaffee zuhause.. ;)

Bild

Es gibt an dem Stand aber nicht nur die tollen Hefeknoten, sondern auch eine Salatbar. Auch sehr empfehlenswert. :)

Bild

Alle brav anstellen zum Starten.. :)

Bild

Und dann waren wir wieder in Berlin! :)

Bild

Das war's erst mal an Fotos, aber ich habe noch zwei Videos, die ich noch gar nicht bearbeitet/hochgeladen habe. Die häng ich hier dann auch noch dran wenn sie fertig sind. :) Es war wieder eine wunderschöne Reise, und garantiert nicht die letzte nach Tromsø, wenn's nach uns geht. ;) Norwegen hat natürlich noch so viel mehr zu bieten, aber nach Tromsø wird es uns hoffentlich immer wieder mal ziehen... :D

LG

Christina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Stina_M » Mi, 30. Mai 2018, 0:12

PS zum Foto des Kreuzfahrtschiffes mit dem Hurtigrutenschiff:

Wow, die Welt ist klein... ;) Gerade eben gab es im TV eine alte "Polizeiruf 110" Folge von 1991, die auf einem DDR-Kreuzfahrtschiff, der "Arkona" spielte. Ich hab sie nur so aus Interesse gegoogelt - das Schiff war in den 80er Jahren das TV-"Traumschiff", die erste "Astor" - und nun heisst sie "Saga Pearl II". :)

LG

Chrostina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Kumulus » Mi, 30. Mai 2018, 7:37

Dein Bericht, deine Art zu Schreiben und deine perfekten Fotos sind einfach nur phantastisch, Christina. Das ist alles ganz, ganz großes Kino.

Danke
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5606
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon Stina_M » Mi, 30. Mai 2018, 7:59

Hallo Martin, Dankeschön! :D
Ich stelle übrigens gerade fest ich hab die Polarlichter vom zweiten Abend "unterschlagen". :P Es gibt also demnächst noch mal Nachachlag. :wink:
LG Christina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon inesmstaedt » Mi, 30. Mai 2018, 9:26

Ach, war das schön. :D Wirkten fast abkühlend bei der Hitze jetzt, die schönen Eis-Seifenblasen-Bilder... :lol:
Dein toller Bericht bestärkt mich in meinem Wunsch, Norwegen auf jeden Fall auch mal im Winter zu besuchen. Ich freu mich auf die Polarlichtfotos, die noch kommen. :P
LG Ines
inesmstaedt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 417
Registriert: Fr, 09. Mai 2008, 10:03
Wohnort: Thüringen

Re: Tromsø - Polarlicht, Polaria und mehr - 5.-9. März 2018

Beitragvon gudrun55 » Fr, 01. Jun 2018, 8:06

Ein echt schöner Bericht, vielen Dank!

inesmstaedt hat geschrieben: Ich freu mich auf die Polarlichtfotos, die noch kommen.


...ich auch! :D

LG gudrun55
gudrun55
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa, 05. Apr 2014, 16:53

Vorherige

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste