Nordlichter im August?

Norwegenbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen

Nordlichter im August?

Beitragvon Kupfi » So, 18. Jun 2017, 16:16

Wurden in der Vergangenheit auch schon Nordlichter Ende August oder Anfang September gesichtet, wir kommen allerdings maximal bis Trondheim.

Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon Særling » So, 18. Jun 2017, 16:20

Falls es ordentlich helle Nordlichter sind, dann vielleicht.
Nordlichter gibt es das ganze Jahr hindurch.
Sehen tut man sie allerdings meist nur wenn es nachts wirklich dunkel ist, da sonst das Restlicht die schwachen Nordlichter überdeckt.
Særling
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 275
Registriert: Sa, 15. Okt 2011, 15:57
Wohnort: Trøndelag

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon Kupfi » So, 18. Jun 2017, 17:18

Also Kamera auf das Stativ stellen und danach schauen ob was drauf ist, ging mir mal in Kanada so. dann werde ich das versuchen, wir haben zumindest laut meiner App abnehmenden Mond und dann wird es ja im August auch nicht mehr ganz so lange hell sein.

Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon buecherwurm » So, 18. Jun 2017, 19:28

Hallo,

ich kann diese Seite empfehlen, um nach der Dunkelheit der Nächte "vor"zuschauen.
Oder, für unterwegs, die App Mobile Oservatory. Ich finde, sie ist jeden cent wert.

Gruß Astrid

P.S. Und nach Eurer Rückkehr bitte berichten - wir haben für 2018 auch eine Fahrt August/September in den Norden geplant und hoffen trotz des Reisezeitraums auf Nordlichter... :wink:
buecherwurm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 378
Registriert: Mi, 04. Jul 2007, 9:18
Wohnort: ein kleines Dorf bei Magdeburg

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon Mainline » So, 18. Jun 2017, 19:55

Hallo Kupfi,
installiere auf deinem Smartphone eine Nordlicht App. Die gibt es kostenlos.
Dann kannst Du vorab schauen, ob überhaupt Nordlicht an deinem Standort erkennbar ist. Die Vorschau ist auf 7 Tage im Voraus ziemlich genau.
Bild

Wenn das Nordlicht stark ist, kannst Du es auch bei Vollmond gut sehen. Dovrefjell im September

Gruß,
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 524
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon cani#68 » Mo, 19. Jun 2017, 7:47

Moin,
Kupfi hat geschrieben:Wurden in der Vergangenheit auch schon Nordlichter Ende August oder Anfang September gesichtet, wir kommen allerdings maximal bis Trondheim.

Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut, wir haben am 25.08.2015 Polarlichter gesehen, waren da aber in Tromsö
http://forum.norwegen-freunde.com/viewtopic.php?f=45&t=29219
Ob die dann auch in Trondheim noch zu sehen sind, muss man schauen.
Die Nordlicht App bzw. Nachfrage vor Ort kann da nicht schaden
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 409
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon syltetoy » Mo, 19. Jun 2017, 8:39

Vor zwei Jahren hatte ich im August bei Trondheim Nordlicht, aber es war sehr schwer zu erkennen.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1393
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon Kupfi » Mo, 19. Jun 2017, 10:43

Ich glaube ich habe alle verfügbaren Nordlichter Apss auf meinem Telefon:-)
Für Sonnen- und Mondaufgänge habe ich Sun Serveyor und Photo Pills, da seh ich sogar ob die Milchstrasse rauskommt, da bin ich sehr gut ausgestattet, mir ging es um die persönlichen Erfahrungswerte, aber es ist ja auch jedes Jahr anderst.
Mit der Sun Serveyor App kann ich jetzt schon schauen wie die Soone und der Mond am 26.08. in Molde stehen, die ist unschlagbar.

Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon ChristianAC » Mo, 19. Jun 2017, 10:54

Man muss sich da einfach der Realität stellen.

Grunssätzlich sind Nordlicher ja IMMER da.

Die Frage ist.

I: Ist die Aktivität so stark, dass dass Nordlicht-Oval bis nach Trondheim runter kommt ??
2015/16 war eine sehr aktive Phase. Da war das schon recht häufig der Fall.

II. Ist es dunkel und wolkenlos genug, dass du sie sehen kennst.
Gerade hier sinken die Chanen halt rapide. Ende August ist es halt noch verhältnismässig lange hell.
Da brauchst du schon SEHR intensive Nordlichter, damit du sie erkennen kannst.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 865
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon Kupfi » Mo, 19. Jun 2017, 11:00

..und wenn ich sie nicht sehe, meine Kamera sieht sie auf jeden Fall.

Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Nordlichter im August?

Beitragvon cosmashivana » Mo, 19. Jun 2017, 13:07

ChristianAC hat geschrieben:II. Ist es dunkel und wolkenlos genug, dass du sie sehen kennst.


In Trondheim giesst es gerne mal tagelang wie aus Eimern, da kann es mit "wolkenlos" schwer sein.
cosmashivana
 
Beiträge: 32
Registriert: Di, 26. Jan 2016, 12:02


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste