Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Norwegenbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen

Re: Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Beitragvon KaZi » Do, 01. Jun 2017, 12:10

Ich bin diesmal vom 27.06. -08.07. unterwegs. Mit 4 Freunden und Motorrad. Wir fahren von Hirtshals nach Bergen mit der Fjordline und machen eine Rundtour. Da die anderen drei noch gar nix kennen hab ich mich breit schlagen lassen und mache den Reiseführer. :lol:
Bergen - Nigardsbreen - Gaularfjell - Trollstigen/Dalsnibba - Ålesund - Runde usw., letzte Station ist Oslo. :D
Ich freu mich schon riesig und hoffe natürlich auf gutes Wetter. :D
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3342
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 19:20
Wohnort: Eggesin

Re: Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Beitragvon arippich » Di, 06. Jun 2017, 15:27

Nach krankheitsbedingter Abstinenz 2016 geht's auch bei uns endlich wieder in den Norden. Knapp 5 Wochen von Ende August an.
Endtsprechend groß ist die Vorfreude :D.

Geplant ist als Einstieg eine 10-12 Tage Zelt/Treckingtour auf Varanger im dortingen NP, im Anschluss bieten sich diverse schöne Ecken in der "Nähe" wie Senja, Indre Troms/Dividalen, vielleicht auch Stabursdalen NP an.

Das wird unterwegs und wetterabhängig entschieden.
arippich
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 324
Registriert: Di, 03. Mai 2005, 21:25
Wohnort: Petershagen (b. Berlin)

Re: Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Beitragvon Katten » So, 18. Jun 2017, 20:05

:D Ende August bis Mitte September 3 Wochen. Hirtshals-Kristiansand hin, Oslo-Kiel zurück.
Plan A: Wandern in der Setesdalheia. Möglichst viele Tage.
Plan B: Noch keine Ahnung :roll: Spontan ?
vennlig hilsen,
Katten
Katten
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 273
Registriert: So, 15. Feb 2009, 22:07
Wohnort: Pfalz

Re: Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Beitragvon buecherwurm » So, 18. Jun 2017, 23:17

Hallo,

nachdem wir 2016 Norwegen- und fast Urlaubs-frei verbringen mussten, sind auch in diesem Jahr nur "Kurzurlaube" auf dem Plan. Damit wir nicht völlig unter Entzugserscheinungen leiden, geht es 10 Tage Anfang Oktober in ein Ferienhaus in Vang/Valdres. Anreise per Fähre Kiel-Göteborg und dann die E6/E16.
Das erste Mal im Herbst in diese wunderschöne Gegend - und wir hoffen natürlich auch auf Nordlichter. :D
So ein "richtig langer" WOMO-Urlaub (das sind für uns drei Wochen :oops: ) zu Lofoten, Senja, Troms und Lyngenalpen muss leider noch warten.

Gruß Astrid
buecherwurm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Mi, 04. Jul 2007, 9:18
Wohnort: ein kleines Dorf bei Magdeburg

Re: Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Beitragvon cani#68 » Mo, 19. Jun 2017, 7:43

Moin,
... dieses Jahr leider nicht in den europäischen Norden.
Aber dafür machen wir uns auf, über den großen Teich, in den amerikanischen Norden nach Yukon /Alaska :)
Vlt. gibt es dort am Polarkreis auf dem Dempster Hwy auch Polarlichter und hoffentlich viele große Tiere und wenig kleine stechende Tierchen :roll:
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 397
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Ich mache 2017 Norwegen-Urlaub in....

Beitragvon arippich » Do, 22. Jun 2017, 11:52

Katten hat geschrieben::D Ende August bis Mitte September 3 Wochen. Hirtshals-Kristiansand hin, Oslo-Kiel zurück.
Plan A: Wandern in der Setesdalheia. Möglichst viele Tage.
Plan B: Noch keine Ahnung :roll: Spontan ?


Schöne Zeit zum Wandern, wenn das Wetter mitmacht - dann wünsch ich uns einen ruhigen, sonnigen Herbst... :D.
arippich
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 324
Registriert: Di, 03. Mai 2005, 21:25
Wohnort: Petershagen (b. Berlin)

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast