Tip bei Langeweile in Hirtshals

Norwegenbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen

Tip bei Langeweile in Hirtshals

Beitragvon der westfale » Fr, 02. Jun 2017, 22:16

Hei

Am letzten Wochenend war es mal wieder soweit. Wir hatten das lange Wochenend fuer einen Kurztrip nach Deutschland genutzt und die Rueckreise ging wieder einmal via Hirtshals nach Norwegen.

Da wir zumeist 3-4 Stunden zu frueh am Harfen sind, entsteht natuerlich Langeweile. Besonders die Fraktion auf den Ruecksitzen verlangt nach Abwechslung. Mitlerweile haben wir zwei Moeglichkeiten, um uns die Zeit zu vertreiben, ausgemacht. Bei schoenen Wetter geht es zum Leuchtturm am Strand. Bei schlechten Wetter wie zuletzt, geht es ins Aquarium.
Eintritt fuer Erwachsene 160,- Kronen. Kinder zahlen die Haelfte. Allerdings nur bis 11 Jahre.

Hier mal ein paar Fotos zum Geschmack hohlen.

Bild17. Mai (4 von 1)-96 by Mark Helfthewes, auf Flickr

Bild17. Mai (4 von 1)-95 by Mark Helfthewes, auf Flickr

Bild17. Mai (4 von 1)-93 by Mark Helfthewes, auf Flickr

Bild17. Mai (4 von 1)-99 by Mark Helfthewes, auf Flickr

Bild17. Mai (4 von 1)-101 by Mark Helfthewes, auf Flickr

BildMondfischgucker by Mark Helfthewes, auf Flickr

LG Mark
der westfale
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1736
Registriert: Sa, 01. Aug 2009, 20:36
Wohnort: Nahe Stavanger

Re: Tip bei Langeweile in Hirtshals

Beitragvon Kumulus » Sa, 03. Jun 2017, 7:41

Das ist ja eine gute Idee, Mark.

Ich selber bin an dem Aquarium immer nur vorbei gefahren, habe aber nie angehalten, weil ich glaubte, es lohnt sich eh nicht besonders. Allerdings war ich auch noch nie so früh wie du am Terminal, dass es sich für einen Ausflug gelohnt hätte.

Vielen Dank auch für die schönen Bilder. Dieser Kugelfisch auf den letzten Aufnahmen scheint ja ein wahres Monster zu sein. Oder täuschen Perspektive und die Lichtbrechung durch die Scheibe??

Schönes Pfingstwochenende
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4628
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Tip bei Langeweile in Hirtshals

Beitragvon der westfale » Sa, 03. Jun 2017, 9:33

Hallo Martin

Das Aquarium haben wir auch erst vor zwei Jahren erst fuer uns entdeckt. Zumeist waren wir einfach nur stehend ko wenn wir in Hirtshals ankahmen. Das ist zwar meistig immer noch der Fall, aber der Kinder sind ausgeschlafen und brauchen nach der langen Fart Bewegung.Von daher geht es halt an den Strand, oder ins Aquarium.

Der Mondfisch ist wirklich so gross und ist schon recht imposant, allerdings ich der Makrelenschwarm mit seinen gefuehlten 1000 Fischen fuer mich das High light. Syncronschwimmen auf hohen Nivau :D


LG Mark
der westfale
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1736
Registriert: Sa, 01. Aug 2009, 20:36
Wohnort: Nahe Stavanger

Re: Tip bei Langeweile in Hirtshals

Beitragvon skandinavian-wolf » Sa, 03. Jun 2017, 19:43

Kumulus hat geschrieben: Dieser Kugelfisch auf den letzten Aufnahmen scheint ja ein wahres Monster zu sein. Oder täuschen Perspektive und die Lichtbrechung durch die Scheibe??


Hallo Martin,

hier mal einer der Mondfische bei der tägliche Fütterung. Da siehst du die Größenverhältnisse ganz gut.
Bild
Das Aquarium war für uns mit Kindern und später Enkeln schon öfter eine Schlechtwettervariante während eines Dänemarkurlaubs.

Viele Grüße und ein schönes Pfingstfest
Uwe
Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber den Intoleranten.
Wilhelm Busch

Bild
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1099
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste