Korrekte Adressierung "wohnhaft bei'

Norwegenbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen

Korrekte Adressierung "wohnhaft bei'

Beitragvon Nightlady » Mo, 20. Nov 2017, 1:46

Hallo! Ich hab Mal eine Frage an die Spezialisten hier :) bzw mehrere. Folgender Hintergrund:

Ein Freund von mir ist aktuell in Norwegen, ich möcht ihm ein Überraschungspäckchen schicken. Wert des Inhalts unter 5 €, geht dabei um den ideellen Wert...

Frage 1: Ich habe die Anschrift der Dame, bei der er sein Zimmer gemietet hat. Wie schreibe ich die Adresse da richtig, dh was heißt "wohnhaft bei" ( also quasi "Erwin Müller, wohnhaft bei Lieselotte Schmidt)?

Frage 2: Zollerklärung, sind bei Geschenk und Wert unter 5€ Probleme zu erwarten? ( Ist ne individuell gestaltete Schachtel Toffifee)

Frage 3: mit welcher Versanddauer kann ich rechnen?

Vielen Dank schon Mal für eure Hilfe!
Nightlady
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 19. Nov 2017, 21:20

Re: Korrekte Adressierung "wohnhaft bei'

Beitragvon limor » Mo, 20. Nov 2017, 8:20

Hei :)

Du schreibst erst Namen vom freund darunter c/o und danach name der Dame
Also:

Mac Pomm (freund)
c/o
Baym Munch (Dame)
Strasse
Postleitzahl Ort
Norge/ Norwegen/ Norway

Zoll? Vorausgesetzt du hast die Toffi nicht mit Alk versetzt... kein Problem
Kosten? ... hm ein Packel nach Norge kostet ja etwasa.

Versanddauer? 3 - 5 Tage

Aber die Idee und der Gedanke dahinter sind es dir sicherlich wert. Viel Erfolg mit der Umsetzung.
Lieben Gruss Linda
limor
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi, 03. Okt 2007, 19:41
Wohnort: Nordmøre

Re: Korrekte Adressierung "wohnhaft bei'

Beitragvon Nightlady » Mo, 20. Nov 2017, 22:48

Danke für die schnelle Antwort :) dann sollte es da ja keine Probleme geben. 3-5 Tage klingt gut, ist ein Adventskalender :D

Kosten sind mir egal, es geht darum nen Kumpel aufzuheitern :)
Nightlady
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 19. Nov 2017, 21:20


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste