Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Norwegenbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen

Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Traumreise » Fr, 27. Jul 2018, 17:05

Hallo,
wir fahren im August über Schweden nach Norwegen. Da wir zwei Hündinnen mitnehmen, müssen wir diese am Zoll anmelden. Leider kann ich keine Internetseite finden, wo die Öffnungszeiten für die Zollstationen sowohl in Schweden als auch in Norwegen genannt sind.

ich habe zwar www.toll.no gesagt bekommen, aber dort kann ich nur die Einfurhrbestimmungen lesen.

Weiss jemand welche Internetseiten die Öffnungszeiten aufgeführt sind.

Das wäre sehr nett

Herzliche Grüße
Marianne
Ein Leben ohne Hovi ist möglich, aber nicht sinnvoll
Traumreise
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa, 30. Sep 2017, 11:35

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Mainline » Fr, 27. Jul 2018, 17:15

Hallo Marianne,
schau mal hier nach.
Gruß,
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 844
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Traumreise » Fr, 27. Jul 2018, 17:21

Hallo Mainline,

du bist eine Wucht. Vielen lieben Dank.
Hast du zufällig für Schweden auch eine Adresse?

liebe Grüße
Marianne
Ein Leben ohne Hovi ist möglich, aber nicht sinnvoll
Traumreise
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa, 30. Sep 2017, 11:35

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Mainline » Fr, 27. Jul 2018, 17:28

Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 844
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Traumreise » Fr, 27. Jul 2018, 18:22

Super,

ich habe in einem Forum einen Link gefunden, wo man die Hunde vorab beim Zoll für das Land Schweden über eine Internetseite (Formular) anmelden könnte.
Damit hätte man die Öffnungszeiten beim Zoll in Schweden gespart und könnte so einfach einreisen. Würde aber nur für Schweden gelten????? Kennst Du dich da aus?
Habe das Formular geöffnet, da muss man denTag Chip Nummer, Rasse und Zollstation angeben?
Ein Leben ohne Hovi ist möglich, aber nicht sinnvoll
Traumreise
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa, 30. Sep 2017, 11:35

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Mainline » Fr, 27. Jul 2018, 19:03

Hallo Marianne,
mit Hunden und deren Einreise kenne ich mich nicht aus. (ich wurde bisher höchstens gebissen) :(
Aber die Einreise hier schon oft Thema und vielleicht kommt noch ein entsprechender Tipp.
Gruß,
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 844
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon ChristianAC » Di, 31. Jul 2018, 10:30

Moin

Wie lange ist denn der Aufenthalt in Schweden?

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 978
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Traumreise » Di, 31. Jul 2018, 12:32

Hallo,

wir wollen ca 7n Tage in Schweden bleiben und dann nach Norwegen weiter.

Als Bandwurmbehandlung haben wir die 28 Tage Regelung gewählt.
Ich habe mittlerweile im Internet gelesen mit der Zollanmeldung online nach Schweden würde super funktionieren. dAs probieren wir aus wenn wir genau den Tag und ie Zollstation kennen. Man würde eine Rückmail erhlaten mit einer Nummer. Das sollte man sich ausdrucken und im Land dabei haben. Dadurch könnte man die Zollstation auch ausserhalb der Öffnungszeiten überqueren. Während der Öffnungszeit müsste könnte man auch die grüne Zone fahren.

Der Vorteil wäre auch, dass man auch einen Beweis hat, dass man die Hunde angemeldet hat, weil beim Zoll oft gar kein Vermerk in den Hundeausweis gemacht würde, dass die Hunde angemeldet sind?

Herzliche Grüße
Marianne
Ein Leben ohne Hovi ist möglich, aber nicht sinnvoll
Traumreise
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa, 30. Sep 2017, 11:35

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon ChristianAC » Di, 31. Jul 2018, 12:56

Moin

Bitte dran denken, dass für die 28 Tage Regel mindestens zwei dokumentierte Bandwurmbehandlungen
mit einem geringen Abstand als 28 Tage dokumentiert sein sein müssen BEVOR die Einreise nach
Norwegen stattfindet und die 28-Tage-Regel dann greift.

Rein formell müsste der Hund dann auch NACH der letzten Einreise nach Norwegen nochmal gegen Bandwurm
behandelt werden. Inwieweit man dies auch als Urlauber dann formell machen sollte.....sei mal dahingestellt.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 978
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Traumreise » Di, 31. Jul 2018, 13:36

Hallo,
die Hunden bekamen das Mittel von unserem Tierarzt am 20.07. um 18.00 Uhr
das zweite Mal wollen wir ihnen das Mittel am 17.08. bis 18.00 Uhr geben. Dann nach Schweden und Norwegen fahren.
Areisen in Norwegen dann innerhalb von 28 Tage nach dem 17.08.?

Unser Tierarzt hat gemeint, das müsste so in Ordnung sein?
Ein Leben ohne Hovi ist möglich, aber nicht sinnvoll
Traumreise
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa, 30. Sep 2017, 11:35

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon ChristianAC » Di, 31. Jul 2018, 14:10

Moin

Die zweite Einnahme wird AUCH vom Tierarzt dokumentiert? Die könnt ihr nicht einfach so selber einwerfen.

Rein formell ist es bis 18.00 ok....nur ist das so typisch deutsch / preussisch korrekt. Macht es einen Tag vorher.
Dann gibt es auch keine Diskussion mit dem Zöllner.

Nach dem zweiten Mal muss die nächste Entwurmung dann auch wieder....durch Tierarzt dokumentiert kürzer als
28 Tage sein.....von Einreise steht da nichts konkretes im Text vom Mattilsynet.

Wie oft wollt ihr denn zwischen Norwegen und Schweden in eurem Urlaub pendeln???

Wenn es nur darum geht nicht in Schweden zum Tierarzt zu müssen......erschliesst sich mir der Aufriss nicht.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 978
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Öffnungszeiten Zoll in Norwegen und Schweden

Beitragvon Traumreise » Di, 31. Jul 2018, 14:17

wir wollen flexibel sein.
Wir haben vor ca 3 mal von schweden nach norwegen und zurück.

Natürlich lassen wir die Einnahme vomTierarzt dokumentieren. Wir riskieren auf keinen Fall irgendetwas.

Gruß
Marianne
Ein Leben ohne Hovi ist möglich, aber nicht sinnvoll
Traumreise
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa, 30. Sep 2017, 11:35


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste