Telemarkkanal und Rad

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Telemarkkanal und Rad

Beitragvon WiDu » Mo, 12. Feb 2018, 14:41

Hallo Norwegen-Fans
Wir sind Neu auf dieser Seite, haben aber schon einige interessante Beiträge gelesen beim Stöbern.
Wir wollen dieses Jahr das erste mal mit unserm Camper ( VW T5 ausgebauter Kasten zum California)
Norwegen erkunden. Eingeplant sind ca 3 Wochen. Beginnend in Langesund und von dort auch wieder zurück nach Hirtshals. In der Zeit vom 18 Juni bis 5 Juli.
Da unser Motto „der Weg ist das Ziehl“ ist haben wir nur 2 Muss punkte auf dem Programm einmal wäre das der Telemarkkanal und der Preikestolen.
Nun unsere Frage
Lohnt es sich die Fahrräder auf diese Tour mitzunehmen oder ist es ausreichend und möglich sich auch Räder in Norwegen ausleihen zu können? Käme wohl auch nur für die Strecke um den Telemarkkanal in frage ,oder?
Kann uns jemand auch Infos über die Verbindungen auf dem Telemarkkanal geben bin im Netz nicht wirklich fündig geworden. Eine Richtung mit dem Schiff und dann eventuell mit dem Rad wieder zurück.

Danke schon einmal für eure Antworten
WiDu
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 12. Jan 2018, 12:27

Re: Telemarkkanal und Rad

Beitragvon Kumulus » Mo, 12. Feb 2018, 16:05

Herzlich willkommen im Forum und bei Freunden.

Ich persönlich würde keine eigenen Fahrräder mit nach Norwegen nehmen. Allerdings bin ich auch kein geübter Radsportler und würde spätestens am zweiten Berg schlapp machen. Denn Norwegen ist kurvig und rauf und runter. Das muss man gewohnt und geübt sein. Sonst ist Radfahren eher Qual. Für die Strecke am Telemarkkanal könnte das aber ein wenig anders aussehen. Ich denke, hier solltet ihr gut fahren können. Ob und wo man Fahrräder mieten kann, weiß ich aber nicht. Ich selber habe nur einmal ein Fahrrad für die Tour über den Rallarvegen gemietet. Und der verläuft in der Fylke Hordaland an der Grenze zur Region Buskerud.

Bei ut.no gibt es eine Route entlang des Telemarkkanals. Vielleicht ist das etwas, was euch weiter hilft.

https://www.ut.no/tur/2.2940/

Und zur Einstimmung das Telemarkkanal- Magazin von 2014: https://issuu.com/visittelemark/docs/te ... in_2014/10

Gibt es leider nicht aktuell, oder ich habe es nicht aktueller gefunden.

Viel Freude bei der Vorfreude und dann

God tur
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5650
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Telemarkkanal und Rad

Beitragvon Rapakiwi » Mo, 12. Feb 2018, 21:53

Moin WiDu,
klingt für mich nach einem entspannten Urlaub. :super:
Wenn ihr Fahrrad fahren wollt, würde ich an eurer Stelle eigene Räder mitnehmen. Zu welcher Kategorie zählen eure Räder (Straße, Tour, MTB) denn? Das ist ja nicht unerheblich für die Tourenplanung.

Auf ausreichend Pannenschutz beim Mantel (Schotterwege, grus vei) braucht man Radfahrer wohl nicht extra hinweisen...

Tourenvorschläge findet man, wenn man "sykkeltur" und die betreffende Region eingibt.
Es gibt eine Seite für E-Bikes, auf der eigentlich "normale" Radtouren auch für Räder ohne E zu finden sind (z.B. die Treungbanen).
Guck mal hier:
http://elsykkeltur.no/el-sykkelturer/index.html

An der Westküste gibt es den Nordsjøritt. Ich kenne ihn nicht weiter, denke aber, dass einzelne Passagen durchaus auch so zu fahren sind. Klick dich mal durch, da gibt es auch eine Karte.
http://www.nordsjorittet.no

Viel Spaß bei der Planung!
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 990
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 12:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Telemarkkanal und Rad

Beitragvon ChristianAC » Mi, 14. Feb 2018, 8:58

ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 965
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Telemarkkanal und Rad

Beitragvon Andrea.t77 » Mi, 14. Feb 2018, 14:17

Wenn Ihr MTB habt und auf Downhill steht, könnt Ihr auch in den Skigebieten fündig werden, da fahren im Sommer die Seilbahnen die Mountainbiker (und Wanderer) hoch. Runter geht es dann über verschiedene Schwierigkeitsstufen.
Beispiele:
https://geiloholiday.no/sommer
https://www.skistar.com/en/Hemsedal/About-Hemsedal/Summer/Downhill-biking/
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 4 Ferienhaus-/Campinghütten-Rundreisen mit Baby/Kleinkindern, 1 Kurztrip Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 473
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Telemarkkanal und Rad

Beitragvon ChristianAC » Mi, 14. Feb 2018, 15:00

.....wobei weder das eine noch das ander in der Region Telemark liegt.....

Gibt aber.....

https://www.facebook.com/events/664510383740922/

und mit Telemark Enduro wird man auch bei Strava fündig.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 965
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Telemarkkanal und Rad

Beitragvon WiDu » Do, 15. Feb 2018, 11:56

Moin

Danke für euer Antworten und Infos
Hatte vergessen zu erwähnen das wir die 60 schon erreicht haben und NUR Flachlandradler sind.
Daher werden wir uns die Touren um den Telemerkkanal näher betrachten. So wie ich jetzt erlesen habe sollte es dort keine Probleme geben um sich Räder auszuleihen. Den Rest unser Reise werden wir zu Fuß und mit dem Camper erkunden.
Mfg
Wilfried
WiDu
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 12. Jan 2018, 12:27


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste