Reisestecker für den Föhn?

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon Kupfi » Mi, 22. Mär 2017, 10:32

Hallo,
braucht es für den Föhn in den sanitären anlagen auf dem Campingplätzen einen Reisestecker oder sind die identisch mit den Deutschen Steckdosen?

Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon muheijo » Mi, 22. Mär 2017, 10:35

Fön- und andere Stecker deiner elektr. Geräte passen zu den Steckdosen in Norwegen, keine Adapter notwendig.

Gruss, muheijo
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

(Napoléon I.)
muheijo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3766
Registriert: Mi, 25. Aug 2004, 23:30
Wohnort: Nord-Trøndelag

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon fcelch » Mi, 22. Mär 2017, 12:55

Hihi....erinnert mich an meine erste Norwegentour mit Freundin. Die wollte sogar ein Bügeleisen mitnehmen....
Das war die einzige Tour mit Föhn.

Stecker passte.
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3456
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon Kupfi » Mi, 22. Mär 2017, 14:15

Wenn wir in den Yukon oder nach Alaska fliegen kauft meine Frau immer einen 10 $ Föhn bei Wal Mart und lässt ihn dann in der Mitnahme Ecke beim Verleiher liegen, da ist sie eigen, ohne Föhn.-)
Im Camper ist es ja kein Problem, wenn wir am Strom sein sollten.

Danke
Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon EuraGerhard » Do, 23. Mär 2017, 0:02

Kupfi hat geschrieben:Im Camper ist es ja kein Problem, wenn wir am Strom sein sollten.

Aber auch nur dann, wenn ihr wirklich am Strom hängt ...

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1020
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon muheijo » Do, 23. Mär 2017, 10:54

fcelch hat geschrieben:Das war die einzige Tour mit Föhn.


Was ist eigentlich ein Fön? :lol:

Gruss, muheijo
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

(Napoléon I.)
muheijo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3766
Registriert: Mi, 25. Aug 2004, 23:30
Wohnort: Nord-Trøndelag

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon Kupfi » Do, 23. Mär 2017, 11:18

Das ist schon klar, es sei denn der Camper hat ein Dieselaggregat:-)
Akkus für Kamera etc. mache ich eh während der Fahrt über einen Spannungswandler, dann muss ich nicht immer zwingend einen CP mit Strom nehmen, so kenne ich es zumindest aus dem Yukon und Alsska, da sind die schönsten Plätze meist ohne Service:-)

Kupfi
Kupfi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi, 11. Jan 2017, 21:36

Re: Reisestecker für den Föhn?

Beitragvon Katten » Do, 23. Mär 2017, 21:25

Föhnen wird überbewertet :lol: Duschen manchmal auch ...
vennlig hilsen,
Katten
Katten
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 277
Registriert: So, 15. Feb 2009, 22:07
Wohnort: Pfalz


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste