Übernachtung bei Rosendal

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Übernachtung bei Rosendal

Beitragvon Katharina1310 » Do, 13. Jul 2017, 9:14

Hallo Zusammen!

Schon länger bin ich stille Mitleserin und habe schon einigen Nektar gesaugt. Dafür erst mal herzlichen Dank!
Nachdem wir vorletztes Jahr zum ersten Mal in Norwegen waren (mit einem gemieteten T5 Camper), und letztes Jahr im November für eine knappe Woche in Tromsö waren, soll es dieses Jahr im September rund um die Hardangervidda zum Wandern gehen. Ihr seht, nachdem der Norden für uns viele Jahre überhaupt kein Thema war, hat uns der Norwegenvirus infiziert - aber richtig.

Nun planen wir grob die Septemberreise mit 4-Tages-Wanderung in der Hardangervidda von Röldal bzw. Middalsbu aus, eine Tour mit Übernachtung zur Trolltunga soll auch dabei sein. Da wir nur 2 Wochen dieses Mal haben, bleiben wir auch größtenteils in dem Bereich, wollten aber auch endlich mal Bergen sehen. Nun bin ich darauf gestoßen, dass man von Odda in einer knappen Stunde in Rosendal ist, von wo man mit dem Expressboot nach Bergen fahren kann. Diese Variante gefällt uns sehr gut, erspart sie uns doch das Parken und die lange eigene Fahrt nach Bergen.
Die Fähre geht allerdings morgens um 6:50 h bereits in Rosendal los, so dass wir nicht unbedingt morgens noch allzu weit entfernt stehen wollen.
Mein Michael Müller erwähnt in einem Nebensatz einen Gästehavn in Rosendal, über den ich aber nichts finden konnte.
Jetzt also endlich meine Frage :D : kennt jemand diesen Gästehavn? Wenn ja, ist der relativ nah an dem Fährableger? Was kostet der? Gibt es da auch ein WC? Oder kennt jemand eine andere Möglichkeit im näheren Umfeld (+/- 15 Minuten Fahrt vom Fährableger entfernt) zu übernachten?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
Und ich schätze, jetzt wo ich endlich angemeldet bin :lol: komme ich noch mit mehr Fragen um die Ecke...

Herzlichen Dank schon mal,
Katharina
Katharina1310
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 6:46

Re: Übernachtung bei Rosendal

Beitragvon Löwin » Do, 13. Jul 2017, 21:46

Ich habe nur das gefunden : http://www.rosendalhyttetun.no/overnatting/camping/
LG Løwin :)
Löwin
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 695
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 14:40
Wohnort: Bergen

Re: Übernachtung bei Rosendal

Beitragvon Katharina1310 » Fr, 14. Jul 2017, 9:23

Danke, Löwin, für Deine Mühe. Uns schwebte allerdings eher eben ein Gästehavn, ein Wohnmobilstellplatz oder eben irgendwo ein Plätzchen zum Übernachten vor, da die Nacht eh kurz wird.
Katharina1310
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 6:46

Re: Übernachtung bei Rosendal

Beitragvon Katharina1310 » Mi, 27. Sep 2017, 10:55

Hallo Zusammen!

Nachdem wir von unserem Norwegen-Urlaub wieder zurück sind (leider wegen eines Unfalles meines Mannes schneller als gedacht), möchte ich doch meine selbst gestellte Frage beantworten. Vielleicht interessiert es ja jemanden...

In Rosendal gibt es einen Wohnmobilstellplatz kurz hinterm Folgefonncenter direkt am Fjord und keine 5 Minuten von der Personenfähre nach Bergen entfernt. Man steht auf Asphalt oder Wiese, teils mit tollem Fjord-Blick, jeder Platz hat Strom, außerdem hat der Platz ein kleines (muckelig warmes) Sanitätshäuschen mit Toiletten und einer Dusche. Als wir ankamen war es frisch gesäubert, was aber laut "Putzprotokoll" nicht jeden Tag passiert. Wir hatten also wohl eher Glück. WIFI gibt es ebenfalls. Und das Ganze für 200 NOK. Ab 18 Uhr kommt jemand kassieren (wir waren 2 Nächte da, es kam niemand), und falls nicht, soll man die entsprechende Gebühr auf bereit liegenden Umschlägen (Info"häuschen" an der Einfahrt) einwerfen.
Ein Spar-Markt ist fußläufig (keine 5 Minuten) zu erreichen, so dass die morgendlichen Brötchen gewährleistet sind.
Rosendal liegt ca. 50 Minuten von Odda entfernt.

Wir waren dort, weil wir mit der Personenfähre, die von dort nach Bergen fährt, Bergen besichtigen wollten. Klar, kann man auch nach Bergen fahren, aber uns reizte die Fahrt mit dem Boot, die Aussicht darauf in Bergen keinen Parkplatz suchen zu müssen und unterm Strich zahlt man nicht soo viel drauf, wenn man Sprit, Campingplatz, Citymaut und Parkgebühren für den Bergen-Trip dagegen stellt. Die Fahrt für eine Person hin und rück kostete 580 Kronen und dauert gut 1,5 Stunde.

Vielleicht war das ja 'ne Anregung für den Einen oder Anderen.

Liebe Grüße
Katharina
Katharina1310
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 6:46

Re: Übernachtung bei Rosendal

Beitragvon Kumulus » Mi, 27. Sep 2017, 11:35

Super !!!!

Ganz herzlichen Dank für diesen Tipp, Katharina. Ich habe ihn mir gleich notiert. Gerade die Kombination aus Schiffsreise und Stadtbesichtigung völlig ohne Stress gewährleistet doch einen perfekten Urlaubstag.

Danke
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4840
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Übernachtung bei Rosendal

Beitragvon Katharina1310 » Di, 24. Okt 2017, 13:47

Genau, so haben wir das auch empfunden. Und hatten bei der Fährfahrt auch noch richtig Glück mit dem Wetter!
Katharina1310
 
Beiträge: 14
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 6:46


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron