Internet

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Internet

Beitragvon Inana 68 » Mi, 09. Mai 2018, 21:38

Hallo
Ich habe eine Frage
Wie macht es ihr Norwegenfahrer mit dem Internet. Kauft ihr einen Stick für den Laptop und wenn ja welchen.
Ich möchte unabhängig sein, Z.B. Wetter abfragen oder CP /Stellplatz suchen. Und wir gerade vielleicht frei stehen.
Ich muss aber gestehen dass wir technische Nieten sind und dann auch jemand brauchen der uns das installieren kann Vielleicht hat wer einen Tipp für mich.
Liebe Grüße
Inana
Inana 68
 
Beiträge: 5
Registriert: Di, 09. Jan 2018, 19:09

Re: Internet

Beitragvon Dixi » Mi, 09. Mai 2018, 21:51

Hallo Inana,

frag doch erst einmal bei Deinem deutschen Provider nach ob Dein deutsches Datenvolumen auch mit nach Norwegen genommen werden kann.Wetter, etc. abfragen geht ja auch vom Handy/Tablet.
Bei den meisten Anbietern glt das EU Roaming auch in Norwegen.
Wenn Laptop sein muss, dann Hotspot auf Handy einrichten und den Laptop damit verbinden.
Wobei, WLAN ist sehr häufig vorhanden., auch auf CP und tlws. in öffentlchen Bereichen wie Tourist-Info, Supermarkt , Cafes.
Wir sind damit für den Laptop immer ausgekommen.

Viele Grüße
Dixi

PS . Nutze mal die Suche im Forum, zum Thema Internet wurde hier schon viel geschrieben
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1997
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Internet

Beitragvon EuraGerhard » Fr, 11. Mai 2018, 8:34

Dixi hat geschrieben:Bei den meisten Anbietern glt das EU Roaming auch in Norwegen.

Nicht nur bei den meisten, sondern bei allen Anbietern. Das sog. EU-Roaming gilt nämlich verpflichtend auch für die EWR-Staaten, also neben den EU-Mitgliedern auch in Liechtenstein, Island und eben Norwegen.

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1068
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Internet

Beitragvon Voronwe » Do, 17. Mai 2018, 8:33

EuraGerhard hat geschrieben:
Dixi hat geschrieben:Bei den meisten Anbietern glt das EU Roaming auch in Norwegen.

Nicht nur bei den meisten, sondern bei allen Anbietern. Das sog. EU-Roaming gilt nämlich verpflichtend auch für die EWR-Staaten, also neben den EU-Mitgliedern auch in Liechtenstein, Island und eben Norwegen.


Obacht, um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein: Das gilt nicht für die Schweiz
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 259
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: Internet

Beitragvon norwayfan89 » Do, 24. Mai 2018, 12:19

Wir hatten bisher immer einen Stick von unserem Anbieter, den wir auch zuhause haben. das schnellste Internet ist es jetz nicht und einen Film streamen geht schon mal gar nicht, aber kurz mal das nötigste wissen einholen über Wetter etc. ist sehr gut möglich :)
norwayfan89
 
Beiträge: 8
Registriert: Do, 18. Jan 2018, 18:46

Re: Internet

Beitragvon nasanase » Mi, 30. Mai 2018, 13:50

Voronwe hat geschrieben:Obacht, um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein: Das gilt nicht für die Schweiz


Danke Voronwe. Gibts dazu auch einen Thread im Forum? Bin nämlich auch unschlüssig was ich machen soll. 1 GB kosten mittlerweile "nur" noch CHF 20 aber ich hab keinen Plan wie lange das reicht.
nasanase
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 19. Apr 2017, 9:50
Wohnort: Schweiz

Re: Internet

Beitragvon RiCoNa » Do, 26. Jul 2018, 21:47

Also Internet gibt's hier überall, habe ich das Gefühl. Selbst zwischen den höchsten Bergen an einem Strand hat man Netz. Die meisten Norweger haben ihr WLAN offen, so dass man nicht mal das eigene Datenvolumen braucht. Bankgeschäfte sollte man sicherlich nicht über ein fremdes Netz tätigen, aber stabiler als mobiles Internet vom Handyanbieter sind die offenen WLANs immerhin. Auch hier scheint das "Allemansrett"zu gelten, was ich in der Natur leider immer häufiger vermisse. Auch wenn es das Jedermannsrecht gibt, sind, zumindest da wo ich mich aufhalte, alle Zugänge zum Wasser oder zur Natur eingezäunt und da stehen Schafe, gelegentlich auch mal Kühe oder Alpakas.
RiCoNa
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi, 27. Jun 2018, 11:45

Re: Internet

Beitragvon Voronwe » Fr, 27. Jul 2018, 7:54

nasanase hat geschrieben:
Voronwe hat geschrieben:Obacht, um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein: Das gilt nicht für die Schweiz


Danke Voronwe. Gibts dazu auch einen Thread im Forum? Bin nämlich auch unschlüssig was ich machen soll. 1 GB kosten mittlerweile "nur" noch CHF 20 aber ich hab keinen Plan wie lange das reicht.


Sorry, habe ich jetzt erst gelesen.
Das mit "gilt nicht für die Schweiz" bezog sich auf deutsche SIM-Karten. Da ist Norwegen meist mit drin, die Schweiz aber oftmals nicht (wird inzwischen bei Tarifvergleichen auch mit angeführt(.

Ich habe das hier hingeschrieben, da man in Südschwarzwald z.B. auch mal versehentlich in's Schweizer Netz geraten kann.

Wie das ganze aus Sicht der Schweizer aussieht weiß ich nicht, ist denn bei Deiner schweizer SIM EU-Roaming mit dabei?
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 259
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: Internet

Beitragvon nasanase » Mi, 08. Aug 2018, 9:54

Nee, ist natürlich nix drin. Muss ich extra kaufen. 1 GB hat aber locker für 4 Wochen gereicht. haben etwas 500 MB gebraucht, waren aber meistens im WLAN und auf Reisen nur ab und an mal im Internet. Aber danke für die Antwort!
nasanase
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 19. Apr 2017, 9:50
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste