Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon Peregrina » Mo, 30. Mai 2016, 20:59

Hallo No-Freunde,

wenn ich bei youtube mir die Strecke (s.o.) anschaue, so denke ich: Reizvoll vs. Ganz schön eng!.

Ist die Strecke Anfang Juli mit dem WoWa (Bürstner fun 390 an VW Passat) ratsam oder eher nervig?

Danke
Peregrina
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 13. Apr 2016, 19:14

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon zhnujm » Mo, 30. Mai 2016, 21:18

Also ich würd den stehen lassen und dann durch die Tunnel abholen, so weit ist das nicht.
zhnujm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 914
Registriert: Fr, 03. Sep 2004, 21:31

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon Kumulus » Mo, 30. Mai 2016, 21:51

zhnujm hat geschrieben:Also ich würd den stehen lassen und dann durch die Tunnel abholen, so weit ist das nicht.


Genau das würde ich auch empfehlen.
Ich bin den Strynefjellvegen im August 2014 gefahren. Ohne Schnee und ohne Verkehr. Auf der ganzen Strecke sind mir allenfalls drei Autos entgegen gekommen.
Trotzdem würde ich den Wohnwagen an einem der Enden stehen lassen, dann mit dem PKW die schöne Tour genießen und im Anschluss den WW über den RV15 abholen. Ich denke, das ist auf alle Fälle stressfreier.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5908
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon Peregrina » Di, 31. Mai 2016, 6:07

Danke für die klaren Antworten.
Ich werde mich daran halten.

Liebe Grüße
Peregrina
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 13. Apr 2016, 19:14

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon ChristianAC » Di, 31. Mai 2016, 12:25

Moin Moin

Ob man das als nervig empfindet oder nicht, muss jeder für sich selber entscheiden.
Das was ich dort gesehen habe, sieht für mich wie eine normale Strasse im Fjell aus.
Auch nicht wirklich schlimmer als zB. die RV13. Einerseits dürfte da n icht so der Verkehr
herrschen wie in der Innenstadt von Frankfurt, andererseits wenn man das ein bischen
vorausschauend fährt sollte ein Treffen auch nicht in einer grossen Krise enden.
Die RV13, die auch nicht viel mehr als eine Einbahnstrasse mit kleinen Ausweichbuchten ist,
bin ich mit einem Mercedes G und einem Tabbert Comtesse 620 hinten dran gefahren.
Wenn man das Fahren gewohnt ist, ist es kein grösseres Drama. Wenn man sich überæs Fahren
mit einem Anhänger hinten dran allerdings Gedanken machen muss, sollte man es, wie schon
empfohlen sein lassen.

Übt vielleicht auf der RV45 bei Dalen, Telemark. Wenn die die Serpentinen runter und wieder rauf
hinter euch habt, juckt auch die hier gewählte Route auch nicht :lol: :lol: :lol:

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 978
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 6:42
Wohnort: Oslo

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon Anette » Fr, 03. Jun 2016, 7:28

Hmm,
ich kenne den Rv 13. Eng, aber trotzdem zweispurig und asphaltiert.
Und ich kenne den Gamle Strynefjellsvegen. Eng, größtenteils einspurig und Schotter, bis auf das Stück zwischen dem Abzweig Rv 15 und Sommerski-Senter.
Da ich keinerlei Wohnwagenerfahrung habe, kann ich auch keine Empfehlung aussprechen, überlege nur grade, ob ich schon einmal ein Gespann auf dem Strynefjellsvegen gesehen habe...
Anette
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 604
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 7:59
Wohnort: Landkreis OHZ / (Sogn og) Fjordane

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon Anette » Fr, 03. Jun 2016, 8:06

Mir war doch so, als hätte ich mal ein Schild gesehen und mir war richtig :)
Da steht ein Schild. "Campingvogn anbefales ikke" heißt: Mit Wohnwagen nicht zu empfehlen.
Anette
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 604
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 7:59
Wohnort: Landkreis OHZ / (Sogn og) Fjordane

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon Kumulus » Fr, 03. Jun 2016, 8:16

Anette hat geschrieben:Mir war doch so, als hätte ich mal ein Schild gesehen und mir war richtig :)
Da steht ein Schild. "Campingvogn anbefales ikke" heißt: Mit Wohnwagen nicht zu empfehlen.


Also das hier!!

https://www.google.de/maps/@62.0132036, ... 312!8i6656

War mir gar nicht mehr bewusst.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 5908
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Gamle Strynefjellsvege mit wohnwagen

Beitragvon zhnujm » Fr, 03. Jun 2016, 13:09

Anette hat geschrieben:Da ich keinerlei Wohnwagenerfahrung habe, kann ich auch keine Empfehlung aussprechen, überlege nur grade, ob ich schon einmal ein Gespann auf dem Strynefjellsvegen gesehen habe...


Hatte ich auch drùber nachgedacht und war zum Schluss gekommen: Nein. :D
Komme da praktisch jedes Jahr vorbei.
Den asphaltierten Teil finde ich übrigens Schlimmer als den geschotterten.
Noch dazu gibt es dort seit mindestens letztem Jahr ne äusserst sture Kuhherde....
zhnujm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 914
Registriert: Fr, 03. Sep 2004, 21:31


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron