100 Jahre Berlevåg mansangsforening – Berlevåg Männerchor

Literatur, Musik, Kunst, Sprache, etc.

100 Jahre Berlevåg mansangsforening – Berlevåg Männerchor

Beitragvon Ronald » Sa, 10. Jun 2017, 17:51

100 Jahre Berlevåg mansangsforening – Berlevåg Männerchor

Wir fuhren heute nach Berlevåg, um im Arctic Glasstudio schon einmal Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Die Inhaberin, Daniela Salathe, war – leider für uns – im Urlaub. Ihre Freundin, eine Malerin, führte das Studio in der Abwesenheit von Daniela. Kurz bevor wir alle Einkäufe eingepackt hatten, erzählte die Malerin uns, dass der Männerchor von Berlevåg, heute seinen 100. Geburtstag feiert und aus diesem Anlass ein Konzert zusammen mit dem gemischten Chor „Untak“ und dem gemischten Berlevågchor im „Samfunnshus“, dem Dorfgemeinschaftshaus, geben würde. Der Eintritt ist kostenlos und zudem würden die Frauen aus Berlevåg selbstgemachten Kuchen verkaufen.

Wir sind da natürlich hingegangen, denn wir waren von dem Film über den Berlevåg Männerchor „heftig og begeistret“ ebenfalls begeistert – und nun durften wir den Chor live erleben in Berlevåg. Was will man mehr?

Der Männerchor ist im Juni 1917 gegründet worden und wurde 2001 durch den beim Tromsø-Filmfestival aufgeführten Film „heftig og begeistret“ berühmt. Mittlerweile war der Chor auf Tourneen in den USA, Skandinavien, England und Deutschland. Ebenfalls nahm der Chor am Chorsingen zum 70.Geburtstag von Kong Harald teil.

Das Gemeinschaftshaus war bis auf den letzten Platz mit Gästen belegt. An den langen Tischen wurde der Kaffee und Kuchen genossen, bis das Konzert begann.

Der Männerchor trat in seinen schwarzen Anzügen, der schwarzen Fliege und der weißen Mütze auf. Die vorgetragenen Lieder waren großartig und haben uns auch zum Kauf einer CD des Chors veranlasst.

Der Chor „Untak“ trat in Sami-Trachten auf, was ein buntes Bild ergab zu den vorgetragenen samischen Liedern.
Der gemischte Chor Berlevåg brachte ein Repertoire von lokalen Liedern bis zu den Beatles „Yellow Submarine“. Leider mussten wir nach etwa eineinhalb Stunden gehen, denn wir hatten noch die Fahrt über das Kongsfjordfjell nach Tana bru vor uns mit ca. zweieinhalb Stunden Fahrt.

Soweit ein kurzer Bericht über den Männerchor von Berlevåg.

Weitere Informationen sind zu finden unter
https://no.wikipedia.org/wiki/Heftig_og_begeistret (Norwegisch)
http://www.nordlandseite.de/berichte/reise/berlevag.htm
-
Gruß aus Tana bru
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4098
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: 100 Jahre Berlevåg mansangsforening – Berlevåg Männercho

Beitragvon Dixi » Sa, 10. Jun 2017, 22:14

Hallo Ronald,
da habt Ihr ja richtig Glück gehabt.
War bestimmt ein schönes Konzert.
Wir waren vergangenes Jahr dort oben, da ist ja sonst nicht viel los ausser Natur pur.
Viel Spaß auf der weiteren Tour und beste Grüße nach Tana bru
( haben wir 2016 auch in einer super neuen FEWO übernachtet :D )

LG
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1908
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: 100 Jahre Berlevåg mansangsforening – Berlevåg Männercho

Beitragvon skandinavian-wolf » Sa, 10. Jun 2017, 23:26

Hallo Ronald,

da schließe ich mich Dixi an.
Dank Deiner Empfehlung waren wir ja 2015 im Glasstudio und meine Ma hat seither eine Glaskatze an der Wand.

2015 , direkt an der Tana bru, wurden die FeWo saniert, Wir haben eine neue erhalten aber der Küchentrakt war komplett wegen Umbau gesperrt. Aber die Küchenecke im Haus hat uns vollkommen gereicht. Norwegenfahrer können ja improvisieren! 8)

Viele Grüße
Uwe
Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber den Intoleranten.
Wilhelm Busch

Bild
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: 100 Jahre Berlevåg mansangsforening – Berlevåg Männercho

Beitragvon Ronald » So, 11. Jun 2017, 17:24

Moin,
ja, wie ich geschrieben habe: Es war ein einmaliges Erlebnis und wenn man den Film "heftig og begeistret" gesehen hat umso mehr.
Heute sind wir bei Sonnenschein über die neuen Straßen des Ifjordfjell gefahren - weiße Winterlandschaft pur. Toll.
Gruß aus Lakselv im Sonnenschein.
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4098
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Kultur und Sprache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste