Hunderucksack

Wandern, Skilaufen, Angeln, Pilzen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Hunderucksack

Beitragvon Birgit » Mi, 19. Feb 2003, 11:53

Hallo,
wir wollen im Sommer mit unserem Hund (Malamut-Schäfer-Mix) in Norwegen Mehrtageswanderungen machen (Femund, Roga). Dabei soll unser Lumpi sein Futter möglichst selber tragen. Damit er vorher daran gewöhnt werden kann, wollen wir schon jetzt Hundepacktaschen anschaffen, die etwas taugen (Kriterien, wie bei Peter Bickel beschrieben - super-Buch übrigens, Peter; ich lese es jetzt schon zum dritten Mal!). Wo gibt es die in DEutschland - oder sollte man sie im Netz im Ausland bestellen?
Wir sind bisher auf die folgenden Modelle gestoßen:
- Laika von nordtro.no (hat Peter Bickel empfohlen; gibts die hier? Auf der Website stehen weder Preise noch Maße :cry: )
- Palisades Pack von Ruff Wear (129,95 € bei Globetrotter)
- Little Yak von berghund.de (99,90 €)
- Wolfpacks Trekker Dog Pack Xlarge (68€ bei perro.at)
Hat irgendjemand Erfahrungen mit den Teilen? Wenn ich sie im Internet bestelle, dann kann ich sie mir nichtmal ansehen, daher wäre ich für jeden Tip dankbar!
Viele Grüße, Birgit
Birgit
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo, 27. Jan 2003, 16:07
Wohnort: Berlin

Re: Hunderucksack

Beitragvon Peter Bickel » Sa, 01. Mär 2003, 20:01

Hallo Birgit,

sorry für die späte Antwort, war längere Zeit nicht am Schreibtisch.

Nordtro-Taschen gibt's in Deutschland nicht. Leider!!!
Aber man kan sie direkt bestellen. Dann kommt jedoch leider noch der Zoll dazu. Vielleicht kennst Du ja jemand in Norwegen, der sie für Dich kauft und sie Dir dann schickt?
Ich habe mal in Outdoor zwei Vergleichstests über Hundepacktaschen geschrieben, und keine Packtasche war so gut (aber auch so teuer) wie diese Dinger von Nordtro.

Zur Größe - Nordtro empfiehlt:
- 15 l bei 12-16 kg Hundegewicht und Schulterhöhe 45 cm
- 20 l bei 16-22 kg und 55 cm
- 30 l bei 22-30 kg und 65 cm
- 40 l bei 30-40kg und 70 cm
- 50 l bei 40 kg und mehr und über 70 cm (was sind das für Hunde???)

Die Preise sind happig: 900 bis 2000 Kronen.


Die Wolfpacks (Dein Link zu Perro) sind auch ganz o.k., habe ich auch einige Jahre benutzt.

Die anderen von Dir genannten Modelle (Palisades Pack und Little Yak) kenne ich leider nicht. Der Four Seasons Hunderucksack aus dem letztjährigen Sommerkatalog von Globetrotter taugt zumindest nix - das Ding hatte ich mit im Test, und es wackelt wie verrückt auf dem Hunderücken hin und her.

Liebe Grüße,
Peter.

P.S. Danke für Dein Lob zum Buch - es ist übrigens derzeit vergriffen und wird in ein paar Monaten neu aufgelegt.
Wandern im Norden - http://www.nordskandinavien.de
Music-Zine über den Norden - http://www.nordische-musik.de
Weblog über Musik im Norden - http://www.polarblog.de
Webdesign nicht nur für den Norden - http://www.polarpixel.de
Peter Bickel
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa, 10. Aug 2002, 17:36
Wohnort: Großhansdorf

Re: Hunderucksack

Beitragvon Birgit » Sa, 01. Mär 2003, 20:39

Hallo Peter,
danke für deine ausführliche Antwort! Ich hab jetzt (nach dem Globi-Versuch, war nix) den Little-Yak bestellt. Das Teil macht mir einen gut durchdachten Eindruck; der Mann, der das herstellt, hat Hunde (-> praktische Erfahrungen) und die Packtaschen werden von Deuter fabriziert. Und wenns nichts ist, dann muss ich in Norwegen sehen, ob ich die Laikas direkt vor Ort bekommt (bin immerhin 5 Wochen dort).
Wann kommt dein nächstes Buch (vorfreu) :lol: ?

Birgit
Birgit
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo, 27. Jan 2003, 16:07
Wohnort: Berlin

Re: Hunderucksack

Beitragvon Peter Bickel » Sa, 01. Mär 2003, 21:14

Hallo Birgit,

Birgit hat geschrieben:Ich hab jetzt (nach dem Globi-Versuch, war nix) den Little-Yak bestellt. Das Teil macht mir einen gut durchdachten Eindruck

Über einen kurzen Bericht mit Deinen Erfahrungen würde ich mich freuen...


Birgit hat geschrieben:Wann kommt dein nächstes Buch (vorfreu)

Naja, die Neuauflage wird wohl erst Ende des Jahres /Anfang nächsten Jahres erscheinen. Weitere Wanderbücher habe ich derzeit nicht geplant.
Ich könnte noch dienen mit einem Handbuch zu Corel Draw und meiner wissenschaftlichen Untersuchung, wie sich der Einsatz von Computertechnik auf Musikproduktion und -ästhetik auswirkt...
Naja, ist sicher nicht Dein Ressort. :roll:

Dein Lob freut mich jedenfalls sehr.

Viel Spaß in Norge,
Peter.
Wandern im Norden - http://www.nordskandinavien.de
Music-Zine über den Norden - http://www.nordische-musik.de
Weblog über Musik im Norden - http://www.polarblog.de
Webdesign nicht nur für den Norden - http://www.polarpixel.de
Peter Bickel
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa, 10. Aug 2002, 17:36
Wohnort: Großhansdorf


Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste