Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Aktivitäten unter freiem Himmel: Wandern, Klettern, Angeln, Skilaufen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon JaniLi » Do, 22. Feb 2018, 0:12

Hi,

ich würde gerne an einer Schneewanderung teilnehmen (6-7h mit winterlichem Grillen) aber ich weiss nicht was für eine Hose bzw. was für Schuhe dafür gut wären.

Ich nehme an, dass meine normalen Wanderschuhe dafür nicht ausreichen werden, da diese nicht wasserfest sind.
Die Schuhe die ich im Sportladen in Oslo gesehen habe, sind zwar wasserfest aber auch recht schwer. Sollte ich die trotzdem nehmen?

Bei den Hosen scheiden sich die Geister bzw. jeder Verkäufer empfiehlt etwas völlig anderes.
Die einen sagen eine Regenhose + Thermounterwäsche würde reichen. Der nächste empfiehlt eine Ski-Hose.
Die Preise schwanken da auch sehr stark, was mich zum Teil schockierte.

Ich gehe an sich gerne wandern, bin aber nur für warme - milde Temperaturen ausgestattet.

Freue mich über eure Tipps und Ratschläge. Falls ihr Tipps habt, wo man günstig Schneebekleidung bekommt, wäre das super. Denn ich möchte ungern 300€ allein für eine Hose ausgeben.

Viele Grüße
Janine
JaniLi
 
Beiträge: 16
Registriert: So, 19. Nov 2017, 15:19

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon hobbitmädchen » Do, 22. Feb 2018, 10:42

Ich hätte Dir jetzt zu Skihose und Wanderschuhen geraten. Und vielleicht noch Gamaschen. Wenn Du Deine Wanderschuhe gut imprägnierst, sollten die dem Schnee standhalten.

Guck mal bei finn.no ob Du was gebraucht findest. Ansonsten haben die grossen Sportshops wie XXL und Intersport, ggf. auch Oslo Sportslager gerne mal was im Angebot.

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.

Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 8728
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 14:56
Wohnort: Østlandet

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon Rapakiwi » Do, 22. Feb 2018, 11:07

Hallo Janine,
auf winterlichen, verschneiten Fjelltouren ziehe ich Softshellhose, Wanderstiefel, Gamaschen, Fleece mit Reißverschluss und eine Snowboardjacke an. So kann man auch bei Temperaturen von -12'C gut laufen. Allerdings war ich nie länger als vier Stunden unterwegs.

Wenn du häufiger bei Schnee oder Eis Touren unternehmen möchtest, kann sich ein Wanderstiefel mit einer Ice-Grip-Sohle lohnen, die mehr Halt auf glattem Untergrund bietet. Aber grundsätzlich sollte ein normaler Wanderstiefel ausreichen, den man, das Hobbitmädchen schrieb es bereits, imprägnieren kann.

Ein wenig Sorgen bereitet mir dein "winterliches Grillen", weil man da ja nicht in Bewegung erst. Dafür würde ich mich deutlich wärmer anziehen. Oder sind Decken / Felle vorgesehen? Wenn nicht, würde ich vermutlich auch zur Ski- bzw. Snowboardhose greifen.

Von langer Unterwäsche mit Regenhose würde ich auf jeden Fall abraten.

Viel Spaß bei eurer Schneetour mit Grillen!
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1385
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 12:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon ChristianAC » Do, 22. Feb 2018, 14:39

Vor allen Dingen sollten die Schuhe gross genug sein, damit man auch mit dicken Socken
noch genug Platz / Luft drin hat.
Sitzt du drin wie ne Presswurst, dann hast du schneller Eisklumpen als Füsse als du gucken kannst.

Je kälter es ist, desto weniger hast du Probleme mit Nässe vom Schnee. Deshalb ist da auch Wärme wichtiger
als wasserdicht.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1205
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon muheijo » Do, 22. Feb 2018, 15:42

Einen Rucksack wirst du dabeihaben, da würde ich auf jeden Fall noch Extra-Socken, evtl. auch Reserve-Unterwäsche oder Pullover mitnehmen, falls die getragenen nicht reichen oder doch mal nass geworden sein sollten.
Alles andere hängt von den Temperaturen, Wind und Wetter ab - die Sonne wärmt schon ganz gut, aber ohne wird es schnell schattig, speziell im Sitzen. Wind kann es auch schnell ungemütlich machen - Ohren, Hände werden schnell kalt.

Es ist schwierig einen Tipp zu geben, wenn man nicht weiss, wie's bei Euch ausschaut...
BTW, ihr geht nicht auf Ski?

Gruss, muheijo
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

(Napoléon I.)
muheijo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3856
Registriert: Mi, 25. Aug 2004, 23:30
Wohnort: Trøndelag

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon JaniLi » Di, 27. Feb 2018, 9:37

Hi, vielen Dank für eure Antworten :).

Meine Kollegin hatte mir ihre Moon Boots geliehen und die waren ideal. Die waren hoch genug sodass das gehen im hohen Schnee kein Problem war. Andere hatten hohe Leder-Wanderschuhe an, die imprägniert waren. Es gab auch welche mit Synthetik (niedrigen) Wanderschuhen, die zwar auch imprägniert waren, aber die hatten nachher allesamt nasse Füße.

Kurzum ich werde mich mal nach günstigen hohen Leder-Wanderschuhen für die Zukunft umsehen :).

Schluss endlich habe ich zwei Thermounterhosen angezogen und meine normale Wanderhose darüber. Das ging an dem Tag ganz gut aber nach einer Weile stehen wurde es dann doch recht kühl. Andere hatten Regenhosen + Thermowollunterwäsche oder Ski-Hosen an. Es gab auch zwei die spezielle Winterwanderhosen hatten, die ich ziemlich gut fand. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wo man die herbekommt :).

Weiß jemand, wo man günstige Langlauf Skiausrüstungen bekommt? (Schuhe, Skier und die Stöcke) Meine Kollegen wollen unbedingt, dass ich Skifahren lerne und es sieht auch so ganz nett aus. :)

P.s.: Vielen Dank für eure Tipps
JaniLi
 
Beiträge: 16
Registriert: So, 19. Nov 2017, 15:19

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon hobbitmädchen » Di, 27. Feb 2018, 9:45

JaniLi hat geschrieben:Weiß jemand, wo man günstige Langlauf Skiausrüstungen bekommt? (Schuhe, Skier und die Stöcke) Meine Kollegen wollen unbedingt, dass ich Skifahren lerne und es sieht auch so ganz nett aus. :)

Schau wiegesagt einfach bei finn.no ob Du dort eine gebraucht findest. Ansonsten haben die Sportläden gegen Ende der Saison immer gute Angebote, bei denen alles dabei ist, also Ski, Schuhe und Bindung. Stöcke kommen meist zusätzlich.

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.

Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 8728
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 14:56
Wohnort: Østlandet

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon muheijo » Di, 27. Feb 2018, 11:35

Oder mal beim lokalen Sportverein nachfragen. Die machen gerne mal eine Verkaufsaktion/Tauschbörse, oder man kennt jemanden, der jemanden kennt.
Ein paar neue Skier kosten bei Coop Obs oder XXL oder oder auch nicht mehr die Welt.

Wichtig: Das Wachsen von Skiern ist eine Wissenschaft für sich - wenn du da keine Lust drauf hast, nimm "smørefritt".
Speziell für den Anfänger sicher die bessere Wahl.

Gruss, muheijo
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

(Napoléon I.)
muheijo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3856
Registriert: Mi, 25. Aug 2004, 23:30
Wohnort: Trøndelag

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon JaniLi » Do, 01. Mär 2018, 8:24

@Muhejo, danke das ist ein guter Tipp.
JaniLi
 
Beiträge: 16
Registriert: So, 19. Nov 2017, 15:19

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon Jools » Mo, 12. Mär 2018, 13:27

muheijo hat geschrieben:Wichtig: Das Wachsen von Skiern ist eine Wissenschaft für sich - wenn du da keine Lust drauf hast, nimm "smørefritt".
Speziell für den Anfänger sicher die bessere Wahl.

Neeeee.... :!:
Ja, das Wachsen von Skiern ist eine Wissenschaft für sich, aber wenn Du da keine Lust drauf hast, kauf felleski!
Die Åsnes-Modelle mit fellelås für kortfeller sind total super. Smørefritt ist doch wie alkoholfreies Bier... :wink:
Jools
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 924
Registriert: So, 28. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Bergen

Re: Welche Schuhe und Hose für Schneewanderungen?

Beitragvon Fjordwelten » Fr, 27. Apr 2018, 13:20

Ich habe hier in Norwegen gelernt, wie sinnvoll Gamaschen bei Wanderungen im Schnee sind. Die verhindern einfach, dass einem der Schnee von oben in die Schuhe rutscht. Ansonsten: Hohe Lederschuhe und entweder eine Skihose oder mein neues Lieblingsstück, die Wanterhose Vidda Pro von Fjällräven, die ich zu Weihnachten bekommen habe. Dann aber je nach Temperaturen mit Wollunterhosen :)
Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Norwegenblog auf https://fjordwelten.de besuchen :)
Fjordwelten
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 27. Apr 2018, 12:31
Wohnort: Stongfjorden


Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste