Tyinkrysset im Winter

Wandern, Skilaufen, Angeln, Pilzen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Tyinkrysset im Winter

Beitragvon Scanman » Di, 08. Okt 2002, 13:57

hei freunde des nordens,
nach 8 wochen hochwasserbedingten verzicht auf internet bin ich nun wieder onlinefähig. unsere firma war leider auch abgesoffen. Sch****.

egal, kopf hoch und nach vorn geschaut.

wie schon gewohnt geht es über weihnachten und silvester in den geliebten norden.
hat jemand skilanglauferfahrungen im gebiet um tyinkrysset? sind die strecken fürs skating geeignet?

danke für eure tipps.

scanman
Scanman
 
Beiträge: 34
Registriert: So, 06. Okt 2002, 23:27
Wohnort: Dresden

Re: Tyinkrysset im Winter

Beitragvon Martin Schmidt » Di, 08. Okt 2002, 15:48

Moin Scanman,

auf den Loipen des Filefjell (tyinkrysset) war ich noch nicht, bin nur mal im Winter vorbei gefahren. Sah aber alles sehr professionell aus. Ich denke, du kannst mit Skating-Loipen rechnen.
Kannst dich ja mal auf der Homepage umsehen:
http://www.tyin-filefjell.no/skiloype.htm

bzw. hier:
http://www.skiinfo.no/destinations/deta ... ID=ENOTYIN

Hilsen
Martin
Martin Schmidt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 729
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 11:37
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Tyinkrysset im Winter

Beitragvon Jürgen Becker » Mi, 09. Okt 2002, 16:59

Scanman hat geschrieben: hat jemand skilanglauferfahrungen im gebiet um tyinkrysset?


Hei Uwe,

erstmal wünsche ich dir und allen betroffenen in der Region zukünftig immer einige Meter Wasserfreiheit unter dem PC und allzeit trockene Füße!
Kopf hoch, das wird schon wieder!

Dann zu Tyinkrysset:
Auch im Großraum Tyinkrysset handelt es sich im Wesentlichen um preparierte Loipen für den klassischen Stil. Relativ kurze Loipen-Abschnitte insbesondere an größeren Steigungen erlauben aber auch das Skating, wie halt' überall.

Südwestlich vom File-Fjell Alpinsenter (etwa um den See Otrøvatnet (?) )sind neben der Loipe je nach Nutzung relativ breite Scooter-Spuren vorhanden, die sich auch für das Skating eignen - ist auch über die Doppelloipe von Tyinkrysset zu erreichen.
Weitere kleinere Scooter-Spuren führen etwa vom Tyinkrysset-Parklatz nach Süden.
Eine weitere Scooterspur führt nördlich vom Tyinkrysset -Parkplatz bis zum Tyinhotel.
Dann vielleicht noch mit Vorbehalt auf der "Beltebil-/Scooterstrecke" Tyinholmen-Eidsbugarden - auch diese Strecke ist über die Loipe von Tyinkrysset oder vom Tyin-Hotel aus zu erreichen; bleibt zu wünschen, dass die "Beltebiler" auch dieses Jahr wieder fahren, letztes Jahr wurde die Einstellung des Transportservices nach Eidsbugarden diskutiert.

Wie schon oben ausgeführt, handelt es sich ansonsten überwiegend um Loipen für den klassischen Langlauf.

Viel Spaß beim "Gleiten" im herrlichen Valdres.

Liebe Grüße nach Dresden

Jürgen
Jürgen Becker
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 232
Registriert: So, 01. Sep 2002, 12:26
Wohnort: Gummersbach

Re: Tyinkrysset im Winter

Beitragvon Scanman » Do, 10. Okt 2002, 9:42

Hallo Jürgen,

danke für deine tipps, habs mir ausgedruckt und werde an ort und stelle dann schauen.

das hochwasser war schon extrem und heute gar nicht mehr vorstellbar, wie hoch es mal war. naja, aber jeder kämpft.

sag auch nochmal schöne grüße und vielen dank an deine liebe frau, die für uns immer alles so wunderbar managet (schreibt man das so?).

gruß aus dresden

uwe
Scanman
 
Beiträge: 34
Registriert: So, 06. Okt 2002, 23:27
Wohnort: Dresden


Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste