Hardangervidda im Winter

Wandern, Skilaufen, Angeln, Pilzen, Kanu/Kajak, Segeln, Tauchen

Hardangervidda im Winter

Beitragvon Friedjoff » Di, 15. Okt 2002, 21:12

Hallo,

ich möchte in den Weihnachtsferien (22.12.-anfang Januar) meine erste winterliche Tour in Norwegen machen. Bis jetzt sieht es so, dass wir in die Hardangervidda fahren wollen. Weiß jemand wie es mit den Schnee- und Temperaturverhältnissen zu dieser Zeit dort aussieht. Aus verschiedenen Berichten habe ich erfahren das die Wintersaison in Norwegen erst im März beginnen soll (markierung von Winterwegen etc.). Liegt das am schlechten Wetter und Licht oder an zu wenig Schnee ...

Vielen Dank für jegliche Informationen,
Friedjoff Trautwein

------------------------------------
http://www.stamm-loewenherz.de
------------------------------------
Friedjoff
 
Beiträge: 5
Registriert: So, 22. Sep 2002, 22:33
Wohnort: Hessen

Re: Hardangervidda im Winter

Beitragvon uteligger » Di, 15. Okt 2002, 22:24

Hei der ute !
schau mal auf die tolle Seite von Julia & Morten. http://www.etojm.com

god tur !
Jeg vandrer ikke fordi jeg vil bli yngre – men fordi jeg vil bli eldre.
Hvor utgangspunktet er galest, er resultatet ofte orginalest
uteligger
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 2232
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 19:46
Wohnort: 3 mil norrafor Hamburg og Åvesland 420 moh.


Zurück zu Friluftsliv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste