Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Schweden, Finnland, Svalbard, ...

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Di, 05. Mär 2019, 20:20

Moin und danke für`s reinschauen

gs47 hat geschrieben:das wär einfach zu kalt man

Ja, das war echt kalt - so ziemlich das kälteste an das ich mich erinnern kann.
Aber trotzdem steht die Gegend auf unserer "Da-müssen-wir-noch-mal-im Winter-hin" Liste :)
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Di, 05. Mär 2019, 20:34

Weiter geht es mit Bildern einer Schneeschuhwanderung vom Gipfel des Yllästunturi (718m! :wink: )
Leider ist es an diesem Tage total neblig, wir können leider weder während der Gondelfahrt noch am Gipfel
weiter als 50m sehen.
Vom Gipfel geht es zuerst über verharschten Schnee relativ steil abwärts - der Wind hat die Steine im Hang freigelegt.
Nach einiger Zeit hat man sich an das Gehen mit den Schneeschuhen gewöhnt. Das verhindert aber nicht, dass bis auf die Guides alle mal auf dem Hintern sitzen. :shock:
Mit Erreichen der Baumgrenze wird der Schnee tiefer und die breiten Schneeschuhe zeigen wofür sie gemacht sind.

Bild

Bild

Bild

Bild

Unterwegs bieten sich immer wieder interessante Motive:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Kumulus » Di, 05. Mär 2019, 22:05

Boah - sieht das dort kalt aus.

Aber zugleich sensationell !!!! Das sind wirklich einzigartige Aufnahmen.

Danke
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6908
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon syltetoy » Mi, 06. Mär 2019, 9:07

Tolle Fotos, aber mich fröstelt es auch bei dem Anblick. ...ich bin schon auf Frühling eingestellt :wink:
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1616
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Julindi » Do, 07. Mär 2019, 11:17

Ach wie herrlich!! Gerade bin ich auch dabei den Reisebericht von Äkäslompolo vorzubereiten :D
Ganz tolle Bilder!! Ich sehe: der Februar, wenn die Sonne dann doch schon über den Horizont lugt, hat ein ganz anderes Licht! Wunderbar :)
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1151
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Rapakiwi » Do, 07. Mär 2019, 11:42

Traumhafte Bilder! :super:
Das sind wundervolle und ganz unterschiedliche Stimmungen, die du da eingefangen hast, die zum Schwelgen, Staunen und auch Frösteln einladen. Vielen Dank, dass du die Eindrücke der Reise hier mit uns teilst, und deine wie immer hervorragenden Fotos zeigst!
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1155
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 12:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Do, 07. Mär 2019, 15:42

Julindi hat geschrieben:Ach wie herrlich!! Gerade bin ich auch dabei den Reisebericht von Äkäslompolo vorzubereiten :D
Ganz tolle Bilder!! Ich sehe: der Februar, wenn die Sonne dann doch schon über den Horizont lugt, hat ein ganz anderes Licht! Wunderbar :)

Wann wart ihr denn dort? Polarnacht? Dann bin ich mal gespannt.
Bzgl. des Licht bin ich mir selber echt unschlüssig. Ich habe dort mit einigen Fotografen gesprochen und Bilder aus der "dunklen" Jahreszeit gesehen. Das waren schon tolle Lichtstimmungen dabei...
Bzgl. der Aktivitäten finde ich dann aber Tageslicht schon ganz gut - und damit sind wir wieder im Februar. :wink:
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Andrea.t77 » Do, 07. Mär 2019, 18:43

Großartige Bilder! Tolle Landschaft, tolle Farben, tolle Stimmung. Für mich wäre das auch was - kalt hin oder her :wink:

Herzlichen Dank fürs Teilen.

Viele Grüße,
Andrea
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 6 Ferienhaus-(Rund)Reisen als Familie, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Julindi » Fr, 08. Mär 2019, 10:11

cani#68 hat geschrieben:Wann wart ihr denn dort? Polarnacht? Dann bin ich mal gespannt.
Bzgl. des Licht bin ich mir selber echt unschlüssig. Ich habe dort mit einigen Fotografen gesprochen und Bilder aus der "dunklen" Jahreszeit gesehen. Das waren schon tolle Lichtstimmungen dabei...
Bzgl. der Aktivitäten finde ich dann aber Tageslicht schon ganz gut - und damit sind wir wieder im Februar. :wink:


Wir waren Anfang Januar dort - auch tolles Licht teilweise... aber wenn ich sehe, wie die Sonne so über den Horizont geht... einfach herrlich :D Und die Finnen haben mir auch empfohlen, ich solle doch im Februar wieder kommen :wink:
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1151
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Fr, 08. Mär 2019, 10:35

Julindi hat geschrieben:Und die Finnen haben mir auch empfohlen, ich solle doch im Februar wieder kommen

Also wäre deine Intention eher im Februar zur reisen, da im Januar zu wenig Sonne sichtbar war?
Wie gesagt, ich habe Bilder aus dem Dezember (?) gesehen, das war blaue / bunte Stunde par excellence :)
Wir hatten ja ca. 6 Stunden Sonnenlicht.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Julindi » Fr, 08. Mär 2019, 10:49

cani#68 hat geschrieben:Also wäre deine Intention eher im Februar zur reisen, da im Januar zu wenig Sonne sichtbar war?
Wie gesagt, ich habe Bilder aus dem Dezember (?) gesehen, das war blaue / bunte Stunde par excellence :)
Wir hatten ja ca. 6 Stunden Sonnenlicht.


Ja, ich würde gern im Februar wieder kommen - mal schauen, ob das Kind-/Großelterntechnisch überhaupt machbar ist ... 8)
Bei uns war es zwischen 10 Uhr morgens und 15.30 Uhr nachtmittags dämmrig. Oben auf dem Fjell hat schon die Sonne geschienen (wenn sie denn da war :wink: )
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1151
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Fr, 08. Mär 2019, 11:19

Julindi hat geschrieben:Bei uns war es zwischen 10 Uhr morgens und 15.30 Uhr nachtmittags dämmrig.

Dämmrig heißt dann keine Sonne - oder :?:
Bei uns war Sonnenaufgang gegen 09-30 und -untergang gegen 15:30, wobei sich das ja im Februar von Tag zu Tag deutlich ändert.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Fr, 08. Mär 2019, 21:12

Weiter geht es ... heute mit ein paar Bilder einer Schlittentour, einem meiner Highlights der Reise,
Die Bilder vom Schlitten wurden diesmal nicht von mir sondern von der Ehefrau aufgenommen.
Ich hatte den Spaß, hinten drauf auf den Kufen zu stehen und den Schlitten zu fahren...
Ein echtes Vergnügen und irre wie viel Kraft die 6 Hunde da vorne haben.
Gott sei Dank war es an diesem Tag nicht mehr ganz so kalt - nur knapp -15°C - und die knapp einstündige Fahrt verging wie im Fluge... danach waren dann Streicheleinheiten angesagt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Andrea.t77 » Sa, 09. Mär 2019, 0:24

Sehr schöne Fotos, vor allem das letzte! Du und Julindi - Ihr weckt da mal wieder was auf, was in mir auch schon seit Jahren schlummert... :wink:

Danke für die Fortsetzung! VG, Andrea
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 6 Ferienhaus-(Rund)Reisen als Familie, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon KaZi » Sa, 09. Mär 2019, 10:22

Vielen Dank für die Fortsetzung. Wieder tolle Bilder. Wenn ich doch bloß meine Frau überzeugen könnte. :-?
Die Temperaturen sind allerdings für sie ein Ausschlusskriterium. Naja, ich arbeite dran. :D
Gruß Karsten


http://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3983
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 19:20
Wohnort: Eggesin

VorherigeNächste

Zurück zu Übrige nordische Länder und Polarregionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast