Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Schweden, Finnland, Svalbard, ...

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Sa, 09. Mär 2019, 15:02

KaZi hat geschrieben:Die Temperaturen sind allerdings für sie ein Ausschlusskriterium.

War es bei uns - sprich Ehefrau - auch lange Zeit. :-?
Ich wollte immer schon eine solche Tour machen, Ehefrau nicht wirklich.
Aber dann hat sie mich zum Geburtstag mit der Tour überrascht und siehe da, jetzt ist sie Feuer und Flame. :roll:
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Sa, 09. Mär 2019, 21:47

Die Polarlichter - Suche ... :wink:

Am ersten Abend ging es auf Tourenski in den Wald, leider neblig nix zu sehen.
Aber eine schöne Beobachtungsstelle entdeckt

Die 2te Nacht war dann mit -32°C richtig kalt und leider auch fast erfolglos.
Klarer Sternehimmel und nur ganz leichter grüner Schimmer... es entstand das schon gezeigte Bild mit Zelt
Bild

Am dritten Abend hat die Aurora App dann einiges versprochen und die ersten Leute kamen schon gegen 20:00 ins Hotel zurück und sprachen vom Nordlicht. Als wir dann raus gingen, war nicht mehr viel zu sehen.
Die APP zeigte die höchsten Aktivitäten zwischen 22:00 - 00:00 Uhr - als sind wir dann noch mal raus
Und wir wurden belohnt... :D :D :D :D :D... über 1 Stunde zeigte sich die die Aurora borealis am Himmel.

Bild

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon skandinavian-wolf » Sa, 09. Mär 2019, 22:12

Nachdem Du mich nun "angefixt" hast, Uwe - was für Bekleidung habt Ihr selbst mitgehabt und welche Teile gabs vom Hotel?
Ist ja doch "etwas" kälter" als bei uns.Bild

Viele Grüße
Uwe
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1156
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Sa, 09. Mär 2019, 22:24

Moin,
skandinavian-wolf hat geschrieben:Nachdem Du mich nun "angefixt" hast,

Ziel erreicht :roll:

skandinavian-wolf hat geschrieben:was für Bekleidung habt Ihr selbst mitgehabt und welche Teile gabs vom Hotel?

Wir hatten Merino Unterwäsche, Thermotrekkinghose, Fleece Pullover + dicke Winterjacke, dazu gefütterte Lederhandschuhe, Wollmütze mit Ohren, Merinobuff, Neoprenmaske
Vom Hotel / Veranstalter gab es Schuhe + Socken, Handschuhe + Wollschal sowie Thermoanzug.
So in etwa wie hier: https://www.youtube.com/watch?v=oIGjeAGuAKQ
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon skandinavian-wolf » Sa, 09. Mär 2019, 22:26

Und dabei unterhalten wir uns im Norwegen-Forum übers "Fremdgehen" in Finnland....... :lol:
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1156
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Stina_M » So, 10. Mär 2019, 0:18

cani#68 hat geschrieben:
KaZi hat geschrieben:Die Temperaturen sind allerdings für sie ein Ausschlusskriterium.

War es bei uns - sprich Ehefrau - auch lange Zeit. :-?
Ich wollte immer schon eine solche Tour machen, Ehefrau nicht wirklich.
Aber dann hat sie mich zum Geburtstag mit der Tour überrascht und siehe da, jetzt ist sie Feuer und Flame. :roll:


Bei uns war es umgekehrt, ich wollte immer in den Norden und mein Mann nicht. Einmal dagewesen, wollte er gleich wieder hin. :mrgreen:

Traumhaft eisige Bilder und wunderschön, wie das Polarlicht vom Schnee reflektiert wird!

LG
Christina
Stina_M
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa, 07. Mär 2015, 22:37

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » So, 10. Mär 2019, 15:01

skandinavian-wolf hat geschrieben:Und dabei unterhalten wir uns im Norwegen-Forum übers "Fremdgehen" in Finnland....... :lol:

Finnland ist ja nordisch und damit wohl OK :)
Bei Griechenland, Südafrika oder Thailand wäre es wohl "fremdgehen". :roll:
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Kumulus » So, 10. Mär 2019, 16:33

Diese Polarlichtaufnahmen sind ja mal wieder der absolute Wahnsinn. Ich glaube, ich muss mich doch mal auf den Weg machen, um solche Erlebnisse selber genießen zu können.

Danke für's Zeigen
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6901
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Julindi » Mo, 11. Mär 2019, 9:43

Wow!!! Da hattet ihr ja Polarlich deluxe :D :D Total herrlich!
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1151
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Mo, 11. Mär 2019, 14:32

Moin und danke für`s reinschauen :)
Julindi hat geschrieben:Da hattet ihr ja Polarlich deluxe

Ja, die APP hat es angezeigt und dann war es auch für knapp 1h sichtbar :D
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Fjellpolo » Mo, 11. Mär 2019, 19:03

Soooooo schöne Bilder und Erlebnisse! Das muss ja ein echt toller Urlaub gewesen sein!
Danke für das Reinstellen hier!

Gruß, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Di, 12. Mär 2019, 15:13

Fjellpolo hat geschrieben:Soooooo schöne Bilder und Erlebnisse! Das muss ja ein echt toller Urlaub gewesen sein!

Danke sehr - und ja, es war ein toller Urlaub - und wir fahren bestimmt noch einmal im Winter in den Hohen Norden :)

Um dann solche Schneebilder zu bekommen :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Kumulus » Di, 12. Mär 2019, 19:34

Das nenne ich "Winter" - und nicht dieser Nieselregen wir hier im Land zwischen den Meeren.

Tolle Aufnahmen.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6901
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon Mainline » Di, 12. Mär 2019, 21:20

Hallo Uwe,
sehr stimmungsvolle Bilder. Wie hast Du in der Nacht die Schärfeneinstellung gemacht?

Ich bin gespannt auf mehr „grün“ :D

Gruß,
Gerhard
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1070
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Finnisch - Lappland, eiskalt und grün - Bilderserie

Beitragvon cani#68 » Di, 12. Mär 2019, 21:53

Mainline hat geschrieben:Wie hast Du in der Nacht die Schärfeneinstellung gemacht?

Da habe ich echt dran zu knabbern gehabt.
LiveView bzw. der elektr. Sucher sind da nicht hilfreich, da sie bei wenig Licht nur noch verrauschte Ansichten bieten.
Wenn man dann noch in die Vergrößerung schaltet - was über Tag super geht - dann sieht man nur noch Rauschen.
(Eine DSLR mit optischem Sucher ist da auch nicht wirklich besser.)
2 Möglichkeiten habe ich genutzt:
1) Das Objektiv - bei mit ein 12mm Festbrennweite schon tagsüber einstellen. Dann aber gut aufpassen, das es nicht verändert wird (Klebeband o.ä.)...
2) beim Weitwinkel kann man mit starker Lampe z.B. einen Baum in 30-50m anleuchten (oder ein Tippi mit Licht : :wink: ) und ihn dann als Fokus Punkt nehmen. Hier kommt das Thema "Hyperfokale Distanz" zu tragen.

Hilfsmittel wie eine Scheiner Blende oder Bahtinov Maske helfen bei Weitwinkel meines Wissens nicht wirklich.
Ich habe es aber auch selber noch nicht probiert.

BTW: Die "Unendlich" Stellung an neuen Objektiven ist leider häufig nicht "unendlich" sondern "unendlich PLUS".
Das Bild wird dann nicht scharf
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

VorherigeNächste

Zurück zu Übrige nordische Länder und Polarregionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast