Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » So, 30. Jul 2017, 14:55

Hallo,

ich fahre Anfang Oktober über Oslo nach Trondheim und würde auf dem Weg mir gerne zwei, drei, oder auch ein paar mehr Sehenswürdigkeiten anschauen, so es da welche gibt. Einfach, damit das Ganze nicht nur eine stupide Fahrerei bleibt, sondern wenigstens ein bisschen Abwechslung dabei ist. Gibt es dazu von Euch Tips?

Vielen Dank schon im Voraus!
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Gudrun » So, 30. Jul 2017, 15:54

Willkommen im Forum.
"so es denn welche gibt" ist eine Beleidigung für dieses wundervolle Land. Stupide Fahrerei gibt es dort nur, wenn man absolut durchrauschen muss. Sonst ist schon das Fahren Genuss.

Welche Art Sehenswürdigkeit soll es denn sein? Wieviel Zeit hast Du? Viele Wege führen nach Trondheim. Welchen willst oder musst Du nehmen?... Etwas mehr Info wäre nett.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9142
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » So, 30. Jul 2017, 17:20

Hihi. Hab ich Dich aufgeschreckt? :lol: Das wollte ich nicht, so sorry.

Danke fürs Willkommen! - Das mit dem "so es denn welche gibt" war in keiner Weise abwertend gemeint, sondern wirklich ganz neutral. Wenn es welche gibt, um so besser.

Bei der Art der Sehenswürdigkeiten hab ich keine absoluten Präferenzen. Eine schöne Stabkirche kann gleichermaßen begeisternd sein wie der Blick auf den Geiranger, oder toll erhaltene Altstädte, oder moderne Zweckbauten wie die Oper in Sydney, ...

Es gibt keinen bestimmten Weg nach Trondheim, vielmehr wird er sich danach richten, wo es auf der Strecke Interessantes zu sehen gibt. Am 5. Okt. mittags fahre ich hier los (Nordschwarzwald), und am 8. oder 9. würde ich gerne in Trondheim sein. So ganz grob. Wenn es der 10. oder 11. wird, auch kein Problem.
Offen ist auch, ob ich Kiel - Oslo fahre oder Hirtshals - Kristiansand (2003 mit dem Motorrad schon gemacht). Aber die Fahrt durch Jütland hab ich eigentlich nur als langweilig in Erinnerung.

Also den Weg nach Trondheim möchte ich am liebsten nach Schönheiten auf der Strecke ausrichten. Die Reise wird aller Voraussicht nach meine letzte in Europa sein, danach werde ich Europa für immer in Richtung Asien verlassen.

Grüße Imanuel
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Gudrun » So, 30. Jul 2017, 17:57

Wir wollten mal einen Tag lang versuchent, allen Wegweisern zu Sehenswürdigkeiten zu folgen. Das haben wir bald gelassen. Viel zu viele.
Offensichtlich hast Du schon Norwegen-Erfahrungen. Man braucht Dir ja nicht die Sehenswürdigkeiten aufzählen, die Du schon kennst. Wo hast Du Dich denn schon "rumgetrieben". Wo gibt es Neuland?

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9142
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » So, 30. Jul 2017, 18:14

Ich bin mal mit dem Motorrad über Jütland nach Norwegen gefahren (Hirtshals - Kristiansand), auch bis Trondheim, aber damals war ich ausschließlich an der Küste, bzw. natürlich mal mehr und mal weniger an der Küste, aber halt nur ganz im Westen. Deshalb bin ich jetzt offen für Besonderes, das eben nicht an der Küste entlang ist.
Ich weiß jetzt nicht genau, ob es die E6 ist, die von Oslo nach Norden führt, über Trondheim und dann weiter bis ganz rauf. Aber wenn sie es ist, dann dachte ich, auf dieser, und entlang dieser (Nebenstraßen, wo es welche gibt) nach Trondheim zu fahren. Bei dieser Streckenführung ist für mich alles Neuland.
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Gudrun » Mo, 31. Jul 2017, 13:25

Dann fang ich mal mit einem Tip an: meine Highlights in Oslo waren die Oper und ein Bummel zwischen Schloss und Storeting. Allerdings bei Sommerwetter. Im Oktober sieht das mit dem Flair sicher anders aus.


Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9142
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » Mo, 31. Jul 2017, 14:10

Danke, Gudrun. Die Oper habe ich eh schon wo gelesen (Wiki?) und mir vorgenommen, diese anzuschauen.

Zu dem Bummel: muss ich halt vor Ort sehen. Entweder ist das Flair schön und es ist ein schöner Herbsttag, oder der Bummel muss ausfallen.
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » Mo, 31. Jul 2017, 14:12

Ach so, fällt mir gerade ein: sollte ich mit Winterreifen fahren? Ich hab aber sowieso ein Allradfahrzeug.
Rückfahrt ist so ca. am 20.10. angedacht.
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Andrea.t77 » Mo, 31. Jul 2017, 14:58

Ich würde den RV51 fahren und den Besseggen mitnehmen. Ist im Oktober sicher nicht so überlaufen wie in der Hauptsaison :wink:
Aber grandiose Landschaft.
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 6 Ferienhaus-(Rund)Reisen als Familie, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » Mo, 31. Jul 2017, 17:13

Super Idee, das mit dem Besseggen, hab ich mir angeschaut. Soll von Süden her kommend in Fagernes losgehen.

Gudrun, mit dem "Storeting" meinst Du evtl. den/die/das Stortinget? Also das Parlamentsgebäude?
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Gudrun » Mo, 31. Jul 2017, 19:19

Imanuel hat geschrieben:Gudrun, mit dem "Storeting" meinst Du evtl. den/die/das Stortinget? Also das Parlamentsgebäude?
Ja :oops:
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9142
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » Mo, 31. Jul 2017, 20:21

Danke :)
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon buecherwurm » Mo, 31. Jul 2017, 22:44

Imanuel hat geschrieben:Ach so, fällt mir gerade ein: sollte ich mit Winterreifen fahren? Ich hab aber sowieso ein Allradfahrzeug.
Rückfahrt ist so ca. am 20.10. angedacht.

Hallo,

würde ich machen!
Am 14.10.2014 im Rondane (Rondanevegen):
Bild
und auf dem Dovrefjell (E6):
Bild
In den Tallagen war es aber nicht so weiß...

Rv 51 ist sehr interessant - finde ich auch!

Wenn Ihr ein Allradfahrzeug habt, dann vielleicht auch im Rondane die Kvitskriuprestene besuchen?
Evtl. Mysusæter, bietet einen schönen Einblick ins Rondane-Massiv,von dort aus gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten, vielleicht sogar noch mit Indian Summer-Färbung...

Ein sehenswerter Rastplatz an der E6: Oppdalsporten.
Tankstelle mit Grasdach und man kann lecker essen.

Gruß Astrid
buecherwurm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 469
Registriert: Mi, 04. Jul 2007, 9:18
Wohnort: ein kleines Dorf bei Magdeburg

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » Di, 01. Aug 2017, 8:36

Vielen Dank auch Dir, Astrid!
Dass es Oktober in Südnorwegen mal schneien kann, kann ich mir gut vorstellen. Bei uns schneit es ja auch relativ regelmäßig mal im November, und Norwegen ist, den Winter betreffend, allemal vier Wochen früher dran als wir. Also werden wir Winterreifen montieren, ist sicherer!

Super auch der Oppdalsporten-Tipp, lecker essen in Norwegen ist sehr wertvoll, das weiß ich noch von meiner längeren Reise 2003. Ob wir tatsächlich dann dort vorbeischauen werden, weiß ich noch nicht, da ich noch am Planen bin.
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Re: Tips zu Sehenswürdigkeiten in Südnorwegen

Beitragvon Imanuel » Di, 01. Aug 2017, 8:36

Doppelpost
Imanuel
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa, 29. Jul 2017, 19:27

Nächste

Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron