Lofast

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Lofast

Beitragvon Christoph » Mi, 19. Feb 2003, 13:18

Hei, hei...

weiß jemand, wo genau der Lofast verlaufen wird?

Grüßlis aus dem warmen Narvik

Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7497
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Lofast

Beitragvon geir » Mi, 19. Feb 2003, 23:06

Start in Gullesfjord, ueber den Øksfjord, durch den Ingelsfjord bis zum Raftsundbruecke. Den Rest ist fertig. Also fehlt es etwa 34 Kilometer.
geir
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 887
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 16:36
Wohnort: Digermulen/Lofoten

Re: Lofast

Beitragvon Achim » So, 02. Mär 2003, 14:04

Hei Geir!

irgendwie scheint es mir an einer Information zu fehlen, um LOFAST begreifen zu können.
Es kann sein, daß das an meiner veralteten Karte liegt.

Aber selbst bei Statens Kartverk bin ich nicht dahinter gekommen: Wenn ich, sobald Lofast fertiggestellt ist, auf dem Festlandsweg in die Lofoten kommen möchte, muß ich doch immer noch auf der E10 um den ganzen Ofotfjord herumfahren oder gibt es irgendwo eine Brücke, von der ich noch nichts weiß?

Durch den Bau des Steckenabschnittes von Gullesfjordbotn zur Raftsundbrua entfällt doch "lediglich" die Fährüberfahrt von Melbu nach Fiskebøl, ist das richtig?

Im Voraus vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage!

Ha det!

Achim
Achim
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr, 08. Nov 2002, 22:48

Re: Lofast

Beitragvon Johannes » So, 02. Mär 2003, 14:23

Hallo Achim,

Achim hat geschrieben:Durch den Bau des Steckenabschnittes von Gullesfjordbotn zur Raftsundbrua entfällt doch "lediglich" die Fährüberfahrt von Melbu nach Fiskebøl, ist das richtig?


naja, ganz so wenig ist die Ersparnis nun auch nicht. Du hast den ganzen Umweg über Sortland, Stokmarknes und Melbu gespart. Dazu dann auch noch die Fähre Melbu - Fiskebøl.

Für die Touristen wird dies nun nicht unbedingt so entscheidend sein, für die Nordländer ist es ganz sicher ein Fortschritt.

Gruß

Johannes
Johannes
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 1920
Registriert: Mi, 21. Aug 2002, 21:26
Wohnort: Siegerland


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste