Kleiner Lofotenbericht.

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Kleiner Lofotenbericht.

Beitragvon geir » Sa, 22. Mär 2003, 21:11

Moin, wieder was aus den fernen Lofoten. Es stuermt und es regnet und es hagelt, und wie........ Es war sehr schlechtes Wetter die letzen Tage: Gestern war es Regen wie in den Tropen, aber nicht so warm. Die letzen Schneeflecken harren noch aus, aber sie werden immer kleiner. Lofoten war gestern teilweise isoliert, denn sowohl die Faehren Svolvær- Skutvik und Bodø- Moskenes waren eingestellt, und beide Hurtigruten konnten Lofoten nicht anlaufen. Trotzdem haben wir gerade sechs Wochen Fruehling hinter uns, das ist ja woellig abnorm, wir haben Blumen gefunden die normalerweise in Juni bluehen. Fuer naechste Woche ist kaelteres Wetter angesagt, hoffentlich wirds nichts davon. Noch wirds viel Dorsch gefangen, aber das geht ja auch fuer dieses Jahr zuende, denn die Quoten sind fast erreicht. Naechsten Samstag ist ja in Svolvær WM in Dorschangeln. Die grosse Frage ist ja, wir wirds mit dem Wetter. Naja, wir koennen nur warten.
geir
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 887
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 16:36
Wohnort: Digermulen/Lofoten

Re: Kleiner Lofotenbericht.

Beitragvon Joeggi » Sa, 22. Mär 2003, 22:56

Hei Geir,

danke für deinen Bericht.

Bei uns ist es kalt. Letzte Nacht -7C° und das obwohl gestern Frühlingsanfang war.
Gruß Joeggi

"Die Lebensspanne ist dieselbe, egal ob man sie lachend oder weinend verbringt"
Japanisches Sprichwort
Joeggi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 184
Registriert: Di, 27. Aug 2002, 22:03
Wohnort: Rostock


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste