Elch in der Schule.

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Elch in der Schule.

Beitragvon geir » Sa, 07. Sep 2002, 14:29

Gestern kamen in Zentrum von Andenes(Vesterålen) drei Elche. Einer der Elche ging zum Schule und ging ins Flur rein. Dort hatte er drei Fensterscheiben kaputtgemacht bevor man ihm wegjagen konnte.
geir
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 887
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 16:36
Wohnort: Digermulen/Lofoten

Elch in Schule

Beitragvon Olli » So, 08. Sep 2002, 17:17

Da wollten Papa und Mama Elch ihren Sohnemann in die Schule bringen damit er was lernt und später mal was aus ihm wird... und dann wird er verjagd!

Ich fordere Gleichberechtigung für Elche!! :P
Gruß :winkewinke:
Olli
Olli
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 12:56
Wohnort: Wesel (NRW)

Beitragvon Jürgen Wulf » Mo, 09. Sep 2002, 10:00

Ein Elch, der mir aus der Seele spricht :D

Mich hat man nicht verjagt und ich durfte auch keine Scheiben einschmeissen.

Stelle fest, Elch sein hat auch Vorteile
heerrsteitdedejimmerheersteit!
Jürgen Wulf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 598
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 23:12
Wohnort: Norwegen/Åvik

Elchiantööös

Beitragvon Martin Schmidt » Mo, 09. Sep 2002, 11:21

Unglaublich, da fahren manche jahrelang gen Norden und sehen keinen Elch und dann fallen die einfach über Schulen her :wink: . Irgendwas macht macht man da als Urlauber falsch. Vielleicht sollte man sich mal mit einem Schulbuch in den Wald setzen. Eventuell provoziert es sie ja

Obgleich, diesen Sommer hatten wir Glück. In dem Moment da wir dachten: ist doch ne tolle Wiese für eine Elchkuch und ihren Sprössling, standen sie auch schon da

Martin
Martin Schmidt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 729
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 11:37
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Elchiantööös

Beitragvon gitta » Mo, 09. Sep 2002, 18:22

Martin Schmidt hat geschrieben: Vielleicht sollte man sich mal mit einem Schulbuch in den Wald setzen.


hei martin,

jetzt ist alles klar: beim naechstenmal sitze ich mit nem biobuch im wald! vielleicht klappt's dann auch endlich mal mit dem elch.

gruss
gitta :lol:
gitta
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 415
Registriert: Do, 08. Aug 2002, 8:46

Re: Elchiantööös

Beitragvon Olli » Di, 10. Sep 2002, 10:21

Martin Schmidt hat geschrieben:Unglaublich, da fahren manche jahrelang gen Norden und sehen keinen Elch...

Ich habe auch noch nie einen gesehen! :heulen:

... ich Blindfisch. Aber vielleicht klappt's ja nächstes Jahr!
Gruß :winkewinke:
Olli
Olli
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 12:56
Wohnort: Wesel (NRW)

Beitragvon Ben » Mi, 11. Sep 2002, 5:41

man sieht sie immer wenn man sie nicht erwartet, habe mich mal bei einer elchsafari von muecken zerstechen lassen ohne einen elch zu sehen, aber auf dem rueckweg stand ein riesiger Elchbulle direkt an der e6 :shock:
gruss
ben
Ben
 
Beiträge: 34
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 7:22
Wohnort: Norge

Beitragvon Thies » Mi, 11. Sep 2002, 7:39

Ich habe auch in zwölf Jahren nur zwei Elche getroffen. Den ersten gleich im zweiten Jahr und das wäre für beide beinahe nicht gut ausgegangen, weil er ohne auf den Verkehr zu achten über die Strasse gelaufen ist.

Der zweite stand in diesem JAhr in der Nähe von Brönnesund auf einer Wiese am Strassenrand und schaute ganz interessiert den Reisenden hinterher, eine Art "Touristwatching" :lol: :lol: .

Nach den geschilderten Erfahrungen wohl schon eine ganz ordentliche Ausbeute......


Gruß

Thies
Thies
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 322
Registriert: Mo, 02. Sep 2002, 20:19

Elche

Beitragvon EvaBreuer » So, 22. Sep 2002, 12:40

Hallo ,
ich habe zum Glück schon einige Elche gesehen :P ......habe allerdings auch mehrere Wochen mehr oder weniger mitten im Wald , am Mjøsasee verbracht.
Besonders gut trifft man sie -mal abgesehen davon daß sie sich gerne in der Dämmerung zeigen-, zu der Zeit wenn der Hafer fast reif ist. (august)Da lieben sie es nämlich im Haferfeld zu stehen und zu speisen......
Habe einen ( nebenberuflichen) Bauern getroffen der erzählte, daß ihm einmal das GANZE Haferfeld weggefuttert wurde. :-? .... er hats aber mit norwegischer Gelasenheit genommen.
Wünsche allen , die noch nicht das Erlebnis hatten einen Elch zu treffen viel Glück !
Hilsen
Eva
EvaBreuer
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 11:53
Wohnort: Köln

Re: Elch in der Schule.

Beitragvon Norweger » So, 06. Okt 2002, 12:06

Ich habe Elche bisjetzt immer nur auf Fotos gesehen, aber noch nie in natura :cry: Vielleicht klappt's nächstes Jahr - hoffentlich.

Hilsen
Norweger
Vi kjenner aldri en tings verdi før vi har mistet den. (Cervantes)
Norweger
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 262
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 19:16
Wohnort: Halle (Saale) - 51°27'36" N, 11°57'46" O


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste