Walsafari ab Andenes

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Walsafari ab Andenes

Beitragvon Pfalzcamper » Mo, 21. Jul 2014, 17:52

Wer von euch hat schonmal an einer Safari mit einem der beiden Schiffe teilgenommen?

Welches sind die Vor- / Nachteile des jeweiligen Schiffes?

Danke im voraus fuer eure Antworten :D

http://www.whalesafari.no
_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Pfalzcamper
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2078
Registriert: Fr, 10. Feb 2012, 16:52

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Mainline » Mo, 21. Jul 2014, 18:22

Hallo Willi,
die Wale sehen von beiden Schiffen gleich aus :D
Der Katamaran ist schneller bei den Walen, manövrierfähiger und kann dadurch vielleicht etwas bessere Motive bieten. Auf dem schrägen Bug kann man etwas leichter über den Vorderman drüber schauen.
Ihm fehlt natürlich jeglicher Charme eines Schiffes.

Auf dem Kutter dauert die Fahrt für das gleiche Geld länger. Möglicherweise hat man bei der An- und Abfahrt noch eine Begegnung mit Meeressäugern. Außerdem gibt es noch eine Suppe an Bord.
Es bleibt natürlich auch mehr Zeit zum :kotzuebel:

Ich hatte die Tour mal beschrieben. Klick hier.

Gruß,
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1181
Registriert: So, 03. Aug 2008, 10:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Pfalzcamper » Mo, 21. Jul 2014, 18:42

Das Thema Essen ueber Bord betrifft meine Frau. Welches der beiden waere denn diesbezueglich die weniger gefaehrdende Variante :lol:
_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Pfalzcamper
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2078
Registriert: Fr, 10. Feb 2012, 16:52

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Mainline » Mo, 21. Jul 2014, 19:18

Wenn es einen erwischt, dann wird's in den 3-4 Stunden der Fahrt auch nicht besser.
Daher halte ich "schnell hin und schnell zurück" für die erträglichere Variante.
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1181
Registriert: So, 03. Aug 2008, 10:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Pfalzcamper » Mo, 21. Jul 2014, 19:33

Na dann hoffen wir mal auf einigermassen ruhige See :D


Bei unserer letzten Schiffstour ( ausserhalb von Faehren oder Flussgondeleien ) kamen wir morgens zum Ableger und blickten auf die Tafel mit dem Wetterbericht auf der Kreidetafel.

"Hey, klasse - praktisch kein Wind, alles wunderbar."

Dann kam die Dame mit dem Wischlappen und der Kreide. Es war der gestrige Wetterbericht.

Die Werte haben sich dann mal eben aufs Fuenffache erhoeht :D

Die Stewardessen konnten gar nicht so schnell rennen um fast allen ( von 500 ) Passagieren das zweite "Speibsackerl" zu reichen :lol:
_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Pfalzcamper
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2078
Registriert: Fr, 10. Feb 2012, 16:52

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon skandinavian-wolf » Fr, 25. Jul 2014, 20:06

Wir kennen nur den Kutter aus dem August 1999.
Extra mit dem Flieger aus der Gegend Leknes angereist, um die Wale zu sehen.
Und dann kräftige See mit Wind 6- 7.
Mit einer Stunde Verspätung hat der Käptn sich entschieden, rauszufahren.
Vorm Flieger eine Tablette, jetzt noch eine. Und die halfen.
Bei der Ausfahrt haben wir gestaunt, was die Spanier und Italiener an Bord an Chips u.ä. in sich reinstopften. Wir haben nichts gegessen, nur etwas Tee getrunken.
Die sommerliche Bekleidung mancher Mitreisender konnte durch Anoraks aus dem Fundus des Bootes "aufgebessert" werden.
Dann kamen die Wale. Insgesamt 7 haben wir gesehen. Während die Hälfte der Mitfahrer unter Deck weilten oder in Ecken vor sich hin litten.
Wir waren entspannt, das Wetter hatte sich etwas gebessert und auf der Rücktour konnten wir die angebotene Suppe wirklich genießen.

Nachdem wir 2010 den Katamaran in Andenes vor Anker gesehen haben gibts für uns nur eine Wahl - entweder wieder Kutter oder gar nicht.
Denn irgendwie war das ein "Gesamterlebnis"
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 22:15
Wohnort: MD

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Pfalzcamper » Fr, 25. Jul 2014, 20:16

@Wolf: der Kutter ist jetzt gebucht. Dass man warme Kleidung mitnehmen soll steht auf der Website, aber manche wollen eben nicht lesen :D

Und eigentlich weiss man es - oder sollte es zumindest wissen.

Essen...naja...bei meiner ersten laengeren Schifffahrt gings mal ganztags zum schnorcheln. 3h raus, dann 5h Aufenthalt und wieder 3h retour mit dem Kat. Waehrend der 5h gabs ein Buffet auf dem Ponton. Was es dort gab konnte man auf der Rueckfahrt sehen :rofl:
_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_|_
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Pfalzcamper
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2078
Registriert: Fr, 10. Feb 2012, 16:52

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Wolfgangs » Di, 29. Jul 2014, 10:50

Hallo Willi,
ich schließe mich dem Beitrag vom skandinavien-wolf an:"entweder wieder Kutter oder gar nicht.
Denn irgendwie war das ein "Gesamterlebnis".
Nachdem ich 2 mal mit dem Kutter gefahren bin war ich beim lezten mal mit dem Katamaran total enttäucht.
Aber ehrlicher Weise muß ich sagen, dass meine Frau und 2 Freunde die zum ersten mal zu Walbeobachtung mitfuhren total begeistert
waren.
Wer also den direkten Vergleich nicht hat konzentriert sich evt. besser auf das Beobachten der Wale und darum geht es letztlich ja auch.
Gruß Wolfgang
Gruß Wolfgang
Wolfgangs
 
Beiträge: 27
Registriert: So, 03. Nov 2013, 18:28
Wohnort: Solingen

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon ChristianAC » Di, 29. Jul 2014, 21:34

Pfalzcamper hat geschrieben:Das Thema Essen ueber Bord betrifft meine Frau. Welches der beiden waere denn diesbezueglich die weniger gefaehrdende Variante :lol:


Solange sie mit dem Wind kotzt ist das egal :lol:
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1000
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 6:42
Wohnort: Oslo

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon sheigha » Mi, 30. Jul 2014, 9:59

Kann jemand einschätzen, ob man Ende August vorreservieren muss, wenn man ab Andenes eine Walsafari mit dem Katamaran machen möchte oder ist man, da Nebensaison, relativ auf der sicheren Seite?
sheigha
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Jul 2014, 9:29

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon Mainline » Mi, 30. Jul 2014, 13:27

Der Katamaran ist nur bis zum 20. August in Andenes.
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1181
Registriert: So, 03. Aug 2008, 10:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon sheigha » Mi, 30. Jul 2014, 16:10

Autsch, danke für den Hinweis, das war mir nicht klar. Dann muss ich Alternativen suchen...
sheigha
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Jul 2014, 9:29

Re: Walsafari ab Andenes

Beitragvon annsa » Mo, 11. Aug 2014, 15:46

kurz entschlossen haben wir auch in diesem jahr in andenes eine waltour gebucht, diesmal mit dem katamaran. so schnell, bequem, übersichtlich und "schick" das schiff auch ist, mein fazit ist : damit nie wieder. dieses schiff hat keine athmosphäre, es kam überhaupt keine whalewatching- stimmung auf . . . . auch wenn sich natürlich pottwale zeigten, mein ding war das nicht. :cry:
annsa
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 11. Aug 2014, 12:05


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste