Unterkunft im Süden der Lofoten

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Unterkunft im Süden der Lofoten

Beitragvon sheigha » Di, 12. Aug 2014, 8:31

Hallo zusammen,

da die Frage in dem langen Thread wohl untergeht, hier nochmals als eigenes Thema:

Wir suchen vom 2.-4. September eine nette, bezahlbare Unterkunft (am besten DZ, Hütte) im Süden der Lofoten, von der aus man ohne Auto halbwegs mobil ist. Hatten an Reine, Hamnøy, Å oder Moskenes gedacht. Habe viel recherchiert, auch z. B. Eliassen Rorbuer in Hamnøy (die kleinen Rorbuer sind leider bereits belegt, nur große noch frei) und JuHe in Å in Betracht gezogen. Kennt jemand noch eine - vielleicht nicht über die gängigen Buchungsseiten - auffindbare Unterkunftsalternative, die ins Suchschema passt und die - ja, ich weiß es ist schwer - bis max. 800NOK/Nacht für 2 Personen kostet?

Danke! :)
sheigha
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Jul 2014, 9:29

Re: Unterkunft im Süden der Lofoten

Beitragvon Michael Oppelt » Di, 12. Aug 2014, 14:47

sheigha hat geschrieben:...im Süden der Lofoten, von der aus man ohne Auto halbwegs mobil ist....


Verstehe ich nicht so ganz. Zu Fuß? Wandern kann man ja überall - Städte anschauen is nicht (keine da zum anschauen :-))

Oder öffentliche Verkehrsmittel? Also Bus. Dazu irgendwo an die E10 - das ist die Hauptlinie. Ungünstig sind dann abseits gelegene Orte wie Nusfjord oder so.

Mietet doch einfach ein günstiges Auto (wurde schon besprochen)

Grüße

Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 18:09

Re: Unterkunft im Süden der Lofoten

Beitragvon sheigha » Di, 12. Aug 2014, 19:39

Hi Michael,

wir haben ein Auto für die ersten 6 Tage, geben das aber dann in Stamsund oder Leknes wieder zurück und wollten dann für die letzten 2-3 Tage mit dem Bus weiter Richtung Süden. Richtig, es ginge dabei um halbwegs guten Busanschluss (E10) bzw. z. B. auch Fähre nach Værøya, was wohl für Nähe Moskenes sprechen würde. Falls also jemand einen konkreten Unterkunftstipp hat, der diese Kriterien erfüllt und das Budget nicht massiv sprengt, wäre das toll!

Grüße Fabian
sheigha
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Jul 2014, 9:29

Re: Unterkunft im Süden der Lofoten

Beitragvon Michael Oppelt » Mi, 13. Aug 2014, 8:19

Hey - September ist außerhalb der Saison - da ist genug Platz! Deswegen würde ich die letzten Tage nicht von hier aus buchen. Sondern einfach wenn ihr oben seid, mit dem Auto mal schauen wo ihr bleiben wollt.

Alles vorbuchen ist blöd - da geht alle Spontaneität flöten.

Grüße

Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 18:09


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste